Trotz UCL-Niederlage: Klopp feiert die ganze Nacht mit Campino

Kiew/Düsseldorf – Einige Stunden nach der 1:3-Pleite im Champions-League-Endspiel war Liverpool-Fan Campino offenbar schon wieder in Feierlaune.

Klopp ist nach der Pleite seines FC Liverpool trotzdem in Feierlaune.
Klopp ist nach der Pleite seines FC Liverpool trotzdem in Feierlaune.  © Screenshot Facebook: Die Toten Hosen

Nach dem Finale gegen Real Madrid (TAG24 berichtete) feierte der Tote-Hosen-Frontmann zusammen mit Liverpool-Coach Jürgen Klopp, Moderator Johannes B. Kerner und Co-Trainer Peter Krawietz.

Zusammen schmetterten sie dann bis in den Morgengrauen einen Song. Die Toten Hosen posteten das Beweisvideo in ihren Social-Media-Kanälen mit der Überschrift: "Sechs Uhr morgens: From Liverpool with love".

Darin singen sie alle zusammen: "Wir haben den Henkelpott gesehen. Er war so wunder-, wunderschön. Er musste leider nach Madrid. Wir holen ihn nächstes Jahr zurück".

Klingt ganz nach einer Kampfansage für 2019 und eine zumindest lustige Frustbewältigung.

Campino ist ja bekanntlich leidenschaftlicher Liverpool-Fan. Der Düsseldorfer hat bei der ungewöhnlichen Gesangseinlage sogar ein Trikot der Reds an und eine Medaille für das Verlierer-Team um den Hals.

Für alle traurigen Fans des FC Liverpool ist dieses Video vielleicht eine kleine musikalische Wiedergutmachung.

Titelfoto: Screenshot Facebook: Die Toten Hosen