Schüsse vor Schnellrestaurant! Zwei Verletzte

Neu

Schwer verletzt: Mann überfährt Lebensgefährtin mit seinem Motorrad

Neu

Leiche zu fettig! Krematorium brennt nieder

Neu

Wegen Naidoo: Will MannHeim seine "Söhne" nicht mehr?

Neu
1.530

Dynamo-Pleite gegen Erfurt: Eilers spricht von Fehlstart!

Dresden - Dynamo hat einen klassischen Fehlstart in die Restrückrunde hingelegt. Das Team von Trainer Stefan Böger unterlag nach der Pleite in Münster am Samstag auch im Geisterspiel Rot-Weiß Erfurt mit 0:1.

Justin Eilers spricht vom Fehlstart

Erfurt kann gerade noch retten: Zuvor hatten Michael Hefele und Jannik Müller den Schlussmann schon fast überwunden.
Erfurt kann gerade noch retten: Zuvor hatten Michael Hefele und Jannik Müller den Schlussmann schon fast überwunden.

Von Tina Hofmann

Dresden - Keine Zuschauer. Aber vor allem keine Tore - so kann man nicht gewinnen! Für Dynamo ist der Fehlstart in die Restrückrunde perfekt. Das Team von Trainer Stefan Böger unterlag am Samstag im Geisterspiel Rot-Weiß Erfurt mit 0:1 (0:0).

Dabei war nicht nur die Atmosphäre in einem leeren Stadion gruselig, sondern besonders die Vorstellung, die Dynamo bot. Erfurt bestrafte vor allem die zweite schlechte Halbzeit mit dem späten Siegtreffer durch Rafael Czichos (88.).

Durch die beiden Niederlagen in Münster (1:2) und gegen Erfurt verlieren die Schwarz-Gelben langsam den Anschluss an die Aufstiegsränge.

Unschön war nach dem Spiel auch, dass die rund 300 Fans vor dem Stadion eine Rauchbombe nach der nächsten zündete, die Polizei vertärkt anrücken und die Lennéstraße zeitweise gesperrt werden musste.

Das Sportliche

Sylvano Comvalius (Nummer 9) vergab in Hälfte eins die größte Chance.
Sylvano Comvalius (Nummer 9) vergab in Hälfte eins die größte Chance.

Dynamo tat sich in der ersten Halbzeit anfänglich schwer. Erfurt ging aggressiv in die Zweikämpfe, bei den Schwarz-Gelben war zunächst noch vieles Stückwerk.

Mit zunehmender Spieldauer übernahm das Böger-Team jedoch die Kontrolle über die Partie. Erfurt schaffte es gar nicht mehr vor das gegnerische Gehäuse.

Dynamo hätte mindestens mit 2:0 führen müssen. Doch Sylvano Comvalius (26.) vergab eine Großchance. Der straffe Schuss von Quirin Moll (36.) donnerte an den linken Pfosten.

Das rächte sich vor der Halbzeit fast. Denn nachdem Sinan Tekerci und Furhgill Zeldenrust den Errfuter Haris Bukva nicht stoppen konnten, zog der im Sechzehner gefährlich ab. Sein Schuss ging knapp am linken Pfosten vorbei.

Furhgill Zeldenrust (rechts) enttäuschte erneut.
Furhgill Zeldenrust (rechts) enttäuschte erneut.

In der zweiten Hälfte wurde die Qualität der Partie nicht besser.

Spielerisch tat sich Dynamo extrem schwer. Während die Defensive sicher stand und auch die beiden Sechser Cristian Fiel und Quirin Moll ihren Job solide erledigten, fehlten die Offensivakzente.

Vor allem Zeldenrust und Luca Dürholtz enttäuschten erneut. Justin Eilers wirkte in einigen Situationen mehr als unglücklich und konnte sich kaum durchsetzen.

So überraschte es nicht, dass Erfurt die besseren Möglichkeiten hatte. Doch richtig zwingend wurden auch die Rot-Weißen nicht.

In der Schlussphase brachte Böger Neuzugang Robert Andrich für Comvalius (81.). Doch auch er konnte am Ende die Niederlage nicht verhindern. Nachdem Eilers in der 86. Minute noch eine große Möglichkeit vergab, bestrafte Czichos zwei Minuten vor Schluss die schlechte Chancenverwertung der Dresdner.

Ralf Minge während der Partie

Quirin Moll nach der Partie

Das Drumherum

Sportdirektor Ralf Minge auf der Gegentribüne.
Sportdirektor Ralf Minge auf der Gegentribüne.

Rund eineinhalb Stunden vor der Partie hatten sich die ersten Fans vor dem K-Block versammelt. Da einige Unverbesserliche Böller warfen, rückte die Polizei an.

Dabei wurden vor der ersten Halbzeit schon 12 Personalien wegen Pyrotechnik vor dem Stadion aufgenommen. Eine Person wurde festgenommen, gegen sie lag ein Haftbefehl vor.

30 Minuten vor Spielbeginn stimmten die rund 300 Fans dann die gängigen Fan-Lieder an, die auch gut im Stadion zu hören waren.

Bis auf Spieler, Offizielle und Medienvertreter wurde die Öffentlichkeit komplett ausgeschlossen.

Sportdirektor Ralf Minge nutzte die Gelegenheit und suchte sich ein besonderes Plätzchen. Er tigerte auf der Gegentribüne zwischen den Blöcken P, O und N in Reihe eins auf und ab.

Auch nach dem Spiel konnten die Anhänger auf der Lennéstraße das Abbrennen von Pyrotechnik nicht lassen. Die Polizei musste verstärkt eingreifen und die Straße wurde zeitweise gesperrt.

Die Fans zünden Pyro nach dem Spiel

Fotos: dpa

Trump lädt umstrittenen philippinischen Präsidenten ins Weiße Haus

Neu

Wer hat denn hier sein Oberteil verloren?

Neu

Mann rastet aus: Meine Oma sah aus wie Scarlett Johansson!

Neu

Mit 223 Sachen statt 70: "Dachte, da fliegt ein Düsenjäger..."

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

16.085
Anzeige

Fürs perfekte DSDS-Styling: Lässt Shirin ihre Fans sitzen?

Neu

Neue Leitkultur? "Wir sind nicht Burka"

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.623
Anzeige

Noch zwei Medaillen für Robert Harting, dann ist Schluss

Neu

Tornado sucht beliebte Urlaubsinsel heim

Neu

Ahnungsloser Fahrer lässt Prostituierte einsteigen und merkt es zu spät

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.593
Anzeige

Messerstecherei vor Boxstudio! Angreifer flüchten

1.220

Linken-Abgeordnete stand auf der Liste von Franco A.

1.332

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.387
Anzeige

Minibus stürzt in Schlucht: Elf Tote!

1.362

Dieser neue Kurs im Fitnessstudio ist das beste, was wir je gehört haben

1.347

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

13.695
Anzeige

Strenges Kuttenverbot: Halten sich Hells Angels, Bandidos & Co daran?

1.227

Weltberühmter Kletterer Ueli Steck tödlich verunglückt

6.574

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.687
Anzeige

Frau entdeckt zufällig schwer verletzten Moped-Fahrer

2.292

20-Jähriger tritt Polizisten in den Schritt und bricht ihm die Hand

3.285

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.977
Anzeige

Mädchen findet heraus, dass ihr bester Freund eigentlich ihr Bruder ist

2.173

Schrecksekunde! Was sitzt hier vor Melanie Müllers Wurstbude?!

3.222

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.514
Anzeige

Notarzt-Einsatz bei DSDS: Duygu muss auf Bühne getragen werden

9.324

Kutscher rast durch Reitergruppe: 18-Jährige verletzt

1.113

Heiße Affäre zwischen Physiotherapeuten endet mit Klage vor Gericht

3.892

40 Prozent Verlust! Killer-Milben töten unsere Bienen

219

Horror-Fund: Angler entdeckt Leiche im Fluss

4.241

Alle dachten, dieser Polizist ist tot. Dann taucht eine mysteriöse Mail auf...

5.665

Masern erobern Deutschland, mit einer Ausnahme

5.429

Vom Auto eingeklemmt: 33-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

2.149
Update

Ex-DSDS-Kandidatin packt aus! Nach der Show kamen die Depressionen

3.706

Bayern-Fans greifen Polizei an: Zehn Beamte verletzt

3.111

Frau vor den Augen ihrer zwei Kinder erstochen

11.682

Bootsunglück löscht fast komplette Familie aus

2.816

Flugzeug prallt gegen Berg und stürzt ab: Acht Tote!

2.419

Das Versteckspiel hat ein Ende! So hübsch ist Rocco Starks Neue

5.425

Jüngster Sonntagstrend: Die "Schulz"-SPD rutscht ab

1.878

Das Ende? Für den Kommissar sieht es nicht gut aus

1.481

ESC-Hoffnung Levina: Chemnitzerin hat keine Angst vorm Scheitern!

962

"Echte Fortschritte": Ist der Fall Maddie bald gelöst?

12.644

FC Bayern ballert sich mit 6 Toren zum Deutschen Meister

2.062

Steinbach empört! Welke hat "unkorrekte Lesbe" gesagt

5.514

Polizist schießt sich selbst ins Bein und muss ins Krankenhaus

4.557

Endlich! DSDS-Sternchen Lisa hält Baby Nummer zwei im Arm

8.964

Zu alt? Dieser DSDS-Kandidat wurde von RTL eiskalt rausgeschnitten

23.700

Nach sechs Tagen: Mann in Gorilla-Kostüm schafft Marathon

1.457

Türkei sperrt Wikipedia

1.510

Gefährliche Keime in Uniklinik entdeckt: Zwei Tote

12.421

Bier hilft tatsächlich besser gegen Schmerzen als Paracetamol

8.480

Gewagt! Verona Pooth zeigt sich unten ohne auf Instagram

28.997