Jetzt drückt Dynamo-Coach Fiel Ex-Verein Union die Daumen

Dresden - Herzliche Glückwünsche richtete Sonntag Dynamo-Coach Cristian Fiel an seinen Trainerkollegen Steffen Baumgart, der trotz der 1:3-Niederlage in Dresden mit dem SC Paderborn 07 in die Bundesliga aufgestiegen ist.

SGD-Coach Cristian Fiel (r.) beglückwünschte seinen Trainerkollegen Steffen Baumgart zum Aufstieg.
SGD-Coach Cristian Fiel (r.) beglückwünschte seinen Trainerkollegen Steffen Baumgart zum Aufstieg.  © Lutz Hentschel

"Ich freue mich für 'Baumi' und seine Jungs, sie sollen es genießen", sprach Fiel seine Anerkennung aus.

Vor einem Überfall feiernder SCP-Spieler und einer möglichen Bierdusche musste sich "Fielo" nicht in Acht nehmen.

"Selbst wenn es passiert wäre - hallo? Wenn man aufsteigt, dann darf man auch feiern", hätte der 39-Jährige durchaus auch ein nasses T-Shirt in Kauf genommen.

Dynamo will Kusej loswerden: "Spielt in Planungen keine Rolle mehr"
Dynamo Dresden Dynamo will Kusej loswerden: "Spielt in Planungen keine Rolle mehr"

"Sie haben sich den Aufstieg hochgradig verdient", ergänzte Fiel in Richtung seines befreundeten Trainerkollegen Baumgart. "Hoffentlich kriegt Ihr das nächste Saison genauso hin."

In der Relegation drückt Fiel nun noch seinem Ex-Verein 1. FC Union Berlin die Daumen, der sich gegen den VfB Stuttgart durchsetzen muss.

"Und das als Schwabe", meint der in Esslingen am Neckar geborene Spanier.

Der gebürtige Schwabe Cristian Fiel drückt in der Relegation seinem früheren Club 1. FC Union Berlin die Daumen.
Der gebürtige Schwabe Cristian Fiel drückt in der Relegation seinem früheren Club 1. FC Union Berlin die Daumen.  © DPA

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: