Evelyn ist sich sicher: "Ich liebe dich Yotta!" Top Mondfinsternis am Montagmorgen: So seht Ihr sie und so wird das Wetter! Top Update Forscher untersuchen Grund dieser beliebten Meeres-Höhle und machen Horror-Entdeckung! Top DHB reicht Sieg für Halbfinale: Brasilien schlägt sensationell Mitfavorit Kroatien! Top Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 8.716 Anzeige
15.134

Dynamo-Spiel in Köln: Fans besonnen und ruhig auf dem Weg zum Stadion, Spiel läuft

Die Polizei in Köln hat für die Partie des 1. FC Köln gegen Dynamo Dresden das SEK anrücken lassen

Dynamo Dresden spielt am Samstag beim 1. FC Köln. Die Polizei hatte im Vorfeld Wasserwerfer, Hunde, Hundertschaften aufgefahren und sogar das SEK einbestellt.

Von Tina Hofmann

Köln/Dresden - Auf dem Rasen soll es ab 13 Uhr ein Fußballfest werden, doch seit Freitag begleitet die Zweitliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und der SG Dynamo Dresden böse Nebengeräusche.

Das Polizeipräsidium Köln lud die Presse am Freitag, einen Tag vor dem Spiel, zur Pressekonferenz ein, um über die bevorstehenden Maßnahmen anzukündigen.
Das Polizeipräsidium Köln lud die Presse am Freitag, einen Tag vor dem Spiel, zur Pressekonferenz ein, um über die bevorstehenden Maßnahmen anzukündigen.

Auslöser war eine Pressekonferenz der Kölner Polizei im Vorfeld der Partie, bei der ein mächtiges Horroszenario konstruiert wurde. So waren die Beamten der Meinung, dass bei den rund 5000 erwarteten schwarz-gelben Anhängern mindestens 500 gewaltbereite dabei seien.

Aus diesem Anlass sah sich die Polizei gezwungen, im Vorfeld der Partie am Samstag nicht nur mehrere Hundertschaften, eine Hundestaffel und Wasserwerfer aufzufahren, sondern sogar das SEK anrücken zu lassen.

Das war dann in den Vormittagsstunden auch tatsächlich präsent. Das Fanprojekt von Dynamo Dresden twitterte: "Also wer noch Zweifel hatte: das SEK ist tatsächlich da."

11.45 Uhr gab es bei der Anreise bis auf einige, die ihren Anschlusszug verpassten und wohl erst kurz vor knapp im Stadion eintreffen werden, keine Vorkommnisse. Weder gab es einen von der Polizei angekündigten Fanmarsch, noch ist es bislang zu Ausschreitungen, Einsatz von Pyrotechnik oder Sonstigem gekommen. Die Fans freuen sich auf das Spiel um 13 Uhr.

"Stand jetzt ist alles ruhig und besonnen verlaufen. Alle Fans freuen sich auf ein Fußballfest", sagte Pressesprecher Henry Buschmann TAG24.

Dynamo-Fans laufen besonnen und friedlich zum Stadion

Die Polizei hat Wasserwerfer aufgefahren.
Die Polizei hat Wasserwerfer aufgefahren.

Die Kölner Polizei hatten die Presse am Freitag nicht nur eingeladen, um ihnen über die geplanten Maßnahmen zu berichten, sondern sie zeigten auch einen Film vom Fanmarsch der Dynamo-Anhänger am 14. Mai 2017 in Karlsruhe. Dort waren die Fans geschlossen im Camouflage-Look zum Stadion marschiert, hatten einige Nebeltöpfe gezündet und Beamte mit Pyrotechnik beworfen.

In der Pressekonferenz am Freitag in Köln hieß es dazu: "Zweifellos erleben wir eine neue Dimension der Gewalt im Fußball, die sich am 14. Mai 2017 gezeigt hat, wir werden ihnen gleich entsprechende Bilder zu einem Anmarsch zeigen, wie er sich dort von Dresdner sogenannten Fans dargestellt hat und wie dort aus dem sogenannten Fanmarsch heraus schwerste Straftaten begangen worden sind. Solche Bilder wollen wir hier in Köln ausdrücklich nicht sehen."

Die Beamten sprachen von einem geplanten Fanmarsch, doch den gab es nie. "Übrigens wusste kaum ein Fan etwas vom vor einiger Zeit angefragten Fanmarsch, den es natürlich auch nicht gibt. Nach der PK der @polizei_nrw_k mit Nennung des vor Wochen angedachten Marsches + Treffpunkt fragen jetzt Fans nach, die vorher nichts davon wussten", twittert dazu das Fanprojekt Dresden aus Köln.

Der Verein hatte unterdessen am Freitag in einer Mitteilung Stellung bezogen und zeigte sich geschockt von dem Horrorszenario und der Panikmache, die in Köln vor dem Spiel betrieben wurde. "Anders als von der Kölner Polizei heute suggeriert, waren die Fanmärsche unserer Anhänger in der Vergangenheit immer im Voraus offiziell angemeldet und durch die entsprechenden Sicherheitsbehörden genehmigt worden“, erklärte Dynamos kaufmännischer Geschäftsführer Michael Born am Freitag.

Weiter führte er aus: "Es ist für mich überhaupt nicht nachvollziehbar, weshalb man seitens der Kölner Polizei einen Tag vor diesem Spiel eine derartige kommunikative Drohkulisse aufbaut", so der Geschäftsführer.

Update, 12.40 Uhr:

Rund 20 Minuten vor dem Spiel ist das Stadion gut gefüllt. Laut Aussage von Dynamo verlief die Einlassphase bislang problemfrei und ohne besondere Vorkommnisse.

Update, 12.50 Uhr:

Die Ultras sind auch im Stadion angekommen. ÜBER dem Stadion (!) kreist ein Hubschrauber. Womöglich will die Polizei so die Einlass-Situation überwachen.

Update, 13.03 Uhr:

Das Spiel läuft. Begann für Dynamo aber nicht gut, denn es steht nach nur drei Minuten 0:1. Cordoba traf per Kopf, aber Drexler stand vorher klar im Abseits, der Treffer hätte nicht zählen dürfen.

Über dem Stadion kreist ein Hubschrauber.
Über dem Stadion kreist ein Hubschrauber.

Fotos: Screenshot/Polizei/NRW Köln, Screenshot/Twitter/pyromaniaCCAA/RobinKolf, privat

Süße Liebeserklärung im Dschungel: GZSZ-Felix bricht in Tränen aus Top Rollstuhlfahrerin besucht "Chris Tall"-Show, dann passiert etwas Wunderbares Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige Nach Shitstorm: Domenico stellt Kommentar-Funktion bei Instagram ab 1.079 Breitenreiter bei Hannover vor dem Aus! Nachfolger-Suche schon im Gange? 300 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 13.745 Anzeige So läuft es für Deutschlands Star Leroy Sané in England 362 Alles Fake? Das ist dran an Domenicos Vorwürfen gegen Evelyn Burdecki 3.708 Im Fokus des Verfassungsschutzes: AfD-Politiker wittert Intrige des politischen Gegners 664 Mann verbarrikadiert sich offenbar mit Waffe: SEK stürmt Wohnung 1.941 Polizei veröffentlicht Video von Mega-Razzia in Berlin! 1.811
Gar nicht wiederzuerkennen! Welcher blonde Soap-Star zeigt sich hier in sexy Lack und Leder? 6.755 Neues Gesicht bei "SOKO Leipzig": Sie ist der Ersatz für Kommissarin Olivia Fareedi 1.028
Suff-Fahrt mit 2,3 Promille! Betrunkener kracht mit Audi in Garage 2.465 Nach TU-Absage: Professor Patzelt findet klare Worte in Richtung Universität 7.860 Grausamer Fund: Polizei entdeckt erfrorenen Mann 8.659 Berliner Verfassungsschutz schlägt Alarm: 60 Dschihadisten zurückgekehrt! 1.208 Calhanoglu zurück in die Bundesliga? "Er würde gerne nach Leipzig gehen!" 2.235 Kältetoter? Leiche auf Parkbank entdeckt 1.070 Familie entdeckt Flaschenpost am Strand: Sie stammt aus Deutschland! 3.101 Von 133 auf nur noch 70 Kilo: Frau sieht jetzt richtig sexy aus, doch ihre Diät ist sehr ungewöhnlich 16.793 Feuer in beliebten Skigebiet: Zwei Tote und vier Schwerverletzte 9.487 Til Schweiger schockt bei Preisverleihung mit Zerstörungs-Beichte 5.289 Buchholz: Bei der Freundin rausgeflogen und ins Gefängnis eingezogen 247 Fortunas Funkel zu Vertrags-Posse: Vertrauen ist verloren gegangen 166 Frau sticht 13 Mal auf Freund mit Messer ein, jetzt will er sie heiraten 2.162 Übler Streit um Bonnie Stranges Babys: Das sagt ihr Neuer! 1.164 Flüchtlings-Gang geht mit Messern auf Landsmänner los 6.245 Grandioses Torfestival: Klopps Liverpool ringt Crystal Palace nieder! 918 Schnee, Eisregen und Gewitter: Wintersturm führt zu heftigem Verkehrschaos 44.081 Nach langer Reise: Migranten (13, 14) am Hauptbahnhof aufgegriffen 2.559 13-Jährige wollte zur Schule und kam nie dort an: Wo ist Luciana? 5.676 30 Jugendliche verwüsten Bahnhof und sorgen für Großeinsatz 10.224 Grusel-Bilder: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen meterhohe Flammen 2.335 Schwerer Unfall auf Skipiste: Snowboarder kollidiert mit Kind und wird schwer verletzt 3.504 Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden: Polizei tappt im Dunkeln 1.807 Schock für DAZN-Kunden: "Bitte nicht!" 12.576 Mann sticht Ex mit Messer nieder: Passant zeigt krasse Zivilcourage 4.420 Seit über zwei Jahren kein rosa Jogginganzug mehr: Vermisst Ilka Bessin Cindy aus Marzahn? 3.605 Trennung bei Sachsens heißester Polizistin: Sie ist wieder Single 19.760 Mann geht in Bar, erschießt 39-Jährigen und ist noch immer auf der Flucht 3.183 Panne bei Dschungelcamp! Habt Ihr sie bemerkt? 8.585 Millionen-Spritze von Facebook für die Erforschung künstlicher Intelligenz 179 Eltern verlieren ihr Kind, sechs Jahre später wird alles noch schlimmer 5.498 Autos rasen frontal ineinander: Zwei Menschen sterben 4.601 Nach Fluchtwelle: Herzschlagdetektor soll Gefängnisausbrüche verhindern 355 Verzögerung bei der Rettung von Julen, Experte: Nicht ausgeschlossen, dass er noch lebt 7.837 Beerdingungs-Drama bei Fritz Weppers Ehefrau Angela 9.712 Ältester Mann der Welt mit 113 Jahren gestorben 1.229 Nach Amputation: Hund der Geissens lebt auf 3 Beinen! 2.502