Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

"Wogende Wabbel-Cellulite": Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

NEU

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

NEU

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.662
Anzeige
5.236

Dynamo sucht wieder nach Tschechen-Spielern

Dresden - Krise ist ein anderes Wort für Chance. Das trifft nicht nur auf das normale Leben, sondern auch auf das schwarz-gelbe Allgemeingut zu. So versucht Drittligist Dynamo derzeit, die richtigen Schlüsse zu ziehen und einen Weg aus der sportlichen Depression zu finden.
Dynamo-Coach Peter Nemeth (links) mit Jan Nezmar (Sportdirektor Liberec).
Dynamo-Coach Peter Nemeth (links) mit Jan Nezmar (Sportdirektor Liberec).

Dresden - Krise ist ein anderes Wort für Chance. Das trifft nicht nur auf das normale Leben, sondern auch auf das schwarz-gelbe Allgemeingut zu.

So versucht Drittligist Dynamo derzeit, die richtigen Schlüsse zu ziehen und einen Weg aus der sportlichen Depression zu finden.

Die Analyse der vergangenen Monate sollte zu einer zumindest partiellen Neuausrichtung der Kaderplanung führen. Denn wenn diese Saison eines gezeigt hat, dann das: Mit einer Mannschaft, die vornehmlich mit jungen, deutschen Spielern bestückt ist, kann man in dieser 3. Liga offenbar keinen Blumentopf gewinnen.

Sportdirektor Ralf Minge hielt am Freitag beim „U20“-Länderspiel gegen Polen in Jena nach potenziellen Neuzugängen Ausschau - und das eben nicht nur auf deutscher Seite.

Der Blick wird künftig verstärkt über die Grenzen der Nachbarländer gehen (müssen).

Quirin Moll (links) und Isaac Sackey (Liberec) beim Test am Freitag.
Quirin Moll (links) und Isaac Sackey (Liberec) beim Test am Freitag.

Mit Testgegner Liberec gibt es bereits eine Kooperation, auch wenn aktuell noch kein tschechisches Talent den Weg nach Dresden gefunden hat. Doch sollte Slovan, derzeit Letzter der 1. Liga Tschechiens, absteigen, wird Sportdirektor Jan Nezmar nicht den kompletten Kader halten können - auch eine Chance für Dynamo.

Zudem ist die von Minge ins Leben gerufene neue Spielrunde der sogenannten „Future-Teams“ durchaus auch dazu gedacht, einfacher an Kicker aus Liberec, Prag oder Teplice ranzukommen.

Mit Tschechen jedenfalls hat Dynamo in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht. Die letzte „Knödel-Connection“ bildeten Pavel Fort und Filip Trojan. Während Fort Dynamo 2013 verließ und seitdem in Bratislava kickt, wurde der Vertrag mit Trojan nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga nicht verlängert. Der 32-Jährige ist seitdem auf Vereinssuche.

Eine Rückholaktion in der Winterpause kam nicht zustande, obwohl Trojan mit Freundin und Sohn in Dresden lebt. Sein Ruf als „schlampiges Genie“ oder „Mr. 50 Prozent“ (wie ihn Peter Pacult einst nannte) verhinderte eine erfolgreichere Karriere.

Bekanntester Tscheche bei den Schwarz-Gelben war Ivo Ulich, der mit seinen Landsleuten Tomas Votava und Pavel Pergl in Dynamos erstes Zweitliga-Periode unter Vertrag stand. Den löste Ulich 2008 selbst auf, sollte danach als Scout den tschechischen Markt für Dynamo im Auge behalten. Daraus wurde leider nichts.

Fotos: Lutz Hentschel

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

NEU

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

NEU

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

NEU

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.997
Anzeige

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

NEU

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.564
Anzeige

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

NEU

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

NEU

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

NEU

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

1.235

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

1.497

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

828

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

918

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

1.661

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

4.227

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

2.829

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

3.290

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

525

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

3.924

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.199

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

6.497

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.161

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

4.305

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

7.920

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.034

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

7.918

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.309

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.219

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

10.516

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

8.819

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

874

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.096
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.139

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.868

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.158

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.530

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.349

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.166

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.836

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

6.136