Vor "Hambi"-Räumung: Minister Reul sprach doch mit RWE! 148
Neues Palast-Statement: Harry und Meghan müssen Titel abgeben Top
Dschungelcamp Tag 9: Tödliche Spinne sorgt für Angst und Schrecken! Top
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! Anzeige
Dschungelcamp 2020: Das verdienen die Stars bei "IBES" Top
148

Vor "Hambi"-Räumung: Minister Reul sprach doch mit RWE!

NRW-Innenminster Herbert Reul räumt Gespräche mit RWE vor Räumung des Hambacher Forsts ein

Entgegen einer früheren Aussage hat NRW-Innenminister Herbert Reul nun Gespräche mit RWE vor der Räumung des Hambacher Forsts zugegeben.

Düsseldorf – Jetzt also doch: NRW-Innenminister Herbert Reul (67) hat Gespräche mit dem Energiekonzern RWE im Vorfeld der umstrittenen Räumung im Hambacher Forst vor einem Jahr eingeräumt.

NRW-Innenminister Herbert Reul (67) hat seine Aussage zu Gesprächen mit RWE korrigiert (Archivbild).
NRW-Innenminister Herbert Reul (67) hat seine Aussage zu Gesprächen mit RWE korrigiert (Archivbild).

Reul korrigierte damit seine Aussage in einem WDR-Interview in der vergangenen Woche, wonach er Gespräche über die Räumung der Baumhäuser der Braunkohlegegner nicht geführt habe.

Ein Blick in seinen Kalender habe ihm inzwischen gezeigt, dass diese Aussage nicht richtig gewesen sei, sagte Reul am Dienstagabend in Düsseldorf.

Er habe am 16. Juli und am 15. August 2018 persönlich an solchen Gesprächen mit der Unternehmensleitung teilgenommen. Diese hätten im Innenministerium stattgefunden.

"Die Äußerung in dem Interview war also nicht richtig und tut mir leid", so der Minister. Er habe die zeitlichen Abläufe zu diesem Zeitpunkt anders in Erinnerung gehabt.

In der WDR-Sendung "Westpol" hatte Reul zuvor gesagt, er habe zu der Zeit keinen Kontakt mit RWE gehabt und betont: "Ich bin nicht der Erfüllungsgehilfe von irgendjemandem."

Opposition verlangt Aufklärung

Ungewisse Zukunft: Derzeit gilt für den Hambacher Forst ein Rodungsstopp (Archivbild).
Ungewisse Zukunft: Derzeit gilt für den Hambacher Forst ein Rodungsstopp (Archivbild).

SPD und Grüne warfen Reul den Verlust von Glaubwürdigkeit vor. Die innenpolitische Sprecherin der Grünen, Verena Schäffer, erklärte: "Es drängt sich zunehmend der Eindruck auf, dass es Absprachen zwischen der Landesregierung und RWE gegeben hat."

Die Opposition verlangte Aufklärung in den Landtagsausschüssen und mit einer Großen Anfrage. "Die Wahrheit über die Vorbereitung der Räumung des Hambacher Waldes kommt weiterhin nur scheibchenweise ans Licht", sagte Schäffer. Reul müsse vollumfänglich beantworten, welche Inhalte in den Gesprächen mit RWE besprochen worden seien.

SPD-Fraktionsvize Jochen Ott sagte, die Landesregierung habe unter Federführung von Reul und Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) die Räumung "mit abenteuerlichen rechtlichen Konstruktionen und bestellten Gutachten begründet". Jetzt habe Reul noch zugeben müssen, dass er sich vor der Räumung mit der RWE-Spitze getroffen habe.

Die Sprecherin des Aktionsbündnisses Ende Gelände, Kathrin Henneberger, warf Reul vor, sich in Lügen zu verstricken. Das Bündnis, zu dem auch Waldbesetzer gehören, forderte einen Untersuchungsausschuss im Landtag.

Räumung des Hambacher Forsts im Herbst 2018

Im Herbst 2018 zerstörte die Polizei bei der Räumung des Hambacher Forsts 86 Baumhütten (Archivbild).
Im Herbst 2018 zerstörte die Polizei bei der Räumung des Hambacher Forsts 86 Baumhütten (Archivbild).

Im vergangenen Herbst war die Besetzung des Waldes durch Braunkohlegegner in einer der größten Polizeiaktionen der jüngeren NRW-Landesgeschichte beendet worden.

Im Zuge der Räumung waren 86 Baumhütten zerstört worden. Als Grund für die Räumung hatte das Bauministerium mangelnden Brandschutz und Gefahr für Leib und Leben der Waldbesetzer angegeben.

Grundlage waren zwei Rechtsgutachten, um die jetzt ein Streit entbrannt ist. Nach der Räumung hatte Reul gesagt, dass er keine neuen Baumhäuser in dem Wald tolerieren werde.

Fast ein Jahr später gibt es laut Polizei inzwischen bis zu 60 neue Bauten in den Bäumen und bis zu 30 Konstruktionen am Boden. In dem Wald lebten rund 100 Personen (TAG24 berichtete).

Fotos: Federico Gambarini/dpa, Christophe Gateau/dpa , Bild-Montage Federico Gambarini/dpa, Federico Gamb

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 4.684 Anzeige
Skispringen: Geiger verpasst Top Ten: Leyhe und Schmid springen in die Bresche Top Update
Rihanna schickt ihren Scheich wohl in die Wüste Neu
Dieser Chef schenkt Euch die Lieferung und den Aufbau aller Möbel! 5.580 Anzeige
Müssen wieder Flüge gestrichen werden? Ufo kündigt erneut Streik bei Lufthansa an Neu
3:1 nach 0:1! RB Leipzig baut Tabellenführung im Ost-Derby aus 1.379
Die Klinik Mallersdorf sucht Gesundheits-, Kranken- und Altenpfleger (m/w/d) Anzeige
Gesundheitsamt will HIV mit Gratis-Gummis bekämpfen: Regierung verbietet es! 590
Betrunkener schockt Polizei mit Promillewert und hat eine Bitte 3.574
Erling Haaland mit genialem BVB-Debüt: Das machte ihn in Augsburg zum Matchwinner 626
Tesla in Brandenburg: 200 Menschen gehen gegen "Giga-Fabrik" auf die Straße 182
Tier-Drama in den Alpen: Fuchs friert in beliebtem See ein! 6.091
Totenkopf-Flagge: FC St. Pauli steht auf britischer Anti-Terror-Liste! 1.545 Update
Schlangen-Alarm! Passantin öffnet zugeklebte Kiste und rettet Reptil damit das Leben 2.654
Haaland brilliert mit Dreierpack bei BVB-Aufholjagd! Tor-Spektakel in Augsburg 2.509
Frau geht mit Hund am Deich spazieren, wenig später ist sie tot 7.207
Schwestern jahrelang von Mutter, deren Lebensgefährte und Opa vergewaltigt 8.669
Notfall bei Hoffenheim gegen Frankfurt: Fankurve schweigt 13.940 Update
Daniela Katzenberger soll zeigen, wie fit sie ist: Töchterchen Sophia (4) zieht sie ab 1.970
Tödlicher Unfall: Frau gerät in Gegenverkehr und kracht gegen Laster 3.819
Frau kommt besoffen zur Entbindung, Neugeborenes (†) hat über drei Promille im Blut 41.606
Computer-Expertin sicher: Die Algorithmen fördern den Rassismus 1.033
Premiere für Jenny Frankhauser, doch sie findet's langweilig 721
Nazi-Banner an Traktoren? Bilder von Bauern-Demo sorgen für Ärger 17.738
"Nieder mit Rassismus": Protest gegen "Neger"-Wort in Köln 686
Penisprotzer Ennesto Monté ist sich sicher: Danni Büchner hält durch 1.300
RB Leipzigs Ex-Kapitän Dominik Kaiser kehrt in die 2. Liga zurück! 2.063
"TGIF": Warum freut sich Heidi Klum so sexy aufs Wochenende? 1.248
Melanie Müller übers Dschungel-Camp: "Danni Büchner zerstört sich selbst!" 5.041
Gibt's hier Drogen? Schriftzug an Münchner Apotheke sorgt für Verwirrung 1.212
Kunde bezahlt Leistung nicht, da rächt sich ein Maler auf diese Weise 2.932
Bus stürzt in zehn Meter großes Straßenloch: Neun Tote, ein Vermisster 3.114
Tragischer Frontal-Crash: Fahrer aus Auto geschleudert! 1.116
Nach Rücktritt: Rechtsextreme Drohungen gegen Ex-Bürgermeister gehen weiter 938
Erklingt auf St. Pauli bald wieder die Stimme von Jan Fedder (†64)? 2.268
Echt jetzt? Mark Forster stellte Lena Meyer-Landrut als "meine Cousine" vor 11.727
DSDS-Kandidatin: Sie erinnert Dieter Bohlen an Pietro Lombardi! 708
Schlitten kommt ohne Fahrerin im Tal an: Leiche im Schnee gefunden 14.767
24-Jährige Frau wird brutal überfallen, doch damit hat der Täter sicher nicht gerechnet 6.305
Mit Pistole bewaffnet: Überfall auf Tankstelle 251
Evakuierung im Dschungelcamp: Wie geht es weiter? 29.980
Taube mit Sombrero-Hut: Was hat es damit auf sich? 1.366
Mann liegt hilflos am Straßenrand: Als die Polizei ihn kontrolliert, muss er direkt in die Zelle 3.034
"Du warst ja mal sehr fett!" Cybermobbing gegen Love-Island-Julia 2.457
Die Boot 2020 in Düsseldorf: Die Wassersport-Trends im Überblick 202
Nackt-Fotos von Michael Wendler: Junge Studentin packt aus 14.760
Nur in Handtuch eingewickelt: Spaziergänger finden ausgesetztes Baby im Gebüsch 8.035 Update
Auf Pickup geladen: Spott und Häme für fetten ISIS-Führer 7.775
Aufatmen bei Hertha: Trainer-Lizenz von Klinsmann ist gültig! 829