Drama beim "Deutschen Medienpreis": Ex-Kohl-Berater stürzt von Balkon

Top

Trump in Rage: "Die Deutschen sind böse, sehr böse!"

Top

Auf dem Weg ins Kloster! 23 Christen bei Bus-Angriff in Ägypten getötet

Top

Schiedsrichter bereut unberechtigten Elfmeterpfiff für Wolfsburg

Top

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.206
Anzeige
8.199

Dynamo feuert Stefan Böger! Kommt jetzt Peter Németh?

Dresden - Das war’s! Dynamo Dresden hat sich von Chef-Trainer Stefan Böger (48) getrennt. Am Montag wurde der Coach nach MOPO24-Informationen mit sofortiger Wirkung von seine Aufgaben entbunden.

Stefan Böger wurde gefeuert!
Stefan Böger wurde gefeuert!

Von Tina Hofmann, Thomas Schmidt und Sebastian Wutzler

Dresden - Das war’s! Dynamo Dresden hat sich von Chef-Trainer Stefan Böger (48) getrennt. Am Montag wurde der Coach mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Nach MOPO24-Informationen soll Peter Németh (42), Co-Trainer unter Ex-Coach Olaf Janßen, am Dienstag als Böger-Nachfolger präsentiert werden.

Mit dem Böger-Rausschmiss reagierte die Vereinsführung auf die zuletzt ausbleibenden sportlichen Ergebnisse.

„Diese Personalentscheidung ist das Ergebnis einer eingehenden Analyse der sportlichen Entwicklung in
den letzten Monaten, aber auch der aktuellen Situation“, erklärte Dynamo-Sportgeschäftsführer Ralf Minge.

„Unser gemeinsames Ziel ist die kontinuierliche Weiterentwicklung einer jungen Mannschaft.
Unabhängig von den zurückliegenden Ergebnissen sind wir zu der Auffassung gelangt, dass dieser
Prozess schon seit längerem nicht die gewünschten Fortschritte macht, sowohl was die Entwicklung der
Mannschaft betrifft, als auch im Hinblick auf die Entwicklung einzelner Spieler.

Grimmiger Blick: Das Tischtuch zwischen Minge (Foto) und Böger war zerschnitten.
Grimmiger Blick: Das Tischtuch zwischen Minge (Foto) und Böger war zerschnitten.

In der aktuellen Situation waren wir uns darüber einig, dass es einer Veränderung bedarf, um das vorhandene Potenzial der Mannschaft künftig besser auszuschöpfen", so Minge weiter.

Mit den Niederlagen in Münster, gegen Erfurt und Kiel hatte das Team einen klassischen Fehlstart in die Restrückrunde hingelegt und ist in der Tabelle auf Platz acht abgerutscht.

Böger hatte die Mannschaft am 16. Juni übernommen. In 25 Spielen Ligaspielen unter seiner Leitung gingen die Schwarz-Gelben zehn Mal als Sieger, sieben Mal als Verlierer vom Platz und erkämpften acht Unentschieden.

Im DFB-Pokal führte der Coach das Team mit Siegen über den FC Schalke 04 und den VfL Bochum ins Achtelfinale. In dem empfängt Dynamo am 3. März (20.30 Uhr) Borussia Dortmund im eigenen Stadion.

Peter Németh soll das Ruder übernehmen.
Peter Németh soll das Ruder übernehmen.

Trotz der drei Niederlage wirft die Trennung einige Fragen auf. Denn noch im Sommer war von einem langfristigen Neuaufbau die Rede, bei der Böger mindestens zwei Jahre Zeit bekommen sollte, um ein aufstiegsfähiges Team zu formen.

Doch bereits nach wenigen Monaten wurden kritische interne Stimmen gegen Böger laut. So sorgten die Trennung von Fitness-Coach Marcel Miserius und der Fakt, dass Böger offensichtlich nicht mit Mentalcoach Sascha Lense arbeiten wollte, für Verstimmungen zwischen Sportchef und Trainer.

Denn Minge hatte zu Saisonbeginn ein Konzept präsentiert, in dem beide Posten eine elementare Rolle spielten. Zuletzt korrigierte der Sportchef nach dem überraschend guten Saisonverlauf die Zielstellung und sprach vom Angriff auf den Aufstieg, Böger nahm dies nur zur Kenntnis.

Mit fünf Punkten Rückstand auf Platz drei ist der immer noch möglich. Dabei müssen sich die Spieler jedoch nun gehörig steigern. Einige hinkten seit Wochen, gar Monaten ihrer Form hinterher, zeigten sich aber nur wenig selbstkritisch oder einsichtig.

Nach den Erfolgen über Schalke 04 und dem guten Saisonstart war einigen offenbar das Bewusstsein verloren gegangen, dass sich die Mannschaft im Sommer vieles hart erarbeiten musste, nichts selbstverständlich war.

Am Dienstag will Minge um 12 Uhr auf einer Pressekonferenz zu den Beweggründen der Trennung und den weiteren Personalentscheidungen Auskunft geben.

Am Montagabend verdichteten sich die Hinweise, dass Peter Németh als neuer Coach vorgestellt wird. Der Slowake war Co-Trainer von Böger-Vorgänger Olaf Janßen und soll damals auch für die 3. Liga unterschrieben haben.

Der 42-Jährige, der ohnehin noch auf der Dynamo-Gehaltsliste steht, gilt als unverbrauchter, akribischer Arbeiter. Genau auf solche Typen steht Minge. Nemeth soll vorige Woche bereits zu Gesprächen in Dresden gewesen sein.

Foto: Lutz Hentschel

SEK-Einsatz in Paderborn: Mann droht, sich und andere umzubringen

Neu

Neunjährige wird von Auto erfasst und stirbt

Neu

Verwirrter Mann mit Messer bedroht Polizei - die schießt!

Neu

Das solltet Ihr nicht essen, wenn ihr Hunger habt

Neu

Mann zündet sich im Flugzeug eine Zigarette an: Neun Jahre Knast

Neu

Nach schwerem Unfall in Scheune: Kleinkind tot!

2.259

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.165
Anzeige

Fünf Tote nach schweren Regenfällen in Thailand

605

Große Trauer! Italienische Mode-Ikone Laura Biagiotti ist tot

3.969

Hach! Helene macht ihrem Flori eine Mega-Liebeserklärung

2.613

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.384
Anzeige

Ford zerschellt an Baum: 22-Jähriger schwer verletzt

1.959

Brand am Flughafen Schönefeld: Terminal A und B wieder offen

901
Update

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.979
Anzeige

Margot Friedländer hat überlebt! Als Holocaust-Zeugin mit 95 immer noch unterwegs

479

Für Michael Schumacher: Stefan Kretzschmar auf dem Fußballplatz

1.458

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

24.866
Anzeige

Diebe rasen mit Auto ins Kaufhaus

1.616

Strafgefangener attackiert Pfleger und flieht aus Klinik!

2.115

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.378
Anzeige

Mord? 18-jährige Prostituierte liegt tot in brennender Wohnung

4.170

Nasse Schuhe in der Kabine! Welches Spiel treibt Wolfsburg da mit Braunschweig?

9.270

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.968
Anzeige

Wird dieser Metal-Rocker zum Bachelorette-Boy?

642

Mindestens 46 Tote bei Kämpfen auf den Philippinen

942

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.655
Anzeige

Vater und Söhne verprügeln 10 Polizisten wegen Knöllchen

6.333

Geschafft! Sie ist Germany's next Topmodel

5.059

Motiv Rache! Deshalb hat sich der Attentäter von Manchester in die Luft gesprengt

8.465

Absolute Extrem-Tour! 3700 Radler bezwingen neun Gipfel in zwei Ländern

930

Diese beiden lassen Kult-DDR-Show im Ersten wieder aufleben

2.379

Elfmeter-Geschenk lässt Wolfsburg hoffen

1.790

Randale vor Reli-Spiel: Polizei mit Wasserwerfer gegen Fans

6.217

So scharf ist Kristen Stewarts neue Freundin!

6.102

Vorsicht! Diese Zutat in Smoothies kann krank machen

5.303

Nicht die echte? Katja Krasavice macht den Bitch-Test!

2.609

Teenager soll den eigenen Vater erstochen haben

5.115

Explosion in Athen! Ex-Regierungschef verletzt

2.152

Schülerin muss wegen Mord am Stiefvater erneut vor Gericht

4.395

Männer und Frauen verraten ihre peinlichsten Momente beim ersten Date

2.339

Vier Finalistinnen! Doch wer macht bei "GNTM" heute das Rennen?

1.961

Frau verbrüht sich unter der Dusche und stirbt

6.208

Nach grausamen Ritualmord: Satanist plante im Knast nächste Tat

4.282

Bewohner rufen Polizei wegen Verwesungsgeruch, doch die Beamten finden einen ganz anderen Grund

11.764

Sex im Whirlpool? Mit diesem Foto hat sich Bibi einen neuen Shitstorm eingebrockt

17.177

Drei Verletzte und 100.000 Euro Schaden nach Absturz

1.995

So gewaltbereit sind die Berliner Fußball-Fans

692

Schlagabtausch zum Kirchentag: Bischof vs. AfD-Politikerin

287

Brieftaube mit Rucksack voller Ecstasy erwischt

7.318

Das ist die heißeste Frau der Welt!

7.854

Wegen sechs Entenküken: Polizei sperrt Autobahn

2.496

Tragödie: Mutter und Sohn sterben nach Trauerfeier von Vater

41.289

Bundeswehr-Soldaten regen sich über Durchsuchungen auf

3.876

Ausnahmezustand zum Pokalfinale: Mehr als 100.000 Fans in Berlin!?

472