Straßburger Attentäter von der Polizei getötet Top Horror-Crash! Reisebus und Kleintransporter krachen gegeneinander 835 MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger Anzeige Kriminelle Vereinigung: Hells Angels MC Bonn bleibt verboten! 401 Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 6.770 Anzeige
156

Warum Kriminelle im Darknet jetzt mehr zu befürchten haben

NRW will Waffen gegen Kriminelle im "Darknet" schärfen

Der NRW-Justizminister will Betreiber strafrechtlich verantwortlich machen, wenn über ihre Plattformen illegale Waren und Dienstleistungen angeboten werden.

Düsseldorf – Der Handel mit Drogen, Waffen, Pornografie und kriminellen Dienstleistungen im Internet muss aus Sicht der nordrhein-westfälischen Regierung wirksamer verfolgt werden.

Der Kampf gegen Computerkriminalität muss mit schärferen Waffen geführt werden.
Der Kampf gegen Computerkriminalität muss mit schärferen Waffen geführt werden.

NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU) will im Herbst eine Gesetzesinitiative im Bundesrat einbringen.

Er schlug am Freitag in Düsseldorf vor, einen neuen Straftatbestand einzuführen, der die Betreiber dubioser Plattformen im verborgenen Teil des Internets, dem sogenannten Darknet, ins Visier nimmt.

Sie sollen demnach mit bis zu drei Jahren Haft bestraft werden können, wenn auf ihren Plattformen illegale Waren oder Dienstleistungen angeboten werden.

Bislang biete ihnen das fast 150 Jahre alte deutsche Strafgesetzbuch ein Schlupfloch, stellte Biesenbach fest. Wegen Beteiligung an einer Tat könne derzeit nur bestraft werden, wer Grundzüge der Tat kenne. Dies sei aber kaum nachzuweisen.

Mit dem neuen Paragrafen will Biesenbach die Verantwortung für die Inhalte der Plattform klar den Betreibern zuweisen, ohne dass die Justiz deren Kenntnisse nachweisen muss. Aus anderen Bundesländern gebe es bereits Zuspruch dafür.

Das Darknet solle aber nicht komplett verboten oder kriminalisiert werden, da es auch anonymer Schutzraum für Dissidenten sei, betonte der CDU-Politiker.

Laut einer Branchenbefragung des Digitalverbands Bitcom sei der volkswirtschaftliche Gesamtschaden durch die sogenannte Cyberkriminalität mit etwa 55 Milliarden Euro zu beziffern, berichtete Biesenbach.

Fotos: DPA

Eintracht-B-Elf dreht Spiel in Rom und schreibt Geschichte! 2.469 Eltern werden weiter an wichtige Untersuchungen ihrer Kinder erinnert 707 Paukenschlag: Viktoria Berlin meldet Insolvenz an! 2.341 Test in NRW: Dieser Brummi brummt nicht, er surrt! 125 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 3.212 Anzeige Eintracht-Fans vor Europa-League-Spiel bei Lazio Rom festgenommen! 3.024 Vater schüttelt Baby fast tot: Gericht verurteilt ihn zu dieser Strafe 221 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 1.405 Anzeige Ex-NRW-Ministerpräsidentin Kraft mit Verdienstorden ausgezeichnet 76 Mann rammt Rollstuhlfahrer Messer in den Rücken 734 Millionen erbeutet: Betrüger-Bande endlich geschnappt! 1.011 SATURN zündet Weihnachtsknaller: Am Samstag gibt es Technik richtig günstig 1.440 Anzeige Trainings-Camp in Köln! Wird er der erste Deutsche auf dem Mond? 366 Studentin glaubt, sie hat Sex mit ihrem Freund: Dann sieht sie die schreckliche Wahrheit 8.449 Mit drei Kilo Crystal erwischt! Polizei nimmt Dealer fest 235 46-Jähriger stirbt bei Festnahme: Rätsel um Todesursache gelöst 1.194
Bauarbeiter von Gabelstapler erdrückt 215 Verbraucherzentrale und Mieterbund kritisieren Vonovia 1.160 "Masters of Dance": Hat Ekaterina (25) aus Köln das Zeug zur besten Tänzerin? 713 20-Jähriger getötet! Zwei Männer festgenommen 1.330
Barca angeblich an diesem BVB-Star dran! Gibt es schon Ersatz? 4.062 Hohe Haftstrafe für Messerangriff auf Wildpinkler 676 Das ist der jüngste Bischof Deutschlands! 148 Jugendlichen Autodieben geht Sprit aus: Es folgen kuriose Szenen 241 Autos von Werder-Profis während Weihnachtsfeier aufgebrochen 56 Tragischer Unfall in der Schweiz! Basejumper stürzt in den Tod 3.096 Eltern lassen Kind fast im "Harry-Potter-Raum" verhungern 8.884 Mädchen (8, 9) in Freizeitbad mehrmals missbraucht: So lautet das Urteil für den Mann 2.834 Berührende Szene im Stadion: Dieser Fan begeistert das Netz 5.805 Dummer Ganove rast nach Diebstahl in die Radarfalle 130 Ausschluss aus dem Landtag: So wehrt sich AfD-Räpple 1.125 32 Schüler mit Abgasen vergiftet: Ursache bekannt! 212 Frauenärztin "entsetzt" über Abtreibungs-Paragrafen 1.376 Ausgerechnet kurz vor Weihnachten! Archäologen finden uralte Tannenbaum-Scherbe 1.201 Sophia, ist dieses Tattoo Dein Ernst? 16.456 Mädchen (15) soll unter Drogen gesetzt und von mehreren Männern vergewaltigt worden sein 5.747 Attentäter von Straßburg: Darum schaltet sich jetzt der Generalbundesanwalt ein! 1.522 Verein vermittelt Eizellen: Verstoßen sie gegen das Gesetz? 61 Update So süß überrascht Matthias Schweighöfer seinen größten Fan! 4.830 Kieslaster kracht in Leitplanke und kippt um: Ein Toter! 5.867 Fiese Werder-Überraschung im HSV-Kalender 1.111 "Leichnam wie Abfall behandelt": Lebenslange Haft für Mord an Ex-Freundin! 1.605 Leopard zerfleischt Mönch beim Morgengebet 2.905 Er glaubt, er wohnt in Florida! Wer hat Steffen gesehen? 835 Endlich zu Dritt: DSDS-Giulio und seine Nicole haben Tochter bekommen! 850 Gewaltverbrechen in Gießen: Wird der Fall nun dank "Aktenzeichen XY" gelöst? 255 Feuerwehrleute getötet! Lkw-Fahrer muss in den Knast 563 Nach Horror - Unfall: Sophia Flörsch will zurück auf die Piste 2.061 Darum rührt ein Foto von vier Hunden gerade alle zu Tränen 59.292 Nach Platzverweis: Das sagt Bayern-Star Müller zu seinem heftigen Kung-Fu-Foul 3.143