Nach Schüssen in Nachtclub: Täter weiter auf der Flucht

Düsseldorf – Nach den Schüssen in einem gut besuchten Düsseldorfer Innenstadt-Nachtclub sucht die Polizei mit Hochdruck nach dem Täter.

Ein Unbekannter hatte mehrere Schüsse in einem Treppenhaus abgegeben.
Ein Unbekannter hatte mehrere Schüsse in einem Treppenhaus abgegeben.  © Patrick Schüller

Die Diskothek "Nachtresidenz" war zur Tatzeit in der Nacht zum Sonntag mit 1500 Menschen gut besucht. Der Schütze habe aber nicht auf Menschen gezielt, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Der Unbekannte hatte in einem Treppenhaus mehrfach in die Decke und einmal in den Boden gefeuert.

Es wurden Hülsen und Einschusslöcher gefunden. Motiv der Tat könnten "Streitigkeiten im Milieu" gewesen sein, vermuteten die Ermittler.

In der Nacht fand in dem Club eine geschlossene Veranstaltung statt.

Einheiten vor der "Nachtresidenz" in Düsseldorf in der Nacht zu Sonntag.
Einheiten vor der "Nachtresidenz" in Düsseldorf in der Nacht zu Sonntag.  © Patrick Schüller

Titelfoto: Patrick Schüller

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0