Protz-Yotta braucht dringend Auszeit! Das ist der Grund Top Europa-Ekstase à la Eintracht: Frankfurt düpiert Benfica und steht im Halbfinale 929 Preissturz bei MediaMarkt: Technik von Sony und Bose enorm im Preis gesenkt! 1.721 Anzeige Vor der Wache: Mann prügelt mit Eisenstange auf Polizei-Buli ein 1.466 Nur für 10 Stunden bei MediaMarkt: Neue Smartphones zum Superpreis! 1.367 Anzeige
12.059

Dynamo Dresden: Röser rettet Derby-Punkt gegen Magdeburg

Dynamo Dresden und der 1. FC Magdeburg trennen sich 1:1-Unentschieden

Dynamo Dresden kommt gegen den 1. FC Magdeburg nicht über ein 1:1-Unentschieden in der 2. Fußball-Bundesliga hinaus.

Von Tina Hofmann

Dresden - Ganz tief durchatmen! Das haben sich wohl auch die Dynamo-Spieler am Samstag um 14.52 Uhr gedacht. Denn nach einem spielerisch schwierigen Derby gegen Magdeburg retteten die Schwarz-Gelben wenigstens noch einen Punkt.

Hier trifft der FCM zum 1:0 in der ersten Halbzeit.
Hier trifft der FCM zum 1:0 in der ersten Halbzeit.

Vor 30.500 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion trennte sich das Team von Trainer Cristian Fiel im Ostderby gegen den 1. FC Magdeburg 1:1 (0:1)-Unentschieden. Björn Rother hatte in der 43. Minute den FCM in Führung gebracht, Lucas Röser glich in der 86. Minute aus.

Damit wartet die Mannschaft weiterhin auf den ersten Sieg in 2019 und hat erst am 1. April im Sachsenderby in Aue wieder die Möglichkeit, den Bann endlich zu brechen.

Die Partie startete mit einer wunderbaren Choreo der Fans, die den Heimbereich in ein gelbes Meer tauchten, darauf stand in schwarzen Lettern geschrieben: "Mut und Kraft".

Fiel nahm drei personelle Änderungen vor, mit denen man sah, dass er den fußballerischen Aspekt stärken wollte. Burnic, Benatelli und Berko mussten auf die Bank. Gonther, Aosman und Koné rückten in die Startelf.

Angepeitscht von den Fans, die eine unglaubliche Stimmung machten, sah man, dass die Spieler das Konzept des Trainers schon eher umsetzten, als noch beim letzten Heimspiel. Sie versuchten, den Ball laufen zu lassen und mit Passspiel vors gegnerische Tore zu kommen.

Allerdings nutzten sie die sich bietenden Räume zu selten. Vorn hatte Koné nach seiner Verletzungspause enorme Probleme, fand keine Bindung zum Spiel.

Dynamo liegt zur Halbzeit zurück: Möschl kommt für Kreuzer

Moussa Koné fand nach seiner Verletzungspause keine Bindung zum Spiel.
Moussa Koné fand nach seiner Verletzungspause keine Bindung zum Spiel.

Magdeburg präsentierte sich spielerisch deutlich schwächer, schaffte es aber, aus einer stabilen Defensive heraus, den einen oder anderen Nadelstich zu setzen.

Schon beim Abseitstor in der 35. Minute hebelten sie mit zwei Pässen die gesamte Dynamo-Defensive aus.

Fast genau das gleiche passierte kurz vor der Pause. Da passte Bülter fast unbedrängt quer vor den Kasten von Markus Schubert, Björn Rother schob zum 1:0 ein.

Auch die beiden Dynamo-Außen Linus Wahlqvist und Niklas Kreuzer agierten manchmal unglücklich, waren oft frei, konnten aber nichts draus machen. Fiel sah das auch so und brachte in der Halbzeit Patrick Möschl für Kreuzer.

Dynamo mühte sich, kam vors Magdeburger Tor, agierte dort aber ein ums andere Mal zu unglücklich. Duljevic schoss aus aussichtsreicher Position, wurde aber abgeblockt (55.).

Die Schwarz-Gelben mussten dann immer wieder aufpassen, sich nicht einen brandgefährlichen Konter der Magdeburger einzufangen. Doch auch sie ließen die Konsequenz vor dem Tor vermissen.

"Aufgeben ist nicht" lautet die Devise von Trainer Fiel und so setzte er in der 63. Minute alles auf eine Karte. Für Abwehrspieler Jannik Müller kam der offensiv ausgerichtete Osman Atilgan. In der 69. Minute kam dann noch Röser für Koné, der sich einige Pfiffe gefallen lassen musste.

Spielerisch tat sich Dynamo enorm schwer. Viele Pässe kamen nicht an, doch das Team gab sich nicht auf und kämpfte unermüdlich weiter. Das wurde belohnt, Röser traf in der 86. Minute zum Ausgleich und rettete Dynamo somit einen Punkt.

Lucas Röser traf in der 86. Minute zum 1:1.
Lucas Röser traf in der 86. Minute zum 1:1.

Das sagt Dynamo-Trainer Cristian Fiel nach dem Spiel

"Wir wollten da weitermachen, wo wir gegen Bochum aufgehört haben. Mit dieser Power im Spiel nach vorn, die Leute mitnehmen. Am Anfang hatten wir das Spiel noch unter Kontrolle, aber wir wurden im letzten Drittel nicht zwingend genug.

Wir haben zu langsam gespielt, wir wollten viel Spielverlagerung spielen, haben zu oft den nächsten angespielt, anstatt die Seite zu wechseln. Wir haben die Räume nicht gefunden, wir haben zu wenig aus der Bewegung gearbeitet, die Eins-gegen-Eins-Situationen nicht für uns entscheiden können. Dann musst du am Ende des Tages mit dem Punkt sehr zufrieden sein.

Die Jungs haben bis zum Ende alles versucht, aber von dem, was wir machen wollten, um das Spiel zu gewinnen, war es zu wenig."

Fotos: Lutz Hentschel

Chemie-Alarm in Hamburg: Unfall sorgt für riesigen Spezialeinsatz der Feuerwehr 1.278 Kein Aprilscherz: Joko und Klaas arbeiten zusammen, gegen ProSieben! 3.035 Geniale Aktion bei MediaMarkt: Produkt kaufen und ein zweites geschenkt kriegen! 3.712 Anzeige Heftiges Feuer auf Dachterrasse hält die Feuerwehr in Atem 153 Rassismus-Skandal in Deutschland: Fans beleidigen Spieler übelst! 1.714 Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 1.656 Anzeige Kalkofe vermisst Achim Mentzel noch immer sehr, aber er hat ein neues Opfer! 2.238 Überlebender des Bus-Unglücks auf Madeira erinnert sich: "Bus wurde immer schneller" 7.626 Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! Anzeige Benfica-Fan reist seinem Team nach Frankfurt hinterher, doch etwas ist gewaltig faul 4.036 Massenmord im KZ: Ehemaliger SS-Mann steht vor Gericht 1.985 "Spektakuläre Entladungen": Geheimnisse um Gewitterblitze überraschend gelüftet! 1.170 Unerkannte Immundefekte: Darum solltest Du jetzt einen Check machen! Anzeige Arbeiter wird von Container zu Tode gequetscht 1.293 Schon wieder: BMW ruft Autos wegen Brandgefahr zurück 1.002
Besitzer beerdigen Hund: Tage später sind sie auf einer Tierheim-Website und trauen ihren Augen nicht 12.118 DFB brummt Salihamidzic fette Geldstrafe auf 2.380 Actionreichster Trailer des Jahres: Johnson und Statham prügeln Gegnermassen nieder! 1.516 Heimlicher Sex: Mutter (41) verführt nacheinander die Freunde ihrer Töchter 7.961
Geiler Kommentar: Nackte Katja Burkard regt Joachim Llambis Fantasie an 3.599 Doll verärgert: Umgang mit Trainern in Deutschland "respektlos"! 377 Mutmaßlicher Bombenbastler nach Deutschland ausgeliefert 113 Tödliches Busunglück auf Madeira: Nun äußert sich der Reiseveranstalter 7.996 "Pastewka" auf Amazon: Deshalb gibt es diese Folge jetzt nochmal neu 398 BVB pokert mit Gladbach um Hazard: Wann wird der Wechsel stattfinden? 857 Staugefahr über Ostern: ADAC rät Autofahrern zu Geduld 89 Update Feier eskaliert! 23-Jährigem wird Schlüssel in Stirn gerammt 923 Frau (19) greift Polizisten mit Heroinspritze an 335 "Das Geheimnis der Sachsenklinik": MDR-Doku wirft einen Blick hinter die Kulissen von "In aller Freundschaft" 1.648 Jetzt spricht Leila Lowfire über ihre Schwangerschaft! 3.007 Polizei nimmt fast 400 Klimaschützer fest: Das ist der Grund! 1.320 Nach Explosion: Polizei riegelt Postfiliale in Marburg ab 420 Tödlicher Unfall: Opel-Fahrer rast frontal in Lkw 1.435 Alle sind entsetzt, als sie erkennen, woraus Schwan sein Nest baut 7.724 Nach Leichenfund in Wohnung: Mann wegen Mordverdachts in U-Haft 170 Harter Spar-Kurs vom neuen Daimler-Boss: Viele Mitarbeiter sind bald ihren Job los 2.982 Wird Ex-Chelsea-Coach der Weinzierl-Nachfolger beim VfB Stuttgart? 2.102 Teenager (15) soll Mitschüler erwürgt haben, "bis Blut aus Mund und Nase austrat" 389 Nach Feuer von Notre-Dame: Mann mit Benzinkanistern in Kathedrale gefasst! 38.914 Frau macht Foto, eine Stunde später brennt Pariser Notre-Dame lichterloh: Jetzt wird dieser Mann gesucht! 28.161 Natascha Ochsenknecht getrennt: Ist Ex-Freund Umut Kekilli der Grund? 1.069 Tragisch! Teenie-Star bricht zusammen und stirbt mit nur 16 Jahren 2.234 Kinder aus aller Welt schicken mehr als 40.000 Briefe an den Osterhasen 282 Auf der Autobahn: Polizei zieht Känguru aus dem Verkehr 1.473 GNTM-Vorschau: Transgender Tatjana bricht in Tränen aus! 2.789 Schock-Taten! WM-Sänger gesteht Missbrauch an zahlreichen Kindern 4.406 Polizei fahndet nach diesem Bankräuber 183 Ex-HSV-Profi van der Vaart startet neue Karriere 1.349 Attacke auf Gerichtsvollzieher: Es war Salzsäure! 2.049