Schlittschuh-Fahren für alle: Dynamo-Stadion bleibt eine Eiswelt!

Dresden - Nach der Eis-Schlacht zwischen Eislöwen und Lausitzer Füchsen (TAG24 berichtete) verwandelt sich das Rudolf-Harbig-Stadion noch bis Samstag in eine Eiswelt für alle.

Eislaufen im Dynamo-Stadion war am Sonntag ein echter Besuchermagnet.
Eislaufen im Dynamo-Stadion war am Sonntag ein echter Besuchermagnet.  © Thomas Türpe

Eislaufen, Eisdisco und Winterdorf: Die Dresdner Wintersport-Fans erobern bis zum Wochenende die Dynamo-Heimstätte.

Neben geblockten Zeiten für Schüler und den Eishockey-Nachwuchs ist reichlich Zeit für öffentlichen Spaß auf Kufen.

Tickets für 3,5 Stunden gibt es zum Preis von 7 Euro, Kinder zahlen 5, Familien 18 Euro.

Schlitt- und Gleitschuhe sowie Eislaufhilfen können ausgeliehen werden.

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0