Dynamo-Schock! Fiel fällt verletzt länger aus

Der wichtigste Mann am Boden: Fiel fällt längere Zeit aus.
Der wichtigste Mann am Boden: Fiel fällt längere Zeit aus.

Von Thomas Schmidt

DRESDEN - Die Misere in der schwarz-gelben Defensive hält an: Fast jede Woche gibt es Ausfälle wegen Verletzungen und Sperren.

Am Donnerstag kam die Hiobsbotschaft für Cristian Fiel: Der 34-Jährige zog sich in der Vormittags-Einheit einen Muskelfaserriss in der Wade zu, fällt deshalb mehrere Wochen aus.

Trainer Stefan Böger (53): „Eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Ich hoffe, der Riss ist nicht zu stark. Trotzdem braucht so eine Verletzung ihre Zeit, bis sie richtig auskuriert ist.“

Ausgerechnet Fiel! Der Kapitän und Leitwolf war in den letzten Wochen so gut drauf, wurde nicht zufällig zum Spieler des Monats September gewählt.

Im MORGENPOST-Interview hatte er noch geschwärmt: „Ich bin so fit wie schon lange nicht mehr..." Wir wünschen gute Besserung!

Foto: Frank Dehlis


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0