Mann vergeht sich an Sechsjähriger und kommt wegen unglaublicher Begründung frei 4.859
Thomas Cook: Springt die Bundesregierung jetzt für geschädigte Touristen ein? Top
Sex bei "Bachelor in Paradise": Unter der Decke geht's heiß her Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 5.448 Anzeige
Kind (9) bricht Uni-Studium ab: Das ist der absurde Grund Top
4.859

Mann vergeht sich an Sechsjähriger und kommt wegen unglaublicher Begründung frei

Unangebrachte Neugier statt sexueller Befriedigung

In England ist ein 18-Jähriger für nicht schuldig befunden worden, obwohl er sich an einer Sechsjährigen vergriffen hat.

Dumbarton - Als das Gericht im englischen Dumbarton ihr Urteil verkündet hatte, konnte eine Mutter nicht fassen, was sich gerade abgespielt hatte.

Der 18-Jährige griff dem Mädchen mehrmals zwischen die Beine. Das Gericht bezeichnete das als "unangebrachte Neugier".
Der 18-Jährige griff dem Mädchen mehrmals zwischen die Beine. Das Gericht bezeichnete das als "unangebrachte Neugier".

Ein Mann hatte sich an ihrem sechsjährigen Mädchen vergangen - trotzdem ist er nun wieder auf freiem Fuß. Der Fall sorgt in England aktuell für großes Aufsehen.

Beschuldigt wurde der 18-jährige Christopher Daniel. Der Zahnmedizinstudent hatte das Kind wiederholt unsittlich berührt. In einem Fall soll sie auf seinem Knie gesessen haben, während er ihr zwischen die Beine fasste.

In einer dreitägigen Gerichtsverhandlung sollte nun geurteilt werden. Das Ergebnis ist schockierend. Zwar wurde der Mann schuldig gesprochen, nicht jedoch wegen sexuellen Übergriffen, sondern wegen "unangebrachter Neugier". Dadurch kommen nahezu keine Konsequenzen auf den Täter zu, auch in das Sexualstrafregister wird er nicht aufgenommen.

"Ich bin absolut verblüfft. Es scheint im Widerspruch zu der Anklage zu stehen, bei der es um sexuelle Übergriffe ging", sagte die Mutter in einem Interview gegenüber dem "Guardian".

Besonders der Sheriff des Orts machte sich für den 18-Jährigen stark. Er schlussfolgerte, dass die Straftat "das Ergebnis einer völlig unangemessenen Neugier eines emotional naiven Teenagers war und nicht der sexuellen Befriedigung diente". Besonders hervorheben wollte er, dass es wichtig sei, dass durch die Tat dem Zahnstudenten keine Steine auf den Weg in seiner Karriere gelegt werden.

"Jede Verurteilung wegen dieser Straftat hätte schwerwiegende Folgen für die zukünftige Karriere des Angeklagten. Für die Behörden war dies auch ein maßgeblicher Faktor bei der Entscheidung, wie mit dem Fall verfahren werden sollte. Jede Verurteilung würde bedeuten, dass er seinen Studiengang wahrscheinlich nicht fortsetzen könnte."

Taten von Christopher Daniel haben keinen Einfluss auf Leben der Sechsjährigen

Besonders brisant: Im schriftlichen Urteil wird genau festgehalten, dass das Opfer keine bleibenden Schäden davongetragen habe. Wortwörtlich heißt es: "Der Angeklagte war sowohl unreif als auch sozial unbeholfen, was durch andere Beweise bestätigt wurde. Es war ein Glück, dass das Opfer anscheinend keine Verletzungen oder dauerhaften Auswirkungen erlitten hat."

Für die Mutter absolut unverständlich: "Er sagt, dass meine Tochter anscheinend keine 'dauerhaften Auswirkungen' erlitten hat. Wie kann er das wissen? Niemand hat mich irgendwann gefragt, wie es meiner Tochter geht."

Dennoch ist das Urteil vollstreckt. Christopher Daniel wird seine Ausbildung fortführen können. Mit rechtlichen Konsequenzen in der Sache hat er nicht mehr zu rechnen.

Sandy Brindley, Chief Executive von Scottish Rape Crisis sagte gegenüber dem Guardian dazu: "Es scheint eine deutliche Diskrepanz zwischen der Sicht des Sheriffs, was die Familie wollte, und der Realität zu geben. Schließlich hat der Sheriff festgestellt, dass die Übergriffe keinen Einfluss auf das Mädchen hatten, aber woher weiß er das?"

"Es war ein Glück, dass das Opfer anscheinend keine Verletzungen oder dauerhaften Auswirkungen erlitten hat", heißt es im schriftlichen Urteil des Gerichts. Doch laut Aussage der Mutter hat sich keiner wirklich um die Sechsjährige gekümmert.
"Es war ein Glück, dass das Opfer anscheinend keine Verletzungen oder dauerhaften Auswirkungen erlitten hat", heißt es im schriftlichen Urteil des Gerichts. Doch laut Aussage der Mutter hat sich keiner wirklich um die Sechsjährige gekümmert.

Fotos: DPA, 123RF

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 60.505 Anzeige
"Prince Charming"-Halbfinale: "Haben sich den Penis gegenseitig in den Mund genommen" Top
Dein Horoskop: Darauf solltest Du heute achten Top
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.104 Anzeige
Janina Celine verrät: Deshalb stieg sie freiwillig bei "Bachelor in Paradise" aus Neu
Lukas Podolski zeigt süßes Paar-Foto Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.624 Anzeige
New York: Polizisten wollen wegen Mordfalls auf Friedhof ermitteln, am Ende sind sechs Menschen tot Neu
Bosch-Chef sieht Jobs in der Autobranche durch C02-Vorgaben gefährdet Neu
Heute vor einem Jahr: Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Straßburg Neu
Deutsche Bahn: Boris Palmer kritisiert die Zustände als "so schlecht wie nie zuvor" Neu
Mehrere Frauen entführt und sexuell misshandelt: Zwei Männer vor Gericht Neu
Kann eine Gehirnerschütterung beim Sport bald besser erkannt werden? Neu
Das ging schnell: Youtube-Star Bibi zeigt dicken Babybauch! Neu
ARD-Film über kölschen Klüngel: Er ist der "König von Köln" Neu
Dieser Hund sollte sterben, weil Frauchen umziehen wollte Neu
Polizei will Auto auf A4 kontrollieren, dann ereignet sich spektakuläre Verfolgungsjagd Neu
Zerstückelte Frauenleiche! Grausame Horror-Tat wird vor Gericht verhandelt Neu
St. Pauli-Duschgel lässt Fans vor Wut schäumen: "Schaut lieber auf die Tabelle" Neu
Heftiger Beef zwischen Bushido und Fler: Jetzt geht's vor Gericht! Neu
Übler Verrat bei GZSZ: Philip schmeißt Nihat raus! Neu
Kopfschuss-Mord an Georgier: Regierungsnahe widersprechen Putin Neu
Mann kauft Kleid von Lady Di, doch seine Frau will es nicht mehr haben Neu
Welche Beauty gewährt uns hier so tiefe Einblicke? Neu
Aus diesem Grund spendet ein Zwilling seinem Bruder einen Hoden Neu
Kokain-Verschwörung: Nahm ein ranghoher Minister Schmiergeld von Drogenboss "El Chapo" an? Neu
Schock für Besitzer: Hund stürzt von 12 Meter hoher Klippe Neu
Horror-Tat in Augsburg: Wird die Jugend in Deutschland krimineller? Neu
Zitter-Sieg: BVB gewinnt und zieht ins CL-Achtelfinale ein 1.167
"Radioaktiv"-Zeichen auf mehreren Paketen ohne Adresse: Großalarm! 3.817
Sturzgeburt auf dem Klo: Wirtin verweigert Frau jegliche Hilfe! 8.081
Tim Mälzer: Starkoch muss Restaurant "Bullerei" schließen! 34.463
Lufthansa muss New-York-Flug nach vier Stunden abbrechen 3.902
IT-Panne bei Sparkassen: Mehrere Zehntausend Kunden betroffen? 2.978
Gewalt durch Migranten: Boris Palmer zur Horror-Tat von Augsburg 17.791
Lebensgefahr! Horror-Fund in Supermarkt sorgt für Aufregung 8.377
Frau unterzieht sich mehreren OPs, um die dickste Vagina aller Zeiten zu bekommen 7.703
Fuß in die A****ritze stecken: Bett-Zoff bei Daniela Katzenberger und Mama Iris Klein 3.681
Fritz von Weizsäcker getötet: Polizei sucht weitere Zeugen 782
Rache an FC Bayern: Gelingt Tottenham mit José Mourinho die große Revanche? 203
Horror beim Geld-Abheben: Bewaffnete Räuber stürmen Bank-Filiale 4.360
Vermisste Katze wartet ganze Nacht auf Besitzerin am Bahnhof 3.955
Nach qualvollem Hunde-Tod: Frauchen warnt andere Besitzer 2.290
"Jumanji: The Next Level": So ist der Blockbuster mit Dwayne Johnson geworden 729
Melanie Müller fehlt beim Weihnachtsfest, Oma stinksauer: "Braucht kein Mensch!" 10.577
So kurios überlebten Fischer ein Schiffsunglück 1.435
Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe Dresden: Fall kommt zu "Aktenzeichen XY"! 4.052
Frau (†77) am hellichten Tag erstochen: So trauern die Menschen um das Opfer 1.083
Schlagersängerin mit Pracht-Dekolleté will zu Weihnachten "unbedingt einen Freund haben" 6.016