Wer ist die Glückliche? Heidi Klum kündigt Hochzeit im GNTM-Finale an

Düsseldorf - Wenn man Heidi Klum (45) glauben darf, dann steht bei der großen Final-Show von GNTM am Donnerstagabend (ProSieben, 20.15 Uhr) weit mehr an, als nur das Küren von Germany's Next Topmodel.

Heidi Klum (2.v.l.) mit mit den Finalistinnen von "Germany's Next Topmodel»: Simone, Sayana und Cäcilia.
Heidi Klum (2.v.l.) mit mit den Finalistinnen von "Germany's Next Topmodel»: Simone, Sayana und Cäcilia.  © DPA

Denn wie die GNTM-Chefin im Interview mir der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch mitteilte, werde es in der Live-Show "vielleicht eine Hochzeit geben", sagte Klum. Wer in der Live-Show heiraten wird, verriet sie aber nicht.

Ist es vielleicht Sayana? Die 20-jährige aus Grevenbroich bei Düsseldorf ist schon länger mit ihrem Freund zusammen und hat während der aktuellen Staffel von "Germany's Next Topmodel" schon mehrfach betont hat, dass sie ihn in nicht allzu ferner Zukunft heiraten will.

Aber natürlich wird dennoch die Frage nach dem Sieg in der zwölften Staffel der erfolgreichen Casting-Show im Mittelpunkt stehen.

Neben Sayana wollen auch Simone (21) aus Stade und Cäcilia (19) aus Freiburg die Nachfolge von Toni Dreher-Adenuga (19) antreten und neues Topmodel werden.

Der Siegerin winkt das Preisgeld von 100.000 Euro, ein Model-Vertrag mit der Agentur ONEeins und ein Cover auf der deutschen Ausgabe des Mode-Magazin "Harper's Bazaar".

Für das Finale im Düsseldorfer ISS Dome mussten die Produzenten von ProSieben aber unerwartet umplanen. Denn eigentlich hätten vier Rivalinnen in die Endausscheidung ziehen sollen.

Dann aber kündigte die neben Simone als Favoritin gehandelte rothaarige Vanessa (21) überraschend nach dem Halbfinale vergangene Woche ihren Ausstieg an (TAG24 berichtete). Das hat es bei "GNTM" noch nie gegeben.

Großer Promi-Auflauf im Düsseldorfer ISS Dome

Heidi Klum wird am Donnerstagabend wieder viel Prominenz begrüßen dürfen. Auch ihr Zukünftiger Tom Kaulitz wird mit seiner Band Tokio Hotel auftreten.
Heidi Klum wird am Donnerstagabend wieder viel Prominenz begrüßen dürfen. Auch ihr Zukünftiger Tom Kaulitz wird mit seiner Band Tokio Hotel auftreten.  © DPA

Nun sind also nur noch drei Kandidatinnen im Rennen und auf die kommt am Donnerstagabend einiges zu.

Die Mädchen werden in extravaganten Walks, opulenten Kleidern und in einem spektakulären Live-Shooting mit Fotograf Kristian Schuller zeigen, was sie gelernt haben.

Wie es sich für eine Show dieser Größe gehört, werden haufenweise illustre Gäste anwesend sein.

Topmodel Tyra Banks (45) gib sich in Düsseldorf ebenso die Ehre wie Moderator Thomas Gottschalk (69), US-Schauspieler Channing Tatum (39) mit seinen "Magic Mike"-Tänzem, die US-Pop-Rock-Band Jonas Brothers, die britische Singer-Songwriterin Ellie Goulding (32) und die deutsche Band Tokio Hotel mit Heidi Klums Liebstem Tom Kaulitz (29).

Außerdem werden für das Opening der Show 50 Akrobaten aus dem Cirque du Soleil-Musical "Paramour" über die Bühne wirbeln.

Wie ProSieben mitteilt, kommt die aktuelle GNTM-Staffel auch wieder richtig gut beim TV-Publikum an und ist die erfolgreichste seit sieben Jahren.

Im Unterschied zu den früheren Staffeln hatte Klum diesmal kein festes Juroren-Team, sondern für jede Folge einen Gast eingeladen: Außer Gottschalk waren etwa Supermodel Naomi Campbell (49) dabei, Paris Hilton (38), Thomas Hayo (50), Bill Kaulitz (29) und "Harper's Bazaar"-Chefredakteurin Kerstin Schneider. Im Finale aber hat nur eine das letzte Wort: Heidi.

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0