"Nicht die hellste Leuchte": So reagiert DSDS-Pietro auf diese Beleidigung! Top Heller-Fans müssen stark sein! So sehr hat sich die ZDF-Kommissarin verändert Top Werder-Fluch geht weiter: Pizarro schockt Hertha in der Nachspielzeit Neu Frau stirbt bei Zusammenstoß mit Radler Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 1.448 Anzeige
1.762

Durchbruch im Asylstreit: Union und SPD einig

Koalitionsausschuss in Berlin: Große Koalition einigt sich auf Asyl-Paket

Schlusspunkt eines nervenzehrend Asylstreits: CDU, CSU und SPD schließen einen Kompromiss, aber sind jetzt auch alle glücklich?

Berlin - Nach wochenlangem Machtkampf in der Union und Ärger in der Koalition haben sich CDU, CSU und SPD auf ein Paket gegen illegale Migration und eine Verschärfung der Asylpolitik geeinigt.

Olaf Scholz und Andrea Nahes sprechen mit den Medienvertretern.
Olaf Scholz und Andrea Nahes sprechen mit den Medienvertretern.

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles (48) und Vizekanzler Olaf Scholz (60) erklärten am Donnerstagabend nach einem Koalitionsausschuss in Berlin, man habe sich darauf verständigt, dass Asylverfahren beschleunigt werden. Zudem solle ein Einwanderungsgesetz noch in diesem Jahr durchs Kabinett gebracht werden. Letzteres war eine zentrale SPD-Forderung gewesen.

Vor Beginn des nur etwa einstündigen Treffens hatte Nahles erklärt, dass es einen neuen Vorschlag gebe. Auch Innenminister Horst Seehofer (69, CSU) hatte sich optimistisch gezeigt. Bis dahin war es vor allem um die Unionsvorschläge für verschärfte Maßnahmen gegen illegale Migration an der deutsch-österreichischen Grenze gegangen.

Bei dem neuen Vorschlag gehe es auch um eine Orientierung an humanitären und solidarischen Grundsätzen, hatte Nahles gesagt. Die SPD hatte im Gegenzug für eine Zustimmung zum Unionsvorschlag unter anderem die rasche Vorlage eines Einwanderungsgesetzes gegen den Fachkräftemangel gefordert.

Zudem gab es zuletzt Koalitionsvorschläge zu einer bundesweit verstärkten Schleierfahndung, um nicht nur in Bayern verschärft gegen illegale Migration vorzugehen und die Verfahren für Rückführungen deutlich zu beschleunigen.

Host Seehofer äußert sich vor dem Reichstagsgebäude.
Host Seehofer äußert sich vor dem Reichstagsgebäude.

Beim Unionskompromiss geht es vor allem darum, an der deutsch-österreichischen Grenze Migranten abzufangen und zurückzuschicken, die schon in anderen EU-Ländern einen Asylantrag gestellt haben. Seehofer warb am Abend in Berlin für "Transferzentren" an der Grenze zu Österreich. Bisher hatte die Union den Begriff "Transitzentren" genutzt, den die SPD aber abgelehnt hatte.

Diese "Transferzentren" würden in bestehenden Polizeistationen untergebracht. «Da gibt es keinen Stacheldraht oder Ähnliches», sagte der CSU-Chef. Da kämen jeden Tag zwischen zwei und fünf Flüchtlinge an, die spätestens nach 48 Stunden wieder die "totale Freiheit" haben müssten, sie dürften nur eben nicht nach Deutschland einreisen. Es handele sich nicht um "Massenlager", wie teilweise behauptet werde.

Damit könnte der Asylkompromiss am Ende weit weniger Migranten betreffen als zunächst geplant. Anfangs hatte es geheißen, dass auch alle Migranten betroffen sein sollen, die an der Grenze ufgegriffen werden und schon woanders mit Fingerabdrücken registriert wurden. Dies wäre eine deutlich größere Gruppe als die derer, die bereits woanders einen Asylantrag gestellt haben.

Dennoch dürfte für Seehofer die Umsetzung nicht einfach werden: Anders als geplant, lehnt Österreich es ab, Flüchtlinge einreisen zu lassen, die in Deutschland abgewiesen werden und bei denen der EU-Staat, in dem sie Asyl beantragt haben, eine Rücknahme verweigert. Damit könnte einer von drei Punkten im Unions-Kompromiss hinfällig sein - und sich die Zahlen rasch zurückgeführter Migranten weiter verringern.

Fotos: DPA

Nächste Baby-Bombe bei RB Leipzig: Keeper Gulácsi wird Vater 1.377 Gefährliche Schatzsuche: Kinder angeln Handgranate aus der Alster! 85 Nur am Sonntag bekommt Ihr die Xbox bei MediaMarkt zum Megapreis 4.990 Anzeige Rechtsextreme sollen in KZ-Gedenkstätten gearbeitet haben! 463 Baby monatelang nicht besucht: Denisé Kappès schießt gegen Ex! 827 Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 7.136 Anzeige Waffen-Alarm! ICE am Flughafen evakuiert 2.468 Menschen unter Trümmern befürchtet! Teile von Universität eingestürzt 1.943 Update 5-Stunden-Ansturm am Sonntag auf Berliner Media Märkte erwartet 4.333 Anzeige Nach Premiere auf der Berlinale: Kinotrailer zum "Toten Hosen"-Film ist raus! 575 Mit 36 Jahren! Sportlerin gesteht, dass sie noch Jungfrau ist 4.466 Grausam! Toter Hundewelpe mitten auf Feld entsorgt 984 Pferd sinkt komplett im Schlamm ein: Bei Bergung machen Helfer kuriosen Fund 4.813 Motorradausflug endet tödlich! Fahrer übersieht entgegenkommendes Auto 6.847 Nach Ulrike Frank: Geht auch GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi zu "Let's Dance"? 560 "Gelbwesten" protestieren wieder in Frankreich 324
Touristin wartet auf E-Mail mit ihren Urlaubsbildern, dann erlebt sie eine Überraschung 1.222 Ihr glaubt nie, wer diesem Model in den Po beißt 1.744
Auch Menschen sind gefährdet: Neue "Zombie"-Krankheit in Amerika auf dem Vormarsch 7.110 Flammenhölle! Wagen brennt lichterloh auf der Autobahn 245 Heißer Winter! Wie lange bleibt es noch SO warm? 6.799 "Dietrich raus!": VfB-Fans demonstrieren vor Heimspiel gegen Präsidenten 1.030 Große Veränderungen bei Vapiano angekündigt 1.767 Wegen drei Ponys, einem Alpaka und zehn Rindern: Gericht gibt Wolf zum Abschuss frei 1.983 Nach Berlin-Attacke: CDU lädt Grünen Palmer in die Hauptstadt ein 491 Für verstorbenen Vater: Modeste mit emotionaler Botschaft nach Tor 259 Deutsche Autos als Gefahr für die US-Sicherheit? Merkel rechnet mit Trump ab 1.146 Sorge um den "King": Fällt Coman für FC Bayern gegen Liverpool aus? 283 Polizistin stirbt bei Fahndung nach betrunkenem Autofahrer 3.748 Schwerverletzter in Magdeburg aufgefunden: Polizei entdeckt Munition, Rucksack mit Bargeld geklaut 1.707 Rettungswagen im Einsatz wird mit Laserpointer attackiert 146 Vergessene Bodycam dokumentiert Blutbad: Gericht erlaubt Beweismittel 3.496 Rauch steigt aus Wahrzeichen auf: Feuerwehr kämpft gegen Brand 201 Hochzeit mit Verspätung: Polizei stoppt Bräutigam im Rausch 664 Dramatisch! Junger Mann (†16) wird beim Überqueren der Gleise von Zug erfasst 5.460 Deutsches Mädchen (14) auf Berliner Straße verprügelt und fremdenfeindlich beleidigt 5.447 Schock für Jennifer Aniston: Notlandung im Privatjet 736 Er spielte Hitler in "Der Untergang": Schauspieler Bruno Ganz (†77) ist tot 3.848 Update KMN-Rapper Azet und Zuna legen Straße lahm, Polizei muss anrücken 2.940 Sportlich und sexy: Heiße Verlobte von Bundesliga-Star zeigt ihr Workout 1.436 Fan beschimpft Fußballer Toni Leistner aufs Übelste, die Reaktion ist überragend! 4.641 Paukenschlag! Handball-Star Mimi Kraus wechselt sofort von Stuttgart zu Liga-Konkurrent 706 Mehrfacher Missbrauch auf Campingplatz: Mitarbeiter von Jugendamt manipulierte Akten 2.449 Dreamhack Leipzig 2019: Die Cosplayer sind da! 907 Außergewöhnliche Fotos: Baby wird in Fruchtblase geboren 7.117 Mit Axt in der Hand: Mann droht Polizisten mit dem Tod, verbunkert sich in Wohnung und zündet diese an 2.346 Was ist Artikel 13? Warum deutsche YouTube-Stars heute in Köln auf die Barrikaden gehen 28.867 Update Nach brutalem Mord: Asylbewerber will vor Gericht plötzlich deutlich jünger sein 4.879 "Hurra, hurra": Pumuckl kommt wieder im Fernsehen 2.147 4 Männer bedrohen Händler mit Waffe und fesseln ihn! Polizei sucht mit Boot und Hubschrauber 2.348