Explosionsgefahr! Mann tankt falsch und schüttet Benzin in Kanalisation

Top

Wegen Brandanschlag auf die Deutsche Bahn: Neonazis verpassen Demo

Top

Nach Streit: Mann sticht 53-Jährigen nieder

Top

Mehrere Verstöße: Polizeieinsatz bei Bandidos-Treffen

Top

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

49.429
Anzeige
301

Dynamo-Idol kehrt ins Berufsleben zurück

Dresden - Nach seiner Krebsdiagnose Anfang des Jahres nahm Reinhard Häfner (62) nun wieder seine Arbeit auf. Die MOPO sprach mit ihm über die Entwicklungen der letzten Monate.

Reinhard Häfner (62) kehrte am Dienstag an Schreibtisch und Trainingsgeräte zurück
Reinhard Häfner (62) kehrte am Dienstag an Schreibtisch und Trainingsgeräte zurück

Von Thomas Schmidt

Dresden - Reinhard Häfner ist zurück - und das im vielfachen Sinne. Die MOPO sprach mit dem Dynamo-Idol (62).

Nach fast einjähriger Pause sind Sie zurück im Berufs leben. Wie fühlen Sie sich?

Häfner: „Wirklich super! Ich freue mich, bei Dynamo-Sponsor Reha Nord wieder einsteigen zu dürfen und mit Menschen zu arbeiten. Das gibt auch mir wieder neue Kraft und Lebensmut.“

Der hatte Sie ja trotz Nieren-Leidens und einer Krebs-Diagnose im Frühjahr nie verlassen...

Häfner: „Ich bin ein optimistischer Typ und das hat offenbar geholfen: Beide Krankheiten sind noch nicht geheilt, aber die Werte werden immer besser.“

Und die aktuellen Dynamo-Erfolge auch?

Häfner: „Ich hänge an dem Verein und bin begeistert wie die meisten Menschen in der Region. Diese Art des Fußballs, die Unbekümmertheit, die jugendliche Frische, aber auch die Leidenschaft - das macht einfach Spaß.“

In der Vergangenheit war das anders - in der schwarz-gelben, aber auch in Ihrer persönlichen.

Häfner: „Ich hatte 2007 meinen Tiefpunkt. Zu den manischen Depressionen kam ein Alkohol-Problem, das ich mit einer Entziehungskur überwunden habe. Seit diesem Neuanfang geht es aufwärts. Genauso kann es dem Verein nach dem bitteren Abstieg im Mai gehen.“

Zum 60. SGD-Geburtstag wurden Sie zu einem von fünf Ehrenspielführern ernannt. Was bedeutet das für Sie?

Häfner: „Das macht mich unheimlich stolz, ist aber auch eine Verpflichtung, weiterhin für den Verein da zu sein.“

Was muss man tun, um von Ihnen in Ihrem jetzigen Job behandelt zu werden? Häfner: „Ich betreue Leute nach OPs oder Sportunfällen. Einfach bei der Reha Nord nachfragen - ich bin ja jetzt wieder da.“

Reinhard Häfner damals und heute

Fotos: Lutz Hentzschel, imago sportfotodienst, Frank Kruczynski

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

Neu

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.548
Anzeige

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

Neu

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

Neu

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

Neu

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

Neu

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

Neu

Ferienfreizeit endet für 20 Kinder im Krankenhaus

2.917

Frankfurter Porno-Star packt aus! So läuft das Geschäft wirklich

3.552

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.813
Anzeige

Shitstorm! Geht Verona Pooth zu weit?

3.308

Auch dieses Festival versinkt im Starkregen

3.384

Heftiger Unfall! 77-Jähriger rammt drei Autos und einen Lkw

404

23 Tote bei Bahnunglück in Indien

911

Männer rasten aus und verprügeln eigenen Onkel mit Dachlatte

397

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

372

Schalke schlägt RB zum Saisonauftakt! Pfiffe gegen Timo Werner

2.121

Tödlicher Kreuzungscrash! Drei Menschen sterben bei tragischem Unfall

9.966

Parkhaus entschuldigt sich, nachdem Autos in der Luft hängen

3.762

Steht wirklich nur Merkel zur Wahl?

3.829

Ups, wie ist das denn passiert?

5.773

Offenbachs Erstklässler zu dick, und Deutsch können sie auch nicht

452

Noch immer Lebensgefahr! Zog hier wirklich ein Tornado drüber?

4.229

Was bringt diese YouTuberin hier so zum Weinen?

738

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

4.287

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

4.381

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

16.863

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

17.323

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

2.142

Warnung an Touristen! Unwetter sorgt in Tschechien für Chaos

5.644

Erstaunlich! So beeinflussen Tattoos die Schweißproduktion

6.790

Innensenator beschimpft Neonazis als "Arschlöcher"

1.014

Tuckig und untreu: Sind wirklich alle Schwulen so?

2.679

Hier wird der Erfurter Vergewaltiger von der Polizei zum Haftrichter gebracht

2.781

Schock: Erdogan lässt Deutschen in Spanien-Urlaub festnehmen! Wie ist das möglich?!

9.028

Nach Leichenfund! Polizei sucht diesen gewaltbereiten Mann

4.473

Nach Prügel-Attacke auf Fan: Kollegah soll zahlen!

2.418

Schnauze voll! Frau stoppt Zug wegen betrunkenen Fans

3.806

"Fett und hässlich": So böse wird Ingo beleidigt, doch er schlägt zurück

10.211

Deswegen wird die A4 am Abend für zwei Stunden vollgesperrt

15.289

Verrät uns dieses Bild, wie es bei Bachelorette Jessi und David weitergeht?

5.884

94-jähriger baut Pool für Nachbarskinder: Sein Grund ist bedrückend

8.256

Brandanschlag auf Bahnanlagen! Hier geht gerade nichts mehr

6.562

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

1.960

Leiche im Garten: Das ergab die Obduktion

1.946

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

8.002

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

24.272

Emotionales Geständnis von Sara Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

4.030

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

12.994

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

4.681

Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

9.825

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

2.610

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

1.586