Durex' neue Kondome bringen alle zum ausrasten

Netz - Die Forscher und Entwickler von "Durex" haben lange an einer neuen Geschmacksrichtung ihrer Kondome gebastelt, seit Montag ist das Gummi mit Auberginen-Geschmack offiziell in den Supermarktregalen.

"Wir starten eine aufregende, neue Geschmacksrichtung: Aubergine #condomemoji." Wie bitte? Aubergine? 

Geschmacklich kommt die Sorte vielleicht nicht an die Erdbeer- und Bananenvertreter heran, aber warum nicht trotzdem? Steht der Auberginen-Icon doch seit jeher - oder der Einführung der Emojis - für das beste Stück des Mannes.

Die ungewöhnliche Geschmacksrichtung erfüllte ihren Zweck: 7,6 Tausend Retweets innerhalb weniger Stunden!

"Es gibt doch eine Grenze für Lächerlichkeit!" und "Da bekommt 'Iss dein Gemüse' doch eine ganz neue Bedeutung" waren nur ein paar der unzähligen Kommentare - teils begeistert, teils weniger. "Auberginen-Geschmack! Ich meine: Ernsthaft?"

Nein. Wie Durex wenig später auflöste, handelt es sich nur um einen PR-Gag. 

Grund: Vor einiger Zeit wurde der von der Firma vorgeschlagene Kondom-Emoji abgelehnt. Der Hoax sei eine Antwort darauf, berichtet die Daily Mail.

In einem Statement erklärte das Unternehmen: "Die Idee eines Auberginen-Kondoms ist ziemlich absurd. Aber das ist nicht so absurd, wie der Fakt, dass es kein Emoji gibt, welches junge Leute 'in dieser Sprache' über geschützten Sex reden lässt."