Was ist denn da los? Dynamo-Keeper Broll spielt in Koné-Trikot

Dresden - Dynamo-Keeper Kevin Broll tritt in Nürnberg in brasilianischem Outfit auf den Rasen: Gelbes Trikot, grüne Hose.

Kevin Broll in ungewohnter Farbkombination.
Kevin Broll in ungewohnter Farbkombination.  © imago images / Zink

Das ist aber nicht ganz freiwillig, sondern eine Anordnung von Schiedsrichter Michael Jöllenbeck.

Broll darf nicht im gewohnten grünen Torwarttrikot spielen, weil es den Heimtrikots des 1. FCN bei Nässe zu ähnlich sieht.

Das entschied der Referee vor Spielbeginn. Broll spielt daher in einem schnell umgestalteten Trikot von Angreifer Moussa Koné.

Von dessen 14 wurde kurzerhand die 4 zugeklebt und die 1 steht allein ein bisschen links. Aber es ist ein Farbtupfer.

Mehr zum Thema Dynamo Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0