Crash auf Autobahn: Reisebus mit 46 Schülern verunglückt

Düsseldorf – Ein Unfall auf der Autobahn 52 hat am Donnerstagmorgen für Stau gesorgt.

Die Fahrzeuge wurden durch den Unfall stark beschädigt.
Die Fahrzeuge wurden durch den Unfall stark beschädigt.  © Feuerwehr Essen

Ein Reisebus aus Essen krachte kurz vor dem Kreuz Breitscheid auf einen Mercedes Kombi. Offenbar bremste der Autofahrer sehr plötzlich, so dass der Bus nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte.

Zwei weitere Autos fuhren in Folge auf den Reisebus auf.

In dem Bus befanden sich 46 Schüler und drei Lehrer. Die Bus-Insassen der Gustav-Heinemann-Gesamtschule waren auf dem Weg zu einem Freizeitpark.

Drei Kinder wurden leicht verletzt - sie klagten über Nackenschmerzen. Der Mercedes kam auf einem Grünstreifen vor einer Leitplanke zum Stehen. Der Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.

Ein 16-jähriges Mädchen erlitt einen Schock und musste ambulant behandelt werden.

Titelfoto: Feuerwehr Essen


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0