Wer gefährliche Tiere zu Hause hält, könnte bald ins Gefängnis kommen 113
Thomas Cook: Springt die Bundesregierung jetzt für geschädigte Touristen ein? Top
Sex bei "Bachelor in Paradise": Unter der Decke geht's heiß her Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 5.602 Anzeige
Kind (9) bricht Uni-Studium ab: Das ist der absurde Grund Top
113

Wer gefährliche Tiere zu Hause hält, könnte bald ins Gefängnis kommen

Neues Gefahrtiergesetz sieht Haftstrafen bei Verstößen vor

Der erste Entwurf für das NRW-Gefahrtiergesetz sieht für Käufer oder Halter verbotener Gifttiere bis zu zwei Jahre Freiheitsstrafe oder Geldstrafen vor.

Düsseldorf – Nach der tagelangen Jagd auf eine giftige Kobra in Herne im August ging es jetzt ganz schnell: Die Landesregierung hat dem Landtag den Entwurf für ein Gefahrtiergesetz vorgelegt.

Der erste Entwurf für das nordrhein-westfälische Gefahrtiergesetz sieht eine Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder eine Geldstrafe vor, falls man ein giftiges Tier kauft, hält oder aussetzt.
Der erste Entwurf für das nordrhein-westfälische Gefahrtiergesetz sieht eine Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder eine Geldstrafe vor, falls man ein giftiges Tier kauft, hält oder aussetzt.

Es verbietet unter anderem den Kauf giftiger Schlangen. Wer sich nicht daran hält, muss blechen oder in den Knast.

Der Entwurf, der jetzt dem Landtag zugeleitet wurde, zählt etliche Schlangen-, Skorpion- und Spinnen-Arten auf, die künftig verboten werden sollen - darunter Vipern, Giftnattern, Schwarze Witwen und Vogelspinnen.

In der Begründung des Gesetzes wird neben der Gefahr für Leib und Leben auf Kosten in bis zu "sechsstelliger Höhe" verwiesen, wenn ein giftiges Tier entweicht.

NRW sei ein "Zentrum der Haltung exotischer Tiere", so die Regierung in ihrer Begründung - man müsse von mehreren Tausend giftigen Tieren im Land ausgehen.

Da man die genaue Zahl nicht kennt, seien die finanziellen Folgen noch nicht zu prognostizieren: Das Gesetz sieht nämlich vor, dass von Haltern gemeldete Tiere auf Kosten des Landes eingesammelt und untergebracht werden.

Giftige Tiere im Haushalt müssen binnen sechs Monaten nach Inkrafttreten des Gesetzes gemeldet werden. Wer seine Giftschlangen oder andere Tiere behalten will, muss eine Haftpflichtversicherung über eine Million Euro und ein Führungszeugnis vorweisen.

Auch wenn eins der Tiere stirbt, oder man es an den Bewohner eines anderen Bundeslandes abgibt - wo giftige Tiere gegebenenfalls noch nicht verboten sind - muss man das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) informieren.

"Besonders giftige Tiere gehören grundsätzlich nicht in private Hände"

Der Erwerb neuer Gifttiere ist grundsätzlich verboten. Der Verkauf auch. Die Regierung geht nach eigenen Angaben davon aus, dass das nur sehr wenigen Betriebe die komplette Geschäftsgrundlage entzieht: "Auswirkungen auf kleinere und mittlere Betriebe sind durch das Gesetzesvorhaben kaum zu erwarten." Zoos und Hochschuleinrichtungen dürfen Gifttiere weiter halten.

Das Gesetz soll im kommenden Jahr verabschiedet werden. Es ist zunächst bis 2029 begrenzt. Der Gesetzentwurf ist Folge der Jagd nach einer hochgiftigen Monokel-Kobra in Herne, wegen der im August mehrere Häuser geräumt werden mussten. Nach Tagen war die Kobra von Spezialisten gefangen worden. Aus Sicherheitsgründen lag während der Suche ein Gegengift in der Uniklinik Düsseldorf bereit.

"Besonders giftige Tiere gehören grundsätzlich nicht in private Hände", erklärte Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) vergangenen Dienstag. Ihr Gesetzentwurf sieht nun zumindest eine Übergangsphase vor. Wer - mit amtlicher Kenntnis - seine Tiere behält, muss auf ein langes Leben der Exoten hoffen. Die Landesregierung wiederum rechnet ein, dass sich das Problem mit den giftigen Tieren über die Jahre auf natürliche Weise löst.

Fotos: Diego Azubel/EPA/dpa

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 61.056 Anzeige
"Prince Charming"-Halbfinale: "Haben sich den Penis gegenseitig in den Mund genommen" Top
Dein Horoskop: Darauf solltest Du heute achten Top
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.636 Anzeige
Ancelotti fliegt! Neapel entlässt Ex-Bayern-Trainer trotz 4:0-Sieg in der Champions League! Neu
FC Bayern: Ist das Serge Gnabry? Boateng postet Witz-Video, das Netz lacht sich schlapp Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.111 Anzeige
W-Lan-Panne bei VfB-Mitgliederversammlung geht vor Gericht Neu
Geht das zu weit? "Hitler-Glocke" wird zum Ausstellungsstück Neu
Gefährliche Reichsbürger in NRW: So viele haben noch Erlaubnis für Waffen Neu
FC Bayern Trainerfrage: Entscheidung noch in diesem Jahr! Neu
Janina Celine verrät: Deshalb stieg sie freiwillig bei "Bachelor in Paradise" aus Neu
Lukas Podolski zeigt süßes Paar-Foto Neu
New York: Polizisten wollen wegen Mordfalls auf Friedhof ermitteln, am Ende sind sechs Menschen tot Neu
Bosch-Chef sieht Jobs in der Autobranche durch C02-Vorgaben gefährdet Neu
Heute vor einem Jahr: Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Straßburg Neu
Deutsche Bahn: Boris Palmer kritisiert die Zustände als "so schlecht wie nie zuvor" Neu
Mehrere Frauen entführt und sexuell misshandelt: Zwei Männer vor Gericht Neu
Kann eine Gehirnerschütterung beim Sport bald besser erkannt werden? Neu
Das ging schnell: Youtube-Star Bibi zeigt dicken Babybauch! Neu
ARD-Film über kölschen Klüngel: Er ist der "König von Köln" Neu
Dieser Hund sollte sterben, weil Frauchen umziehen wollte Neu
Polizei will Auto auf A4 kontrollieren, dann ereignet sich spektakuläre Verfolgungsjagd Neu
Zerstückelte Frauenleiche! Grausame Horror-Tat wird vor Gericht verhandelt Neu
St. Pauli-Duschgel lässt Fans vor Wut schäumen: "Schaut lieber auf die Tabelle" Neu
Heftiger Beef zwischen Bushido und Fler: Jetzt geht's vor Gericht! Neu
Übler Verrat bei GZSZ: Philip schmeißt Nihat raus! Neu
Kopfschuss-Mord an Georgier: Regierungsnahe widersprechen Putin Neu
Mann kauft Kleid von Lady Di, doch seine Frau will es nicht mehr haben Neu
Welche Beauty gewährt uns hier so tiefe Einblicke? Neu
Aus diesem Grund spendet ein Zwilling seinem Bruder einen Hoden Neu
Kokain-Verschwörung: Nahm ein ranghoher Minister Schmiergeld von Drogenboss "El Chapo" an? Neu
Schock für Besitzer: Hund stürzt von 12 Meter hoher Klippe Neu
Horror-Tat in Augsburg: Wird die Jugend in Deutschland krimineller? Neu
Zitter-Sieg: BVB gewinnt und zieht ins CL-Achtelfinale ein 1.245
"Radioaktiv"-Zeichen auf mehreren Paketen ohne Adresse: Großalarm! 4.023
Sturzgeburt auf dem Klo: Wirtin verweigert Frau jegliche Hilfe! 9.320
Tim Mälzer: Starkoch muss Restaurant "Bullerei" schließen! 41.878
Lufthansa muss New-York-Flug nach vier Stunden abbrechen 4.234
IT-Panne bei Sparkassen: Mehrere Zehntausend Kunden betroffen? 3.082
Gewalt durch Migranten: Boris Palmer zur Horror-Tat von Augsburg 19.664
Lebensgefahr! Horror-Fund in Supermarkt sorgt für Aufregung 9.164
Frau unterzieht sich mehreren OPs, um die dickste Vagina aller Zeiten zu bekommen 8.375
Fuß in die A****ritze stecken: Bett-Zoff bei Daniela Katzenberger und Mama Iris Klein 4.077
Fritz von Weizsäcker getötet: Polizei sucht weitere Zeugen 826
Rache an FC Bayern: Gelingt Tottenham mit José Mourinho die große Revanche? 209
Horror beim Geld-Abheben: Bewaffnete Räuber stürmen Bank-Filiale 4.519
Vermisste Katze wartet ganze Nacht auf Besitzerin am Bahnhof 4.352
Nach qualvollem Hunde-Tod: Frauchen warnt andere Besitzer 2.444