Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

NEU

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

1.345

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.745
Anzeige
1.530

Dynamo-Pleite gegen Erfurt: Eilers spricht von Fehlstart!

Dresden - Dynamo hat einen klassischen Fehlstart in die Restrückrunde hingelegt. Das Team von Trainer Stefan Böger unterlag nach der Pleite in Münster am Samstag auch im Geisterspiel Rot-Weiß Erfurt mit 0:1.

Justin Eilers spricht vom Fehlstart

Erfurt kann gerade noch retten: Zuvor hatten Michael Hefele und Jannik Müller den Schlussmann schon fast überwunden.
Erfurt kann gerade noch retten: Zuvor hatten Michael Hefele und Jannik Müller den Schlussmann schon fast überwunden.

Von Tina Hofmann

Dresden - Keine Zuschauer. Aber vor allem keine Tore - so kann man nicht gewinnen! Für Dynamo ist der Fehlstart in die Restrückrunde perfekt. Das Team von Trainer Stefan Böger unterlag am Samstag im Geisterspiel Rot-Weiß Erfurt mit 0:1 (0:0).

Dabei war nicht nur die Atmosphäre in einem leeren Stadion gruselig, sondern besonders die Vorstellung, die Dynamo bot. Erfurt bestrafte vor allem die zweite schlechte Halbzeit mit dem späten Siegtreffer durch Rafael Czichos (88.).

Durch die beiden Niederlagen in Münster (1:2) und gegen Erfurt verlieren die Schwarz-Gelben langsam den Anschluss an die Aufstiegsränge.

Unschön war nach dem Spiel auch, dass die rund 300 Fans vor dem Stadion eine Rauchbombe nach der nächsten zündete, die Polizei vertärkt anrücken und die Lennéstraße zeitweise gesperrt werden musste.

Das Sportliche

Sylvano Comvalius (Nummer 9) vergab in Hälfte eins die größte Chance.
Sylvano Comvalius (Nummer 9) vergab in Hälfte eins die größte Chance.

Dynamo tat sich in der ersten Halbzeit anfänglich schwer. Erfurt ging aggressiv in die Zweikämpfe, bei den Schwarz-Gelben war zunächst noch vieles Stückwerk.

Mit zunehmender Spieldauer übernahm das Böger-Team jedoch die Kontrolle über die Partie. Erfurt schaffte es gar nicht mehr vor das gegnerische Gehäuse.

Dynamo hätte mindestens mit 2:0 führen müssen. Doch Sylvano Comvalius (26.) vergab eine Großchance. Der straffe Schuss von Quirin Moll (36.) donnerte an den linken Pfosten.

Das rächte sich vor der Halbzeit fast. Denn nachdem Sinan Tekerci und Furhgill Zeldenrust den Errfuter Haris Bukva nicht stoppen konnten, zog der im Sechzehner gefährlich ab. Sein Schuss ging knapp am linken Pfosten vorbei.

Furhgill Zeldenrust (rechts) enttäuschte erneut.
Furhgill Zeldenrust (rechts) enttäuschte erneut.

In der zweiten Hälfte wurde die Qualität der Partie nicht besser.

Spielerisch tat sich Dynamo extrem schwer. Während die Defensive sicher stand und auch die beiden Sechser Cristian Fiel und Quirin Moll ihren Job solide erledigten, fehlten die Offensivakzente.

Vor allem Zeldenrust und Luca Dürholtz enttäuschten erneut. Justin Eilers wirkte in einigen Situationen mehr als unglücklich und konnte sich kaum durchsetzen.

So überraschte es nicht, dass Erfurt die besseren Möglichkeiten hatte. Doch richtig zwingend wurden auch die Rot-Weißen nicht.

In der Schlussphase brachte Böger Neuzugang Robert Andrich für Comvalius (81.). Doch auch er konnte am Ende die Niederlage nicht verhindern. Nachdem Eilers in der 86. Minute noch eine große Möglichkeit vergab, bestrafte Czichos zwei Minuten vor Schluss die schlechte Chancenverwertung der Dresdner.

Ralf Minge während der Partie

Quirin Moll nach der Partie

Das Drumherum

Sportdirektor Ralf Minge auf der Gegentribüne.
Sportdirektor Ralf Minge auf der Gegentribüne.

Rund eineinhalb Stunden vor der Partie hatten sich die ersten Fans vor dem K-Block versammelt. Da einige Unverbesserliche Böller warfen, rückte die Polizei an.

Dabei wurden vor der ersten Halbzeit schon 12 Personalien wegen Pyrotechnik vor dem Stadion aufgenommen. Eine Person wurde festgenommen, gegen sie lag ein Haftbefehl vor.

30 Minuten vor Spielbeginn stimmten die rund 300 Fans dann die gängigen Fan-Lieder an, die auch gut im Stadion zu hören waren.

Bis auf Spieler, Offizielle und Medienvertreter wurde die Öffentlichkeit komplett ausgeschlossen.

Sportdirektor Ralf Minge nutzte die Gelegenheit und suchte sich ein besonderes Plätzchen. Er tigerte auf der Gegentribüne zwischen den Blöcken P, O und N in Reihe eins auf und ab.

Auch nach dem Spiel konnten die Anhänger auf der Lennéstraße das Abbrennen von Pyrotechnik nicht lassen. Die Polizei musste verstärkt eingreifen und die Straße wurde zeitweise gesperrt.

Die Fans zünden Pyro nach dem Spiel

Fotos: dpa

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

9.198

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

1.611

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.612
Anzeige

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

4.967

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

5.884

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

1.929

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

1.833

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

8.677

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

1.897

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

10.922

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.297

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

6.797

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.663

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

10.051

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.400

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.125

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.083

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.760

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.714

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.278

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

9.998

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

5.747

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

15.036

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.653

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

5.178

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.719

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.347

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.298

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.663

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.800

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.348

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.777

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.863

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

7.162

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

4.007

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

21.288

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.366

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.856

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.541

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.592

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.380

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.216

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.806