Neue Hinweise? Jetzt suchen Rebeccas Freunde wieder nach ihr! Top Ist das sexistisch? SPD-Politikerinnen wollen Helm-Kampagne stoppen Top Horror-Streit: Mann spritzt eigener Ehefrau Batteriesäure ins Auge! Neu "Devil May Cry 5" im Test: Coole Action, aber wo bleibt der Flow!? Neu Wen einkaufen nervt: In Hannover funktioniert diese Lösung bereits perfekt! 6.178 Anzeige
8.820

Genugtuung für Ebert! Dynamo schickt Ingolstadt mit 2:0 nach Hause

Dynamo Dresden besiegt Tabellenschlusslicht FC Ingolstadt mit 2:0

Dynamo Dresden hat nach der 1:8-Niederlage in Köln gegen den FC Ingolstadt wieder in die Spur gefunden. Auch dank Patrick Ebert siegte das Team 2:0.

Von Tina Hofmann

Dresden - Vor dem Spiel lehnte er alle Interview-Fragen ab, auf dem Rasen ließ Patrick Ebert am Sonntag Taten sprechen. Der Mittelfeldspieler führte Dynamo Dresden zum 2:0 (2:0)-Sieg gegen den FC Ingolstadt 04.

Patrick Ebert verwandelte in der 7. Minute den Elfmeter zum 1:0 für Dynamo.
Patrick Ebert verwandelte in der 7. Minute den Elfmeter zum 1:0 für Dynamo.

Perfekt für den 31-Jährigen: Er erzielte vor 26.853 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion das 1:0 in der 7. Minute. Nach dem fälligen Elfmeter an Moussa Koné hatte sich Ebert im Spiel gegen seinen Ex-Verein den Ball geschnappt und traf vom Punkt. Koné erzielte anschließend in der 16. Minute das 2:0.

Nach seinem Treffer stieß Ebert alle Mitspieler für etwaige Jubelarien von sich, rannte schnurstracks auf die Ingolstädter Bank zu und zeigte eine Geste, die darauf schließen lässt, dass er mit seiner Zeit bei den Audi-Städtern alles andere als glücklich war.

Ausgerechnet Ex-Dynamo Stefan Kutschke, der für sein Team am Sonntag wenig ausrichten konnte, hatte Ebert zu Dynamo vermittelt.

Auf dem Spielfeld zeigte Ebert, warum es ein Fehler des FC war, nicht auf ihn zu setzen. Lediglich vier Mal wurde er in der vergangenen Saison dort eingesetzt, zeitweise musste er sogar in der zweiten Mannschaft auflaufen. Er drückte der Partie seinen Stempel auf und hatte in der 30. Minute sogar das 3:0 auf dem Fuß, doch Philipp Heerewagen konnte den Ball in letzter Sekunde zur Ecke lenken.

Dynamo mit zwei Rückkehrern: Müller und Hamalainen geben Comeback

Patrick Ebert (re.) zeigte nach seinem Tor eine deutliche Geste in Richtung der Bank seines Ex-Vereins FC Ingolstadt 04. Von dort war er im Sommer an die Elbe gewechselt.
Patrick Ebert (re.) zeigte nach seinem Tor eine deutliche Geste in Richtung der Bank seines Ex-Vereins FC Ingolstadt 04. Von dort war er im Sommer an die Elbe gewechselt.

Seit der 5. Minute, in der Phil Yannik Neumann Koné als letzter Mann im Sechzehner zu Fall gebracht hatten, spielte der Tabellenletzte zu zehnt.

Das spielte den Schwarz-Gelben nach der bitteren 1:8-Pleite in Köln natürlich in die Karten. Sie dominierten die Partie von Beginn an und erarbeiteten sich eine Chance nach der anderen.

Das einzige, was man dem Team von Trainer Maik Walpurgis vorwerfen konnte war, dass sie die zahlreichen Möglichkeiten in der ersten Hälfte nicht nutzten, um das Ergebnis noch deutlicher ausfallen zu lassen.

Dabei fügten sich vor allem Jannik Müller, der nach dreimonatiger Verletzungspause (Fuß-Operation) seine Comeback gab, und Brian Hamalainen, der drei Wochen mit einer Adduktorenverletzung aussetzen musste, nahtlos ein. Zudem erhielten Atik und Kreuzer den Vorzug. Dumic, Aosman und Gonther mussten auf die Bank, wobei Gonther nach der Pause für Hartmann kam.

Dynamo muss aufgrund muskulärer Probleme auf Philip Heise verzichten

Hier trifft Moussa Koné zum 2:0 für die Schwarz-Gelben.
Hier trifft Moussa Koné zum 2:0 für die Schwarz-Gelben.

Philip Heise stand gar nicht im Kader, weil er mit muskulären Problemen im Oberschenkel das Abschlusstraining am Samstag abbrechen musste und somit für die Partie nicht zur Verfügung stand.

In der zweiten Hälfte taten sich die Hausherren gegen die zehn Ingolstädter schwer. Der FC kam sogar zu einigen Chancen, weil Dynamo nicht mehr mit letzter Konsequenz den Drang zum Tor zeigte.

Das rächte sich zweimal fast. Einmal parierte Schubert, in der 77. Minute traf der Ex-Hallenser Osayamen Osawe nur den Pfosten, dann scheiterte im Nachschuss Frederic Ananou am eigenen Mann (Kerschbaumer). Zwei Minuten später war dann der Arbeitstag von Ebert beendet, der langsam vom Platz ging und den tosenden Applaus sichtlich genoss.

Von der Bank aus sah er dann, wie seine Mitspieler das 2:0 absicherten, wenn auch glanzlos. In der 90. Minute hatte Nikolaou das 3:0 auf dem Fuß, in der 91. Koné, beide schossen drüber.

Doch nach der bitteren Niederlage in Köln zählt für die Schwarz-Gelben erstmal nur das Ergebnis, für Torwart Schubert die Null, die stand und der Fakt, dass die SGD nun nach 14 Spieltagen 21 Punkte auf dem Konto hat und damit vorerst auf dem zehnten Tabellenplatz rangiert.

Fotos: Lutz Hentschel

Schreckliches Massaker in Dorf: 134 Tote, darunter Schwangere und Kinder Neu Münchner (14) wird "Songwriter des Jahres": Musikpate Mike Singer ist "stolz" Neu Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel Anzeige Mann steckt Wohnung von Ex in Brand: Fünf Verletzte, darunter zwei Kinder! Neu "Temptation Island"-Sabrina: Diese Männer dürfen ihre Brüste berühren Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.511 Anzeige Fast unbemerkt: Weiteres Raubtier ist hier heimisch geworden! Neu 19-Jähriger bricht in Fitnesszentrum ein: Was dann passiert, glaubt Ihr nie! Neu Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige Krass: Welche berühmte Ex-Prostituierte lächelt hier als Kind in die Kamera? 3.942 DSDS-Jungs brechen in Tränen aus und bringen Jury zum Schweigen 2.380 Pietro Lombardi schickt DSDS-Favoritin nach Hause: Das ist der Grund! 10.527 Riesige Rabattaktion: Was passiert am Sonntag bei MediaMarkt in Gütersloh? 3.489 Anzeige Massenpanik im Disneyland! Mehrere Verletzte nach vermeintlichen Schüssen 9.395 Deutsches Topmodel zeigt seltenes Bild mit ihrer Tochter und ihre Fans sind verliebt 1.659
Nach Millionen-Brand im Europa-Park: So laufen die Arbeiten zum Wiederaufbau 2.315 Update Freiburger Studentin von Gruppe vergewaltigt: Darum dauern die Ermittlungen so lange 2.237
Kreuzfahrtschiff gerät bei Sturm in Seenot: Rettung von mehr als 900 Menschen gestoppt! 11.360 Update Gewalt gegen Polizisten: Flashmob in Frankfurt eskaliert 695 Thüringer Landkreis wird zum "Hotspot" für Neonazis aus ganz Europa 7.479 Netflix-Hit: Leipziger Kinderzimmer-Dealer kommt in Cannes groß raus 1.070 "Temptation Island": Als Sächsin Michelle mit Robin fertig ist, heult Lena los 3.001 Wahnsinns-Geschichte bei Bares für Rares treibt den Preis hoch! 32.445 Live im Fernsehen: Dieser Riesen-Block wird heute gesprengt! 2.949 Seit über 60 Jahren vermisst: Ursula sucht verzweifelt nach ihrer Mutter! 1.181 54. Jahrestag: Köln verliert dramatisch gegen Liverpool 356 Für den Frieden: Hunderte haben der Christchurch-Opfer in Hamburg gedacht 134 Puigdemont (55) besucht Deutschland und beschenkt die JVA, in der er einsaß! 1.004 Lena packt aus: Es floss Blut! So brutal war Jasmins Attacke bei GNTM wirklich 9.843 Total verknallt: Daniel Völz sendet verliebten Urlaubsgruß 832 Cheyenne Ochsenknecht frisch verliebt: Wer ist ihr mysteriöser Freund? 1.105 Bräutigam geschockt: Junggesellen-Abschied muss ausfallen, weil Kumpel alles Geld verprasst hat 5.355 Offene Wunden mit Maden befallen! Hund von Horror-Besitzerin sofort eingeschläfert 927 Geständnis nach 20 Jahren: Zwei dieser Spice Girls hatten Sex miteinander 2.216 Graupel und Schnee! Ab Montag heftiger Temperatursturz 14.102 Wohngebiet in Angst! Nach Dammbruch mit mehr als 200 Toten droht nun eine weitere Katastrophe 969 Frau (39) hat Sex mit Teenager, weil ihr Freund im Gefängnis sitzt und sie Langeweile hat 13.154 Tragisches Ende einer Ausflugsfahrt: Motorradfahrer stirbt nach Crash 4.264 100 Einsatzkräfte konnten es nicht verhindern: Fachwerkhaus bei Feuer zerstört 1.443 Golf rast in Fußgängerin und verletzt sie schwer 409 Bluttat im Wedding: Mann auf offener Straße niedergestochen 1.928 Großer Protest gegen Zerstörung von Braunkohle-Dörfern 170 Deshalb fällt ein neuer "Tatort" am Sonntag flach! 16.829 Großes Hummel-Sterben: Wer bestäubt dann überhaupt noch unsere Blüten? 2.873 Übler "Scherz" auf Autobahn: Leipzig wird zur "Messer-Stadt" 12.032 Zehntausende demonstrieren gegen Urheberrechtsreform: Darum geht's in Artikel 13 1.766 Kreuzfahrtschiff vor Norwegen in Seenot: 1300 Passagiere müssen auf offenem Meer von Bord! 7.075 Update "Ich bin am Verzweifeln": Was ist nun wieder los bei Sara Kulka? 6.037 Uri Geller will Brexit wegzaubern! 782 Hättet ihr diesen Star erkannt? 4.280 Bremens Innensenator im Interview: Muss die DFL jetzt für Risikospiele blechen? 522