17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

NEU

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

NEU

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

NEU

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

NEU
6.828

Dynamo kann verrücktes Ostderby nicht gewinnen

Dresden - Dynamo hat das Siegen verlernt! Gegen Hanss Rostock kamen die Schwarz-Gelben nicht über ein 2:2 hinaus - es war bereits das dritte Unentschieden in Folge. 28.622 Zuschauer sahen allerdings ein verrücktes Ostderby!

Jubel nach dem Führungstreffer von Eilers.
Jubel nach dem Führungstreffer von Eilers.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Dynamo hat das Siegen verlernt! Gegen Hansa Rostock kamen die Schwarz-Gelben nicht über ein 2:2 hinaus - es war bereits das dritte Unentschieden in Folge. 28.622 Zuschauer sahen allerdings ein verrücktes Ostderby!

Alle drei Verfolger - Aue, Osnabrück und Würzburg - hatten am Freitagabend ihre Spiele gewonnen und deshalb so etwas wie „Druck“ auf den Tabellenführer ausgeübt.

Am 30. Jahrestag des leider unvergesslichen Uerdingen-Debakels blickten die Fans im K-Block natürlich dennoch optimistisch in die sportliche Zukunft: „Der Traum vom Aufstieg wird größer, größer und größer“, war auf einer riesigen Zaunfahne zu lesen.

Den ersten Warnschuss gaben aber die Gäste von der Ostsee ab. Stephan Andrist war über die rechte Seite entwischt und haute den Ball aus spitzem Winkel Richtung Dreiangel - da musste Dynamos Keeper Janis Blaswich erstmals die Fäuste hochreißen (3.).

Hansa trat wie vermutet mutig und mit der „Juve-Taktik“ auf, attackierte mit hohem Pressing. Was Dynamo zunächst genauso wenig schmeckte wie zuletzt den Bayern.

Vor allem aber hatten die Hausherren auf dem frischgewässerten Rasen erneut erhebliche Standprobleme, landeten einige Male auf dem Hosenboden.

Gleich schlägt der Ball im Hansa-Tor ein. Mit der Hacke machte Eilers das 1:0.
Gleich schlägt der Ball im Hansa-Tor ein. Mit der Hacke machte Eilers das 1:0.

Echte Dresdner Torgefahr brachte erst ein Freistoßball von Marvin Stefaniak, den Giuliano Modica per Kopf verlängerte - Hansas Schlussmann Marcel Schuhen war aber auf dem Posten (18.). Pascal Testroet semmelte kurz darauf frei vor der Kiste über die Kugel.

Wie aus dem Nichts kam dann die 1:0-Führung. Nach Stefaniaks Eingabe schnappte sich Justin Eilers am Fünfer den Ball - statt zurückzupassen kickte er den mit der Hacke flach in den kurzen Winkel. Frech und genial erinnerte das an einen „Bauerntrick“ aus dem Eishockey.

In der 38. Minute ging Eilers auf und davon, wurde im Strafraum von Maximilian Ahlschwede zu Fall gebracht - der Pfiff von Schiri Michael Weiner blieb zum Entsetzen der Sachsen aus.

Nach dem Wechsel setzte sich der muntere Schlagabtausch fort. Eilers war drei-, viermal nah dran am 2:0. Obwohl Dynamo dann doch noch traf, fiel das 1:1 - nach einem Eckball von Christian Dorda versenkte Marco Hartmann den Ball per Kopf ins eigene Tor (82.)!

Doch Dynamo schlug zurück: Robert Andrich gelang in der 88. Minute das 2:1 - Riesenjubel im DDV-Stadion. Doch der wurde jäh erstickt, weil Maximilian Ahlschwede postwendend zum 2:2-Ausgleich traf.

Übrigens: Ex-Dynamo Dennis Erdmann trat bei seiner Rückkehr nach Dresden keineswegs als „Rambo“ auf, lieferte vielmehr eine absolut faire Vorstellung ab.

Beeindruckende Choreo des K-Blocks vor dem Spiel.
Beeindruckende Choreo des K-Blocks vor dem Spiel.

Fotos: Lutz Hentschel

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

NEU

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

NEU

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

NEU

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

NEU

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

2.040

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

524

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

4.270

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

5.076

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

9.654

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

2.020

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

1.157

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.081

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.256

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

316

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

922

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

4.321

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.498

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

6.161

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.620

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

9.508

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

7.487

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.480

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.986

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.686

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.571

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.698

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.235

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

12.425

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.326

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.310

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

779

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.693

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

18.184

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.040

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.687

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

4.051

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.350

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

13.384

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.209

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.498