Umstrittene Bachelor-Rose an Isabell: War es nicht seine eigene Entscheidung? Top BVB auf der Suche nach Verstärkungen: Kommt deutscher Italien-Legionär? Neu B109 voll gesperrt: Tanklaster mit 16.000 Litern Heizöl in Straßengraben gerutscht 4.525 Schwerer Glätte-Unfall bei Lüneburg: 18-Jähriger schleudert gegen Baum 219 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 11.651 Anzeige
950

Zimmerjunge erhält 21.000 Euro von Luxushotel

Landesarbeitsgericht Düsseldorf spricht Ex-Mitarbeiter (50) Lohn und Nachzahlung zu

Landesarbeitsgericht Düsseldorf spricht ehemaligem Mitarbeiter eines Luxushotels in Düsseldorf mehr als 21.000 Euro Lohn-Nachschlag zu.

Düsseldorf – Ein "Zimmerjunge" in einem Düsseldorfer Nobel-Hotel hat vor dem Landesarbeitsgericht mehr als 21.000 Euro Lohn-Nachschlag herausgeholt. Das gab das Gericht am Mittwoch bekannt.

Der Mitarbeiter hatte von dem Hotel viele Arbeitsstunden zunächst nicht bezahlt bekommen (Symbolbild).
Der Mitarbeiter hatte von dem Hotel viele Arbeitsstunden zunächst nicht bezahlt bekommen (Symbolbild).
Das Zimmer kostet mehrere Hundert Euro pro Nacht, doch die Reinigungskraft sieht davon wenig: Weil für die Arbeit in einem Düsseldorfer Luxushotel nicht einmal der Mindestlohn heraussprang, bekommt ein "Zimmerjunge" nun einen kräftigen Nachschlag.

Der Arbeitgeber habe ihm nicht den tatsächlichen Aufwand vergütet, sondern ihn die Stundenzettel vorab blanko unterschreiben lassen, hatte der Kläger berichtet. Der tatsächliche Aufwand sei etwa doppelt so hoch gewesen.

Offiziell sei ihm der Tariflohn von zunächst 9,55 Euro und später 9,80 pro Stunde gezahlt worden - aber nur für etwa die Hälfte der tatsächlich geleisteten Stunden. Außerdem hatte der Mann gegen seine Kündigung geklagt.

Das Gericht gab dem 50-Jährigen Recht und sprach ihm 10.800 Euro Lohn-Nachzahlung zu. Weil die Richter obendrein auch die Kündigung durch den Arbeitgeber als unwirksam einstuften, hat der Mann zusätzlich Anspruch auf sieben Monatsgehälter.

Er war bei einer Firma für Hotelserviceleistungen beschäftigt. Die Richter hatten schnell festgestellt, dass die Stundenzettel des Arbeitgebers nicht korrekt sein konnten. Einen im November ausgehandelten Vergleich über 13.500 Euro hatte der "Roomboy" nachträglich widerrufen - mit Erfolg (Az.: 7 Sa 278/17). Die Revision ließ das Gericht nicht zu.

Fotos: Bild-Collage 123RF, 123RF

Einbruch bei Bundesliga-Profi Salli: Nürnberg-Kicker war zuhause 555 Betrugs-Vorwurf: WDR trennt sich von Doku-Autorin 796 Update Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 5.676 Anzeige Schwere Vorwürfe gegen Trump: "Wenn das stimmt, muss er zurücktreten" 5.359 Bayern vs. BVB: Darum wird die Bundesliga-Rückrunde so spannend wie seit Jahren nicht! 192
Oma entdeckt Heroin in der Mütze ihres Enkels (2) 1.468 Soldat stirbt bei Unfall auf Truppenübungsplatz in Bayern 2.329
Ex-Kandidat verrät: Darum könnte Evelyn Burdecki eine Uhr geschmuggelt haben 3.715 Facebook-Geschäftsführerin Sandberg trifft in Berlin ranghohe Politiker 223 VW will Dieselprämie in ganz Deutschland zahlen 2.390 Wird diese Barbie den Mörder einer Sechsjährigen überführen? 894 Vor dem Duell mit dem Rekordmeister: TSG-Coach Nagelsmann ist ein Bayern-Killer 201 Nach Flugzeugabsturz in Brandenburg: Identität der Todesopfer geklärt 1.444 Sturz in 107 Meter tiefen Brunnenschacht: Weiter kein Lebenszeichen von Julen (2)! 3.596 Toter Apotheker in Hamburg: Polizei sucht zwei Männer mit Beil und Hammer 847 Mega-peinlich! Wayne Carpendale muss Wettschulden einlösen 834 Grausamer Tod: Frau übergießt ihren Ehemann (†26) im Streit mit Benzin und zündet ihn an 2.916 Familienstreit eskaliert: SEK rückt mit Hubschraubern an 3.117 Schüsse auf Autobahn: Angeklagter beschuldigt Beschossenen 137 Babyleiche in Amazon-Lager gefunden: Sie lag im Mülleimer der Frauentoilette 6.402 Spitzenpolitiker Hart stolpert über seine eigene Latte! 633 AfD-Kandidat fällt bei Wahl zum Vize-Präsidenten im Landtag durch 196 Er soll Ausländer bedroht haben: Polizei geht Vorfall nach und stößt auf üppiges Waffenlager 251 Schreckliches Martyrium: Mann soll Ex-Freundin (24) verschleppt und vergewaltigt haben 8.164 Update Man mag gar nicht hinsehen: Hier fliegt Désirée Nick fürs "Dancing on Ice"-Comeback übers Eis 2.561 Deutschland gegen Island: So hat Handball-WM-Orakel "Astrid" entschieden 607 Hunderte Schüler schwänzen für den Klimaschutz 134 Mädchen (†11) von Müllwagen erfasst: Fahrer flüchtet 3.437 Lehrer entführt Schülerin wochenlang: "Wir hatten jeden Tag Sex" 3.723 Polizei findet Hundewelpen bei Festnahme und hat schrecklichen Verdacht 2.286 "Grüner Fundamentalismus": Innenminister Strobl attackiert Partei wegen Flüchtlingspolitik 194 SEK-Einsatz: Polizei überwältigt Geiselnehmer in Klinikum 4.254 Update Mann legt Rezept in Apotheke vor: Kaum zu glauben, welcher "Arzt" es ausstellte 5.324 Jugendlicher wird in S-Bahn sexuell belästigt, dann beißt er dem Täter in die Zunge 4.440 Nach Unfall von Prinz Philip: Ärzte sorgen sich wegen möglicher Hirnblutung 3.554 Lawine erfasst Kleinlaster und tötet vier Menschen 2.936 Mit diesen Fotos wird Leonies (6) Stiefvater und mutmaßlicher Mörder David H. gesucht 6.452 Mann fuchtelt im Auto mit Pistole rum, doch das ist nicht alles, was er an Board hat 213 Mutter stirbt auf Rastplatz an der A5: War der Todes-Fahrer betrunken? 324 Brand in Flüchtlingsheim: 90 Bewohner evakuiert 2.000 Liebes-Show von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Thomas Hayo hat klare Meinung 5.106 Rocco Stark muskelbepackt: Krasses Fitness-Update schockt Fans 2.677 Schauspieler wird mitten beim Film-Dreh von Auto gerammt 2.168 Boah! Sarah Lombardi ist jetzt Millionärin! 5.566 Spenden-Skandal: AfD legt der Bundestagsverwaltung Gönner-Liste vor 825 Dschungel-Yotta am Pranger: Hat er dieses Ehepaar um 1,6 Millionen Euro geprellt? 3.543 Prostituierten-Mord in Paris: Verdächtiger wird ausgeliefert 186 Witz oder Wahrheit: Zeigt Motsi Mabuse im Netz ihre Brüste? 8.099 Mutter lässt ihr einjähriges Baby in Teich ertrinken, weil es weinte 3.537 Zugverkehr unterbrochen! Störungen sorgen für Bahn-Chaos 405 Update