Auto crasht in Gegenverkehr: Zwei Verletzte Neu Schauspieler Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.896 Anzeige Voice of Germany: Großes Pech für einen der Coaches! Neu Warum wollen jetzt alle in diesen Markt in Nordhorn? Anzeige
12.167

Historische Dynamo-Pleite! 1:8 in Köln höchste Niederlage der Geschichte

Dynamo Dresden kassierte historische Pleite beim 1. FC Köln

Dynamo Dresden hat am 10. November 2018 beim 1. FC Köln mit 1:8 die höchste Pleite der Vereinsgeschichte kassiert.

Von Tom Jacob

Köln - Was für eine historische Pleite! Dynamo Dresden wird den 10. November 2018 so schnell nicht vergessen. Denn das Team von Trainer Maik Walpurgis kassierte am Samstag im Auswärtsspiel beim 1. FC Köln die höchste Niederlage der Vereinsgeschichte.

Hier kassiert Dynamo das erste von vier Gegentoren.
Hier kassiert Dynamo das erste von vier Gegentoren.

Die Mannschaft unterlag im Rhein-Energie-Stadion Köln mit sage und schreibe 1:8 (0:2).

Dreimal Simon Terodde (42./46./61.), zweimal John Cordoba (3./51.), zweimal Jonas Hector (56./83.) und einmal Louis Schaub trafen für den Effzeh.

Den Dynamo-Ehrentreffer erzielte Baris Atik in der 72. Minute.

Dynamo-Coach Maik Walpurgis setzte Jannis Nikolaou nach dessen Gelb-Rot-Sperre wieder in die Startelf. Doch sein Plan, mit zwei stabilen Abwehrreihen hinten die Null zu halten, wurde von den Kölnern früh über den Haufen geworfen.

Jhon Cordoba war bereits nach 18 Sekunden durch, wurde aber mit einem Abseitspfiff gestoppt. Dieser hätte auch in der 3. Minute beim Pass von Marcel Risse zu Dominick Drexler ertönen müssen, doch das Gespann um FIFA-Schiedsrichter Felix Brych lief weiterlaufen. So flankte Drexler in den Rückraum und Cordoba köpfte zur frühen 1:0-Führung für den „Effzeh“ ein.

Dynamos erste Torannäherung folgte durch Nikolaou (7.), doch sein Kopfball verfehlte den Kasten weit. Auch Kapitän Marco Hartmann fand mit seinem Kopfball (16.) kein Glück.

Simon Terrodde traf dreimal für Köln.
Simon Terrodde traf dreimal für Köln.

Kurz vor der Pause (42.) das 2:0 der Gastgeber. FC-Mittelfeldspieler Louis Schaub dribbelte durch die schwarz-gelben Reihen. Statt zu einem seiner beiden Stürmer zu passen, lief er weiter, ließ Hartmann stehen, der wegrutschte. Anschließend tendelte der Ball von den Füßen von Philip Heise zu Simon Terodde, der aus kurzer Distanz seinen 14. Saisontreffer markierte.

Walpurgis reagierte in der Halbzeit, brachte Baris Atik für Nikolaou. Atik sollte in den zweiten 45 Minuten für mehr Offensivdrang sorgen, denn im ersten Durchgang nicht viel nach vorn.

Doch es kam noch dicker! Nach gerade einmal 21 Sekunden (46.) traf Terodde erneut. Wieder war es Schaub mit der Vorarbeit, der auf den Top-Torjäger ablegte.

Diesen Anlass nutzte der Gästeblock, um die Nordkurve kräftig mit schwarz-gelbem Rauch zu vernebeln. Das Spiel war für gute drei Minuten unterbrochen, in denen Walpurgis seine Mannen zusammen rief und eine erneute Ansprache hielt.

Doch was auch immer der 45-Jährige seinen Jungs erzählte, es ging wieder nach hinten los. Hartmann verlängerte unfreiwillig einen langen Ball (51.) auf Cordoba, der sich gegen einen nur mitlaufenden Dario Dumic durchsetzte und ins lange Eck einschob - das 4:0 zur endgültigen Vorentscheidung.

DFB-Nationalspieler und FC-Kapitän Jonas Hector (56.) setzte mit einem Dribbling im Sechzehner und dem daraus resultierenden 5:0 noch einen drauf.

Die Tore fielen nun im Minutentakt, so dass man kaum noch mit dem Aufschreiben hinterher kam. Einmal zu lange auf die Tastatur geguckt, klingelte es schon wieder, so wie in der 61. Minute: Hector flankte butterweich auf Terodde, der sich im Rücken von Hartmann absetzte und per Kopf seinen Dreierpack zum 6:0 schnürte - das halbe Dutzend war bereits nach einer Stunde Spielzeit erreicht.

Immerhin schaffte Atik (73.) noch den Ehrentreffer. Der ebenfalls eingewechselte Erich Berko bediente den Deutsch-Türken mit einem Lupfer, Atik hämmerte das Leder unter die Latte.

Dieser Schuss war schon sehensert, doch Schaub konnte das noch besser. Der Kölner schlenzte den Ball (78.) zum 7:1 in den langen Giebel. Hector erhöhte (83.) per Kopfball zum 8:1-Endstand. Torhüter Markus Schubert konnte einem Leid tun.

Fotos: DPA

Nachruf auf Olsenbanden-Benny: Ein schönes Leben in gelben Socken Neu Facebook-Europachef in Köln: "Wir verkaufen niemals Daten" Neu SATURN Ludwigshafen setzt Rotstift an: Technik günstig wie noch nie Anzeige Kaninchen zum Sterben im Müll zurückgelassen 1.626 Shitstorm für "Parfum": Quote ok, aber vielen hat's gestunken... 1.960 Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Künzelsau schafft Kita-Gebühren ab 83 "Verbuggt", "Ehrenmann" oder "sheeeesh": Welches wird das Jugendwort des Jahres 2018? 431 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 3.164 Anzeige Junger Mann ärgert sich über Raser, kurz darauf prügeln drei Männer auf ihn ein 172 Daihatsu prallt in vollbeladenen Tanklaster: Frau verstirbt noch an der Unfallstelle 2.002 Diebe wollen Jacke von Kölner Undercover-Polizisten klauen, der schlägt zurück! 183 MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 46% günstiger 4.817 Anzeige Seehofer stellt Maaßen-Nachfolger vor und stichelt gegen Ex-Verfassungsschutzchef 359 "Bauer sucht Frau": Auf diese Nachricht von Gerald und Anna haben alle gewartet 2.112 An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Was muss man studieren, um gute Jobaussichten zu haben? So wirbt das Ministerium um neue Lehrer 51 Lehmanns letztes Länderspiel als RTL-Experte? Das ist der Grund 2.628
Seehofers Hin und Her! Morgen lässt er die Katze aus dem Sack 355 17-Jähriger stirbt an S-Bahn-Station: Trägt die Deutsche Bahn Mitschuld? 1.655
Alles spricht dafür: Hat sich Ronaldo endlich mit seiner Freundin verlobt? 510 Krank und von Hautpilz gepeinigt: 18 Kätzchen herzlos an Rastplatz ausgesetzt 3.626 Mädchen (13,14) bei Behandlung missbraucht: Physiotherapeut muss in Haft 1.245 Orgasmus in der Achterbahn? Phantasialand reagiert sehr geil auf Sex-Beichte 2.302 Entführung nur erfunden? Jetzt ermittelt Polizei wegen Straftat 929 Gericht verbietet geplantes RWE-Braunkohle-Kraftwerk! 153 Update Darum hat Ex-Formel-1-Star Rosberg 13 Bambis und Bayern-Star Ribery keinen 428 Nach Gruppen-Vergewaltigung: So soll Freiburg wieder sicherer werden 483 Fall Stephanie (†10) : Angeklagter soll Tat bereits gestanden haben 284 Mit diesem "Trick" gewann der Leipziger die Lotto-Millionen 3.254 Kleine Helden: Kinder retten Oma das Leben 1.541 Gigantische Anti-Terror-Übung am Flughafen Köln/Bonn 515 Für ihn kam jede Hilfe zu spät: Fußgänger von Lkw tödlich verletzt 175 Frau vor 31 Jahren getötet: Polizei nimmt Verdächtigen fest 258 Schnelles Aus für die neue Serie? Zuschauer strafen "Leben. Lieben. Leipzig" ab! 5.953 Ladenpersonal probt für den Ernstfall und löst Großeinsatz aus 88 Alle flippen aus! Hier steht der neue Sephora Flagship Store 271 Polizist schießt sich bei Einsatz selbst ins Bein 2.179 Diesel-Verbot für Essen und Gelsenkirchen verhängt! Autobahn 40 auch betroffen! 896 Update Schulbusse krachen ineinander! Mehrere schwerverletzte Kinder 3.628 Update Grund für vergiftetes Geflügel-Futter gefunden 1.061 AfD-Landesparteichef zur Spenden-Affäre: "Ich habe gar nichts gewusst" 251 Verwüstete Villa und unbezahlte Rechnungen: Dembele verklagt! 2.436 Minister für Cybersicherheit hat nie einen Computer benutzt 541 Blutige Messerattacke in Moschee: Polizei fahndet nach diesem Mann 2.713 Mann missbraucht eigene Tochter jahrelang: Sechseinhalb Jahre Knast! 1.331 Benny ist tot: Letztes Mitglied der Olsenbande gestorben 30.928 Carmen Geiss hat in Köln viel zu tun: Arbeits-Besuch mit Pizza und Kölsch 509 Arbeitsplattform stürzt in die Tiefe: Ein Toter 4.820 Nachricht aus dem Krankenhaus: Daniela Büchner postet herzzereissendes Foto 7.336 Vergewaltigung! Pfleger missbrauchte Rentnerin im Heim 3.972