Kinder quälen süße Welpen fast zu Tode. Besitzerin prügelt auf Polizisten ein

Die Kinder im Alter von eineinhalb bis 13 Jahren quälten die kleinen Hunde im Hinterhof. Nachbarn alarmierten die Polizei.
Die Kinder im Alter von eineinhalb bis 13 Jahren quälten die kleinen Hunde im Hinterhof. Nachbarn alarmierten die Polizei.  © DPA

Duisburg - Eigentlich ist es das schönste für ein Kind: Zuhause gibt es plötzlich zwei knuffige Hundebabys, mit denen es spielen und kuscheln kann. Doch die fünf Kinder einer 44-Jährigen aus Duisburg stand nur eines auf dem Plan: Die Tiere quälen!

Statt zu schmusen und zu streicheln, schmissen die Fünf im Alter von anderthalb bis 13 die Welpen meterweit in die Luft, um sie dann auf den harten Boden des Hinterhofes klatschen zu lassen. Das berichtet Der Westen.

Nachbarn beobachteten fassungslos die Greueltaten und riefen sofort die Polizei. Als die Beamten eintrafen, mussten sie Verstärkung vom Tierschutzzentrum rufen: Die noch sehr kleinen Hunde waren vollkommen verwahrlost.

Zudem galt es, die Besitzer der Welpen zu ermitteln. In einer Wohnung wurden sie fündig: Zwei Frauen, unter ihnen die Mutter der Kinder (44) und ihre Freundin aus Hamburg (36) gaben an, die Welpen aus Serbien mitgebracht zu haben.

Beweisen konnten sie das aber nicht. Dokumente oder Zubehör? Fehlanzeige! Behalten wollten sie die Hunde aber trotzdem. Als die Beamten die Frauen darüber informierten, dass sich von nun an das Tierheim um die Welpen kümmern würde, rastete die 36-Jährige komplett aus!

Die Kinder hätten doch nur ein bisschen gröber mit ihnen gespielt, brüllte sie, spuckte die Polizisten an, weigerte sich , ihren Ausweis zu zeigen. Am Ende trat und schlug sie noch drauflos. Also ab auf die Wache!

Beide Frauen mussten ihre Personalien feststellen lassen und Blutproben abgeben: Denn einer der Beamten hatte sich verletzt, es bestand Gefahr, dass er sich mit einer Krankheit infiziert haben könnte.

Die aggressiven Hundebesitzerinnen müssen sich definitiv wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz verantworten.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0