SEK-Einsatz: Frau verletzt Gerichtsvollzieher mit ätzender Flüssigkeit 355
Trübe Wetter-Aussichten: War's das mit dem Goldenen Herbst? Top
Verhängnisvoller Unfall nach "Pinkel-Pause": Minderjährige verletzt Neu
Vorwürfe gegen Danni Büchner: "Nun hat sie den Bogen überspannt" Neu
Neue Details im Vermissten-Rätsel: Mutter hat fast 50.000 Euro Schulden! Neu
355

SEK-Einsatz: Frau verletzt Gerichtsvollzieher mit ätzender Flüssigkeit

SEK-Einsatz mit Festnahme in Düsseldorf-Hassels

In Düsseldorf hat sich am Mittwochvormittag eine Frau in ihrer Wohnung verschanzt, nachdem sie einen Gerichtsvollzieher attackiert hatte.

Düsseldorf – Ein Spezialeinsatzkommando ist am Mittwochmorgen gegen eine 50-jährige Frau vorgegangen, die sich in ihrer Düsseldorfer Wohnung verschanzt hatte. Drei Personen wurden verletzt.

Die 50-jährige Frau wird von Polizisten aus dem Haus geführt.
Die 50-jährige Frau wird von Polizisten aus dem Haus geführt.

Gegen 11.25 Uhr wurde die Frau aus dem Haus geführt, wie ein Polizeisprecher sagte.

Sie soll vorher unter anderem einen Gerichtsvollzieher angegriffen haben.

Laut Feuerwehr versorgte der Rettungsdienst drei Leichtverletzte, die in Krankenhäuser gebracht worden seien.

Medienberichte, wonach die Frau die Opfer mit Säure attackiert haben soll, konnte der Polizeisprecher zunächst nicht bestätigen.

Vor Ort waren SEK-Kräfte zu sehen, die Säureschutz-Anzüge trugen. Es wurden laut Polizei auch Schüsse gehört, die von einer Gaspistole stammen könnten.

Update, 12.34 Uhr: Frau hatte Gerichtsvollzieher mit einer unbekannten Flüssigkeit angegriffen

Ein Beamter des Spezialeinsatzkommandos läuft aus dem Haus.
Ein Beamter des Spezialeinsatzkommandos läuft aus dem Haus.

Wie die Polizei soeben mitteilte, hatte die Frau in einem Haus an der Further Straße einen Gerichtsvollzieher mit einer Flüssigkeit angegriffen.

Ob es sich dabei um Säure handelte, ist noch unklar. Der Mann befindet sich derzeit in einem Krankenhaus. Noch ist nicht bekannt, wie schwer er verletzt worden ist.

Als kurz danach Polizisten am Tatort eintrafen, wurden sie mit einer Waffe von der 50-Jährigen bedroht. Spezialkräfte nahmen die mutmaßliche Täterin dann gegen 11 Uhr in ihrer Wohnung fest.

Zwei Nachbarn wurden durch Reizstoffe im Treppenhaus leicht verletzt. Zu den Hintergründen der Tat ist noch nichts bekannt.

Update, 15.26 Uhr: Frau hatte wohl psychische Probleme

Rettungskräfte stehen vor dem Haus in Düsseldorf.
Rettungskräfte stehen vor dem Haus in Düsseldorf.

Polizei und Rettungsdienst waren gegen 8.41 Uhr alarmiert worden: Eine Person habe «Säure im Gesicht», so die erste Meldung. Auch Schüsse seien gefallen, so Nachbarn gegenüber der Polizei. Was genau in diesen Minuten passierte, wird noch ermittelt.

Fest steht laut einem Polizeisprecher, dass die Verdächtige einen 45-jährigen Gerichtsvollzieher vor ihrer Wohnungstür mit einer ätzenden Flüssigkeit angegriffen und verletzt hatte. Ob es Säure oder zum Beispiel ein Reinigungsmittel war, sei noch nicht geklärt, so die Polizei am Mittwochnachmittag.

"Bei Eintreffen der Polizei wurden die Beamten dann von der Frau mit einer Waffe bedroht", berichtete der Sprecher. Mutmaßlich handelte es sich um eine Gas- oder Tränengaspistole, mit der die Frau im Treppenhaus schoss. Zwei Anwohner wurden dort Polizei-Angaben zufolge durch "Reizstoffe" leicht verletzt.

Da die Frau sich alleine in ihre Wohnung zurück zog und die Brisanz der Situation unklar war, wurde ein Spezialeinsatzkommando zu Hilfe gerufen.

Gerichtsvollzieher nur leicht verletzt

Ein Spezialeinsatzkommando bereitet sich vor dem Haus in Düsseldorf auf einen Einsatz vor.
Ein Spezialeinsatzkommando bereitet sich vor dem Haus in Düsseldorf auf einen Einsatz vor.

Die Beamten des SEK rüsteten sich mit Schutzmasken und säurefesten Anzügen unter ihren Einsatzuniformen aus. Um kurz vor 11 Uhr konnte die Frau nach Angaben der Polizei festgenommen werden. Sie wurde von SEK-Beamten aus dem Haus geführt.

Sie wurde am Mittwochnachmittag noch vernommen. Dabei erhärtete sich laut Polizei der Verdacht, dass die Frau psychische Probleme hat. Sie leidet offenbar unter Wahnvorstellungen und soll in die Psychiatrie eingewiesen werden.

Der Gerichtsvollzieher wurde laut Feuerwehr in eine Spezialklinik gebracht. Er galt zunächst als leicht verletzt. Die ätzende Flüssigkeit hatte ihn offenbar nicht im Gesicht, sondern im Bereich von Armen und Oberkörper getroffen, so die Polizei.

Ob er die Klinik noch am Mittwoch verlassen konnte, blieb zunächst unklar.

Fotos: DPA

Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 4.787 Anzeige
"Ihr seid Muschis geworden": Ausraster von VfB-Profi Badstuber nach Platzverweis Neu Update
Heftige Unruhen erschüttern Chile! Drei Menschen ums Leben gekommen Neu
Bei Saturn in Bochum bekommt Ihr die Apple Watch jetzt zum Knaller-Preis! Anzeige
Kreisliga oder Serie A? Juventus Turin mit dem wohl lustigsten Slapstick-Tor des Jahres! Neu
Todes-Drama bei Schüleraustausch: Teenager stürzt aus Fenster sieben Etagen in die Tiefe Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Aggressive Kuh sorgt für Alarm! Polizei und Feuerwehr rücken zu Groß-Einsatz aus 629
Fahrer schrottet seinen Ferrari beim Überholen 2.853
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Besitzer tut seinem Hund so ekelhafte Dinge an, dass er acht Jahre in Haft muss 2.660
Conor McGregor soll junge Frau missbraucht haben! Schwere Vorwürfe gegen MMA-Superstar 612
Nach Hochzeit mit Oliver Pocher: Amira Aly zeigt ihr Kleid! 3.901
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 10.807 Anzeige
Training beim FC Bayern abgebrochen: Sorge um Tolisso 1.206
Mann fährt mit Auto in Menschenmenge vor Café und verletzt fünf Menschen 3.252
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 2.678 Anzeige
Dieser arme Hund wurde einfach über einen Zaun geworfen 5.181
Zwei Männer verletzt: Aussprache endet mit Schlägen und Schüssen! 277
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Acht verletzte Polizisten: Typ auf Medikamenten rastet aus 220
Mutter verzweifelt, dann hat Kind mit Down-Syndrom rettende Idee 6.380
Mann (†59) getötet: Musste er wegen Fotos seiner Stieftochter sterben? 4.871
Serien-Fertigung von neuer Weltraum-Rakete vor dem Start 105
"Hartes Deutschland" aus Leipzig: Das macht die Drogensucht mit jungen Leuten 6.388
Schwangere GZSZ-Schauspielerin trotzt Strapazen: "Ich fühl mich wie das blühende Leben" 3.088
Michael Wendler wird's freuen: Das macht seine Laura bei ihm, wenn es regnet 6.796
Niklas Süle mit Kreuzbandriss: FC Bayern bestätigt schlimmen Verdacht! 824 Update
Vollgas unter Drogen: Diese A9-Verfolgungsjagd war selbst der Polizei zu gefährlich! 2.550
Millionen lachen darüber: So dreist legt eine Mutter ihre Kinder rein 2.924
Bundesliga-Debüt mit 33 Jahren: Unions "ewiger" Parensen verleiht eiserner Defensive nötige Stabilität! 301
Irrer Nonstop-Rekord! Darum führt Airline den längsten Flug aller Zeiten durch 5.271
Riesen-Penis bei "Das Supertalent": Er schwang nicht nur sein Rad! 7.868
Leitplanke durchbrochen und überschlagen: Van kracht auf A67 mit Auto zusammen 268
Die große Altkleider-Lüge: Darum sind Container nicht die beste Wahl 8.015
"Hass leise machen!" 14.000 singen und tanzen nach Halle-Attentat 1.213
Tonnenschwerer Zug kracht in VW-Fahrerin 5.060
Seltene Krankheit entstellt junge Frau: Ärzte und Helfer schenken ihr neues Leben 1.703
In die Dusche pinkeln: Experte will so die Umwelt schonen 7.488
Schwarzfahrer mit Fleischerbeil unterwegs, dann droht er, alle umzubringen 7.324
Schrecklicher Quad-Unfall: Männer rasen gegen Bäume und sterben 5.225
"Feine Sahne Fischfilet"-Sänger kann Frust auf Land nachvollziehen 4.012
Mathe-Lehrerin vernascht Teenie von Schule, wo sie einst ausgebildet wurde 8.863
BVB-Kapitän Marco Reus erstickt durch sein Siegtor die Mentalitätsdebatte im Keim! 815
Familie bezieht neues Haus, als sich im Keller etwas bewegt 30.025
Junge (3) greift in Förderschnecke, Notarzt muss Arm des Kindes vor Ort amputieren 12.370
Klaas Heufer-Umlauf auf Abwegen: Darum arbeitet er auf einem Flughafen 788
Leben mit Borderline: Mein Spiegelbild, das bin nicht ich 3.399
Gegen "Bauernbashing": Darum gehen Landwirte auf die Straße! 143
Guido Maria Kretschmer reagiert emotional auf das Todeslabor für Tiere 1.275
Flugbegleiter-Streik bis Mitternacht verlängert! Zehntausende Passagiere betroffen 821 Update
Warum Herthas Ibisevic eine Gelbe Karte für sich selbst forderte! 1.771
Schwarz-rot-grün für Brandenburg: Ende der Verhandlungen in Sicht! 95