Hilfe, wer schickt mir immer Dessous?

Schon zum zweiten Mal bekam Simone Saloßnik intime Post.
Schon zum zweiten Mal bekam Simone Saloßnik intime Post.

Dresden - Überraschende Post für Simone Saloßnik (52), Chefin der Dynamo-Fan-Tankstelle! Schon zum zweiten Mal bekam die Dresdnerin Unterwäsche zugeschickt.

Bereits vor zwei Monaten erhielt die 52-Jährige ein Paket mit Dessous, der Absender unbekannt. "Ich habe zunächst meine Tochter gefragt, ob sie was bestellt hat, doch sie verneinte", erzählte Saloßnik TAG24 über das erste Paket.

Weil sie keine Unterwäsche von einem Unbekannten annehmen wollte, schickte sie das Paket an die Firma zurück. Am Dienstag dann der erneute Versuch, die engagierte Fan-Tankstellen-Betreiberin zu überraschen.

Fan-Post ist für Saloßnik allerdings nicht ungewöhnlich: "Ich bekomme öfter etwas zugeschickt, Briefe zum Beispiel." Doch die sind leider nicht immer nett, denn die 52-Jährige bekommt oft Anfeindungen für ihr öffentliches Auftreten.

Die erneute Unterwäsche-Sendung nimmt sie aber mit Humor. Anzeige will sie nicht erstatten. Ihren Geschmack traf die Unterwäsche sowieso nicht, auf Facebook äußerte sie sich dazu: "#schwarzgelbwäretoll #zukleineKörbchen"

Eine Ahnung, wer sich dahinter verbirgt, hat sie nicht. "Ich habe keinen Verehrer", so Saloßnik. Bleibt abzuwarten, ob der Unbekannte das nächste Mal auf die richtige Farbe zurückgreift...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0