Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

NEU

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

NEU

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

NEU

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.114

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.848
Anzeige
23.349

Dynamo darf sich auf viele Live-Spiele freuen

Dresden - Dynamo ist zurück in der 2. Bundesliga und damit auch zurück bei Sport1. Der Münchner Sender ist zumindest im Free-TV der Sender Nr. 1 des deutschen Fußball-Unterhauses.

In der 2. Liga werden wohl einige Spiele aus Dynamos "Wohnzimmer" live übertragen.
In der 2. Liga werden wohl einige Spiele aus Dynamos "Wohnzimmer" live übertragen.

Von Thomas Schmidt

Dresden - Dynamo ist zurück in der 2. Bundesliga und damit auch zurück bei Sport1. Der Münchner Sender ist zumindest im Free-TV der Sender Nr. 1 des deutschen Fußball-Unterhauses.

Freitags ab 22.15 Uhr und sonntags ab 19 Uhr gibt’s die ersten Bewegtbilder im Fernsehen, nachdem auf Sky die Live-Konferenzen über die Bildschirme geflimmert sind.

Die Highlight-Sendung ist das Montagsspiel „Hattrick Live“, wenn der Zweitliga-Hit des Spieltages in voller Länge übertragen wird. Dynamo hat gute Chancen, dabei oft auf dem Rasen zu stehen.

Sport1-Sprecher Mathias Frohnapfel: „Nachdem die DFL den Spielplan veröffentlicht hat, können wir unsere Wünsche äußern. Dynamo wird sicher eine große Rolle spielen, die Fans könne sich schon auf Live-Spiele freuen.

Laura Wontorra wird man künftig häufiger in Dresden sehen.
Laura Wontorra wird man künftig häufiger in Dresden sehen.

Es gibt zwei Komponenten, die für uns wichtig sind: Spannung, die von der Tabellenkonstellation abhängig ist, und die Zuschauerzahlen.“

Vor allem mit letzteren dürften die Schwarz-Gelben punkten. Frohnapfel: „Aber trotzdem entscheidet allein die DFL, welches Spiel ausgewählt wird.“ In der Vorsaison gab‘s da auch mal die Mittelfeld-Partie Sandhausen gegen Karlsruhe...

Als Moderatorin ist die attraktive Laura Wontorra vor Ort im Einsatz, an der Seite stehen ihr Experten wie der frühere Bundesliga-Trainer Peter Neururer. Als Kommentatoren sitzen Hansi Küpper, Markus Höhner und Thomas Herrmann am Mikrofon.

Wie schätzt Neururer die Dresdner ein? Der 61-Jährige: „Ich habe Uwe Neuhaus früher selbst trainiert, er war mein Libero bei meiner ersten Stelle bei Rot-Weiss Essen.

Uwe hat schon damals als Trainer gedacht. Er ist ein toller Typ, ein super Junge! Er war mit Sicherheit das Puzzleteil, das Dynamo Dresden noch brauchte, um in die 2. Liga zurückzukehren.

Der Verein ist jetzt wieder auf positive Beine gestellt. Dynamo hat eine souveräne Drittliga-Saison gespielt. Dresden hatte die gleiche Dominanz wie Bayern München in der Bundesliga.“

Die schwarz-gelben Abgänge machen dem Fußball-Lehrer Sorgen: „Es gingen einige Stammkräfte. Ich wundere mich, dass das direkt nach einem Aufstieg passiert. Denn jetzt kann man ja wieder neue Ziele formulieren. Ich glaube aber, dass das Dresden kompensieren kann."

"Der Klub ist für viele Spieler eine gute Adresse. Dynamo muss sich erstmal in der 2. Liga etablieren und darf nicht schon an den übernächsten Schritt denken. Am besten sichert man den Liga-Erhalt frühzeitig und hat dann Planungssicherheit“, so Neururer weiter.

Sport1-Experte Peter Neururer.
Sport1-Experte Peter Neururer.

Fotos: imago, Picture Point (2)

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.132

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

3.824

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

3.788

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.150

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.560
Anzeige

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

896

Donald Trump soll Persona non grata werden

1.844

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.056
Anzeige

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

740

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.586
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

251

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.260

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

13.378

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.034

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.373

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

3.799

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

719

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.695

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

4.885

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

5.806

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.017

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

6.787

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.783

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

5.855

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.493

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.116

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

10.569

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.064

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

11.709

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.017

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.989

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.307

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.463

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

9.538

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.216

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

8.558

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.188

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.073

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.994

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

52.867
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.642

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

11.275