Dynamo: Heiko Scholz übernimmt als Interimstrainer! 32.385
Teenager wird von Straßenbahn erfasst: Lief er über rote Ampel? 3.157
Wegen Metallteilen: Bäckereien rufen Brote zurück 251
"Herz über Kopf": RTL schmeißt Soap aus dem Programm 1.949
Er soll Minderjährige missbraucht haben: YouTuber Yo Oli wieder frei 4.502
32.385

Dynamo: Heiko Scholz übernimmt als Interimstrainer!

Dynamo Dresden präsentiert Heiko Scholz als Interimstrainer

Dynamo Dresden hat Heiko Scholz als Interimstrainer präsentiert. Er leitet am Dienstag um 14 Uhr das erste Training.

Von Tina Hofmann

Dresden - Dynamo Dresden hat nach der Trennung von Cristian Fiel am Dienstag Heiko Scholz als Interimstrainer präsentiert.

Heiko Scholz (53).
Heiko Scholz (53).

An seiner Seite wird als Co-Trainer erst einmal U19-Coach Willi Weiße übernehmen.

"Wir sind Heiko Scholz dankbar, dass er ohne zu zögern zugesagt hat, als Interimstrainer zu helfen, und dass ihm die Verantwortlichen von Wacker Nordhausen dabei keine Steine in den Weg gelegt haben. Heiko Scholz wird die Mannschaft betreuen, bis wir eine Entscheidung zur Neubesetzung des Cheftrainerpostens getroffen haben", erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge.

Auch, wenn ein neuer Cheftrainer kommt, wird Scholz bleiben, denn er wird neuer Assistent. Er hat bereits einen Vertrag bis Ende Juni 2021 unterschrieben.

"Ich helfe bei Dynamo in dieser schwierigen Situation selbstverständlich als Interimstrainer aus, weil ich dem Verein sehr verbunden bin. Ich werde alles daran setzen, bis Sonntag etwas zu bewegen, damit wir gegen Sandhausen einen Schritt nach vorne machen", erklärte Dynamos Interimstrainer Heiko Scholz in einem ersten Statement.

Die kurzfristige Verpflichtung des eigentlich aktuellen Coaches vom FSV Wacker Nordhausen ist offenbar nur möglich, weil die Thüringer kurz vor der Insolvenz stehen und Spieler und Trainer seit drei Monaten kein Gehalt bekommen.

Heiko Scholz: Geboren in Görlitz, er spielte später für Dynamo Dresden

Heiko Scholz im Dynamo-Trikot.
Heiko Scholz im Dynamo-Trikot.

Scholz wurde am 7. Januar 1966 in Görlitz geboren und durchlief von 1978 bis 1982 die Dynamo-Nachwuchsschule, bevor er seine fußballerische Heimat in Leipzig fand.

Nach der Wende kehrte er nach Dresden zurück, spielte von 1990 bis 1992 für die Schwarz-Gelben und erzielte dabei in 32 Spielen vier Tore.

Anschließend ging es zu Bayer Leverkusen (1992-1995), Werder Bremen (1995-1997), SC Fortuna Köln (1997/98), SG Wattenscheid 09 (1998/99) und schließlich dem Dresdner SC (1999/2000). Zudem absolvierte Scholz sieben Spiele für die DDR-Auswahl und eins für die DFB-Elf.

Seine Trainer-Karriere startete der heute 53-Jährige 2003 als Co-Trainer beim MSV Duisburg. Bei den Zebras blieb er bis 2009. Danach folgten die Stationen TSV Germania Windeck (2009-2011), FC Viktoria Köln (2011/12), 1. FC Lok Leipzig (2013-2018) und seit Sommer 2018 Wacker Nordhausen.

Bis Ende des Jahres hat Dynamo noch drei Partien vor der Brust. Am Sonntag empfängt die SGD zum letzten Heimspiel des Jahres den SV Sandhausen im eigenen Stadion (13.30 Uhr).

Anschließend müssen die Schwarz-Gelben am 15. Dezember bei Aufsteiger VfL Osnabrück (13.30 Uhr) ran und schließlich zum Auftakt der Rückrunde beim 1. FC Nürnberg am 20. Dezember (18.30 Uhr) antreten.

Dynamo: Nach nur zehn Monaten musste Cristian Fiel seinen Stuhl räumen

Die SGD trennte sich in beiderseitigem Einvernehmen von Cristian Fiel (39).
Die SGD trennte sich in beiderseitigem Einvernehmen von Cristian Fiel (39).

Am Montag hatte sich die SGD nach dem Absturz auf den letzten Tabellenplatz von Trainer Cristian Fiel (39) getrennt.

Nach intensiven Gesprächen kamen Sportchef Ralf Minge und er zu der Auffassung, dass die Mannschaft einen neuen Impuls bräuchte.

Damit endete am 2. Dezember eine fast zehnjährige Ära von Fiel als Spieler, Nachwuchstrainer und schließlich Cheftrainer bei Dynamo.

Das Echo nach der Trennung von Fiel war von Seiten der Fans fast eindeutig: Sie bedauern es, dass der Spanier an seiner ersten Trainerstation so derart "verbrannt" wurde.

Er hatte nach der Entlassung von Maik Walpurgis im Februar kurz vor der Prüfung zu seinem Fußballtrainer das Team übernommen und es am Ende zum Klassenerhalt geführt. Bereits zuvor war er in der Saison nach der Trennung von Uwe Neuhaus und Peter Németh als Interimstrainer eingesprungen.

Im Sommer schafften es Ralf Minge und Kaderplaner Kristian Walther gemeinsam mit Fiel aber nicht, ein Team zusammenzustellen, dessen Qualität für die zweite Liga ausreicht. Fehler gestand sich Minge bereits auf der Mitgliederversammlung Mitte November ein und kündigte an, in der Winterpause 1,7 Millionen Euro in den Kader stecken zu wollen.

Für Fiel zu spät. Dynamo muss nun ein Teil des Geldes in einen neuen Trainer investieren. Kandidaten gibt es bereits reichlich. Bleibt abzuwarten, ob noch vor dem Start der Rückrunde eine Lösung gefunden wird, oder ob die Schwarz-Gelben erst nach dem letzten Spiel des Jahres einen neuen Coach präsentieren.

Heiko Scholz legt los, der Tenor der Fans ist nicht der beste

Update, 14 Uhr: Heiko Scholz hat den Platz betreten. Der Tenor der Fans im Internet und am Platz ist allerdings nicht besonders positiv.

Ein User schreibt auf der Seite des Vereins: "Ich muss gerade ganz laut lauchen. Scholz, der in Leipzig und auch in Nordhausen kein spielerisches Konzept entwickeln konnte und mit dem "Fußballmaterial" völlig überfordert war... Ich weiß ja nicht, wer diese Entscheidung getroffen hat, aber sie zeugt nicht von großer Fachkompetenz. In diesem Sinne: plant schonmal für Liga 3."

Ein anderer: "Scholz wird gleich eine Stelle im neuen Trainerteam garantiert... aha Fiel wird abserviert, obwohl er den Trainer der Ersten nicht machen wollte und dazu gedrängt wurde, er sich als Nachwuchstrainer voll mit dem Verein identifiziert und seinen Lebensmittelpunkt in Dresden sieht. Jetzt steht er vor dem Nichts..... ganz mieser Stil Herr Minge und keiner ist unantastbar. Der Riss geht durch die gesamte Fanszene und die ist nicht nur der K3."

Ein weiterer User schreibt: "Als ob man nichts aus der Sache mit Fiel gelernt hätte. Nichts gegen Heiko Scholz, aber als Trainer ist er nicht ohne Grund in der Regionalliga gewesen und selbst da war er nicht überragend."

Heiko Scholz auf dem Weg zum Trainingsplatz im Großen Garten.
Heiko Scholz auf dem Weg zum Trainingsplatz im Großen Garten.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag, imago images/WEREK, TAG24

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 83.903 Anzeige
Er spielte in "Der Pate" mit: Danny Aiello gestorben 1.102
Ente Gustl legt komplette Autobahn lahm 845
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.373 Anzeige
Mutter schildert Horror-Erlebnis: Böser Mann verfolgte Tochter ins Wohnzimmer 11.873
Pinkel-Attacke im Polizeiauto: Straftäter hinterlässt ekliges Andenken 1.823
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 12.776 Anzeige
Frau erbt Möbelstück, doch ahnt nicht, was sich darin befindet 4.062
Change.org soll Gemeinnützigkeit aberkannt werden 136
Auto kracht beim Überholen in Bagger: Fahrer (†32) stirbt 6.746
Deo mit Reizgas verwechselt: 50 Menschen in Schule verletzt 963
Duell der Super-Köche: Tim Mälzer und Jamie Oliver brutzeln um die Wette 1.540
Sex-Talk: Beim Bachelor-Paar läuft's im Bett 2.237
Auto kracht voll in Hirsch, dann fährt das Tier ein Stück mit 3.718
München statt Berlin: Verliert die Hauptstadt das DFB-Pokalfinale? 2.032
WDR-Mitarbeiterin outet sich mit 62 Jahren als Transgender 3.077
Was zum Geier? Tausende "Penisfische" bevölkern Strand 11.133
SEK kommt durch die Hecke! Spektakuläre Festnahme in Hamburg 3.244
Konzert abgesagt! Kollegah darf nicht in München auftreten! 1.016
Auch das noch: Michael Wendler "macht's" mit seiner Tochter 11.663
Maria, Josef und das Christkind aus der Krippe geklaut? Fall nimmt kuriose Wendung! 1.256
Das ist das Geheimnis der letzten "Riverboat"-Show vor Weihnachten 4.920
Brummi-Fahrer fährt rückwärts über die Autobahn und baut Unfall 2.118
Kinder-Spiel soll Missbrauch fördern: Panikmache der AfD? 2.201
RB Leipzigs Coach Nagelsmann führte mit Top-Talent Haaland "gute Gespräche" 942
Nach Ibiza-Affäre: FPÖ schmeißt Heinz-Christian Strache raus 435
Plattenbau-Explosion im Harz: Mieter tot, Frau springt aus Fenster, viele Verletzte 8.988 Update
20-Jähriger in Straßenbahn verprügelt: Fahndung nach Schläger-Trio 5.705
Nach Einbruch ins Grüne Gewölbe: Damit könnt ihr jetzt zu Juwelen-Räubern werden 4.630
Tragödie auf Feld! Bauer von Sumatra-Tiger getötet 1.917
Neues Video "Notaufnahme" von Moses Pelham: Das sagen die Fans 1.614
Mitarbeiter der Stadt Köln wird bei Einsatz von Mann erstochen 6.798 Update
Anschlag auf Hamburgs Innensenator Andy Grote 3.728 Update
FC Liverpool: Erfolgstrainer Klopp verlängert seinen Vertrag 1.266
Polizist sollte durch Gift sterben: So lange müssen zwei Frauen in den Knast 1.592
Tödlicher Unfall: Einsatzkräfte finden Leichnam auf der Straße 9.723
Süßer Hund gestohlen, als sein Frauchen kurz einkaufen war 1.346
Rückruf wegen Listerien: Finger weg von diesem Weichkäse! 1.543
"Hosengate" bei Amira Pocher: Was war denn da los? 10.347
Heißer als ein Lichtschwert: Porsche entwirft Raumjäger für "Star Wars" 1.130
Wie grausam! Tierquäler schneiden Katzenbabys bei lebendigem Leib Ohren und Schwanz ab 7.011
142 km/h! Heftige Sturmböen sorgen für Chaos: Hunderttausende ohne Strom 6.824
Miami oder Hamburg? Sylvie Meis hat sich entschieden 2.719
Neuer "Fall Jatta"? Kickt VfB-Spieler Wamangituka unter falschem Namen?! 1.693 Update
Darts-WM im "Ally Pally" in London: Alles, was Ihr über das Mega-Event wissen müsst 620
Männer wollen mit Koffern voller Bargeld in die Türkei fliegen 4.320
Mann löst Panik bei Gottesdienst aus: "Ich verbrenne alle Christen"! 3.852
VfB Stuttgart: Claus Vogt weist vor Wahl Schmutz-Kampagne gegen Mitbewerber von sich 622
Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil gibt Einblicke in ihre Krise: Darum fehlte von der Neu-Mama ein Jahr jede Spur 5.444