An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model Neu Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben Neu Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 4.088 Anzeige Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus Neu MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis 1.155 Anzeige
5.405

Dulig will Flüchtlingszahlen senken und rechnet mit PEGIDA ab

Görlitz - Sachsens SPD-Chef Martin Dulig (41) pocht weiter darauf, dass zumindest zeitweise weniger Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Eine ehrliche Analyse zeige, dass das Land an seine Grenze oder sogar schon darüber hinaus gekommen sei. Gleichzeitig rechnete er mit PEGIDA ab.
Sachsens SPD-Vorsitzender und Wirtschaftsminister, Martin Dulig (41, li), überreicht an den noch amtierenden Generalsekretär der SPD  Dirk Panter einen Panter.
Sachsens SPD-Vorsitzender und Wirtschaftsminister, Martin Dulig (41, li), überreicht an den noch amtierenden Generalsekretär der SPD Dirk Panter einen Panter.

Von Juliane Morgenroth

Görlitz - Sachsens SPD-Chef Martin Dulig (41) pocht weiter darauf, dass zumindest zeitweise weniger Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Eine ehrliche Analyse zeige, dass das Land an seine Grenze oder sogar schon darüber hinaus gekommen sei. Gleichzeitig rechnete er mit PEGIDA ab.

Es grummelt in der SPD - nicht nur wegen der Asyl-Kompromisse in der Bundesregierung. Anfang Oktober hatte Dulig überraschend von einer nötigen Eindämmung der Flüchtlingszahlen gesprochen - das sorgt nach wie vor für Zündstoff innerhalb der Sachsen-SPD.

Doch Dulig steht dazu: Der Zugang nach Deutschland müsse geregelt und geordnet werden, erklärte er auf einem Landesparteitag in Görlitz. „Deshalb müssen wir Zeit gewinnen und Kraft tanken.“ Zumal die derzeitige Unterbringung eines zivilisierten Landes unwürdig seien.

Unter diesen Umständen könne die dringend nötige Integration gar nicht beginnen. Die sei eine der großen Zukunftsfragen: „Lasst uns gemeinsam die Integration riskieren!“ Und zwar ohne Angst. Dafür gebe es keinen fertigen Bauplan, sie sei aber eine große Chance. Wichtig sei jetzt, der fatalen Wahrnehmung vom drohenden Kontrollverlust der Politik entgegenzutreten.

„Unsere Maßnahmen müssen aber der gesamten Bevölkerung zugute kommen.“
„Unsere Maßnahmen müssen aber der gesamten Bevölkerung zugute kommen.“

„Unsere Maßnahmen müssen aber der gesamten Bevölkerung zugute kommen“, so Dulig. Es sei klar, dass Deutschland und Sachsen sich verändere. „Unsere Bevölkerung wird wachsen und nicht schrumpfen.“ Es entstehe ein modernes Sachsen.

Aktuell aber sei die Stimmung im Land nicht gut. „Das Gift von PEGIDA und Co. zeigt leider Wirkung“, sagte Dulig. Mit Pegida habe Hass und Verachtung in der Gesellschaft Einzug gehalten. Zugleich übte der Parteichef deutliche Kritik an den Mitläufern.

„Sie legitimieren naiv auf jeden Fall fahrlässig Rassisten und Nazis, die ganz andere Interessen haben.“ Dulig forderte die SPD-Mitglieder auf, das Gespräch mit Bürgern zu suchen. Er selbst will mit gutem Beispiel vorangehen und seinen in Wahlkampfzeiten erprobten Küchentisch als Treffpunkt wieder anbieten.

Die neu gewählte SPD-Generalsekretärin Daniela Kolbe (35).
Die neu gewählte SPD-Generalsekretärin Daniela Kolbe (35).

Heftig griff er in diesem Zusammenhang den Koalitionspartner CDU an. „25 Jahre Staatspartei CDU haben Sachsen auch zu einem demokratischen Entwicklungsland werden lassen.“

Politisches und gesellschaftliches Engagement sei eher beargwöhnt als gefördert worden. Er fordert nun eine politische Bildungsinitiative in Sachsen. Die Mittel für Stiftungen und Bildungsträger in diesem Bereich müssten verdoppelt werden.

"Gefühlt liegt Sachsen bei der politischen Bildung auf dem letzten Platz", so die mit 76,3 Prozent neu gewählte SPD-Generalsekretärin Daniela Kolbe (35). So hätten Demagogen leichtes Spiel.

Übrigens: Auf dem Parteitag entschuldigte sich Dulig bei den Bürgern für die Zustimmung der SPD zur Erhöhung der Abgeordnetenbezüge vor einem halben Jahr. Dies sei ein Fehler gewesen. "Nicht jeder Kompromiss mit der CDU war ein guter."

Fotos: dpa, Christian Essler

Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld Neu Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 5.694 Anzeige Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! Neu Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt Neu Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? Neu Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" Neu
Schock! Leonardo DiCaprio muss seinen Oscar wieder abgeben Neu Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt Neu Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben Neu Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus Neu Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz Neu
"Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 343 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 7.331 Fahrerflucht: Radler wird verletzt liegen gelassen und stirbt 1.282 Nach Anschlag: Polizei stoppt verdächtiges Taxi aus Frankreich bei Bremen 3.197 Tropical Islands wird verkauft! 4.038 AfD-Abgeordneter Räpple provoziert und löst Tumult im Landtag aus 910 Gründer sicher: "Amazon wird insolvent gehen" 2.369 Nach drei Monaten Liebe! Diesen großen Schritt hat Chethrin Schulze schon hinter sich 558 Du suchst noch Weihnachtsgeschenke? Das wäre eine tierisch gute Idee! 57 Nach Terroranschlag in Straßburg: Wie sicher ist der Frankfurter Weihnachtsmarkt? 128 Nach Wahlpannen in Hessen: Elf Einsprüche gegen Landtagswahl 49 Uefa-Hammer! Findet die Champions League bald nur noch am Wochenende statt? 1.048 Frankfurterin in Dänemark niedergemetzelt: Der Grund macht sprachlos 4.029 Wie sicher sind Weihnachtsmärkte in NRW? 101 Nach schwerem Schicksalsschlag: Savchenko/Massot zeigen Gold-Kür in Chemnitz 3.169 Wald und Wild: Wenn sie so weiter fressen, werden sie abgeschossen! 1.667 Hunderttausende Lichter! Hier erstrahlt ein ganzes Haus im Weihnachts-Glanz 888 Bietet Airbnb illegale Ferienwohnungen in München an? 67 Aus dem nichts: Full Force Festival gibt Headliner bekannt 1.600 Für 4000 Dollar: Typ stellt meterhohen Stinkefinger auf 743 Durch Messerstiche getötet und im Teich versenkt: Ehemann gesteht 1.545 Hilfsaktion mit Star-Aufgebot: Nena und Rolando helfen kranken Kindern 139 Goldbarren per Post: Unbekannter macht Vereinen Weihnachtsgeschenk 1.328 Irre! Brummi-Fahrer baut Unfall und fährt 100 km weiter, obwohl er Fahrzeugteile verliert 2.393 Dieser Sänger gewinnt einen Audi-Preis, aber hat keinen Führerschein! 491 Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist schwanger 2.021 Scientology-Organisation plant Mega-Haus in Düsseldorf! 151 Neuer Prozess gegen Nathalie Volks Mutter wegen Dschungelcamp-Reise 1.508 Nach Trennung Ehefrau gewürgt, bis sie bewusstlos wurde: Familienvater vor Gericht 670 Yvonne Catterfeld bei "The Voice": So hart war ihr Start 331 TV-Nonne kann es nicht lassen! Nackttanz wird neu verhandelt 1.399 20 Jahre nach Nickys (†11) Tod: Mutmaßlicher Täter beteuert Unschuld 1.520 Update Diese Damen wollen den Bachelor erobern 1.472 Festnahme im Fall Peggy (†9): Nachbarn glauben noch nicht an Aufklärung des Mordes 1.013 Rohstoff für Elektroautos: Erstmals darf deutsche Firma direkt Lithium abbauen 771 Hoffnung Europa League: Heute trifft Nagelsmann auf Guardiola! 190 Amoklauf von München: Prozess gegen Informatiker auf der Zielgeraden 603