Heute Dynamo-Mitgliederversammlung mit brisanten Themen

Dresden - Heute findet Dynamos Ordentliche Mitgliederversammlung statt. Punkt 10 Uhr wird Übergangspräsident Holger Scholze die Veranstaltung im Internationalen Congress Center eröffnen.

Dynamos Übergangspräsident Holger Scholze wird die Mitgliederversammlung eröffnen.
Dynamos Übergangspräsident Holger Scholze wird die Mitgliederversammlung eröffnen.  © Lutz Hentschel

Auch die Mannschaft und Trainer Maik Walpurgis werden (kurz) anwesend sein.

Themen gibt es angesichts eines turbulenten schwarz-gelben Jahres zur Genüge - selbst die 1:8-Pleite in Köln dürfte da zur Nebensache geraten.

Wichtigster Tagespunkt dürfte das neue Trainingsgelände im Ostrapark werden, dessen Kosten von geplanten 15,4 Millionen auf bis zu 20 Millionen anwachsen könnten.

Fragen werden sicher auch zur sogenannten Führungskrise im Sommer kommen, als offenbar an Sportgeschäftsführer Ralf Minge gesägt werden sollte. Präsidium und Teile des Aufsichtsrates waren seinerzeit zurückgetreten.

Die öffentlich gewordenen Probleme auf der Geschäftsstelle werden ebenfalls Thema sein, genau wie der Streit der Ehrenspielführer. Es gibt also jede Menge zu besprechen.

Mehr zum Thema Dynamo Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0