Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

Top

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

Top

Das soll wirklich Cristiano Ronaldo sein?

Neu

Großalarm in Washington: Schüsse in Nähe des Kapitols

Neu
5.018

Fabian Müller ist Dynamos neuer Kämpfer

Dresden - Wenn Dynamo Mitte November nach Aue muss, dann werden die FCE-Fans Fabian Müller (28) längst verziehen haben - die meisten jedenfalls. Ihnen schmerzt es, dass ihr „Fabi“ weg ist und dann auch noch nach Dresden.

Fabian Müller im Testspiel für Dynamo.
Fabian Müller im Testspiel für Dynamo.

Von Thomas Nahrendorf

Dresden - Wenn Dynamo Mitte November nach Aue muss, dann werden die FCE-Fans Fabian Müller (28) längst verziehen haben - die meisten jedenfalls.

Ihnen schmerzt es, dass ihr „Fabi“ weg ist und dann auch noch nach Dresden. Denn sie wissen: Ihr stiller Held ist fort.

Er war einer der Publikumslieblinge, der irgendwie zum Inventar gehörte. Müller konnte sich keiner in einem anderen Trikot vorstellen.

Er verkörpert alles, was im Erzgebirge so geliebt wird. Ein Arbeiter, ein ehrlicher Kämpfer, ein Beißer, der sich die Seele aus dem Leib rennt - und er ist bodenständig.

Bodenständigkeit - das ist ein ausgelutschtes Substantiv. Es wird eigentlich immer benutzt, wenn einer über einen längeren Zeitraum irgendwo und irgendwas geleistet hat.

Sieben Jahre spielte Fabian Müller für Aue.
Sieben Jahre spielte Fabian Müller für Aue.

Bei Fabian Müller trifft es aber genau den Punkt. Dynamo Dresden ist im Herren-Fußball erst seine vierte Station. Er ist also kein Vereins-Hopper, der alles mitnimmt, wo es was abzustauben gibt.

Bei ihm zählen Werte noch. Das werden jetzt viele FCE-Fans anders sehen. Doch wenn sie zurückschauen auf seine Zeit im Gebirge, werden sie es erkennen.

Geboren wurde Müller am 6. November 1986 in Bad Reichenhall, fußballerisch groß geworden ist er in der Jugend des FC Bayern München. Mit den A-Junioren wurde er Deutscher Meister.

Von den Amateuren des FCB kam er 2007 als 20-Jähriger nach Aue. Im Winter 2008/09 ging er nach Kaiserslautern, um 18 Monate später zurückzukehren.

Seither war er ein „Veilchen“ mit Herz und Seele. 178 Punktspiele bestritt Müller für Aue, schoss dabei zehn Tore. Wer kommt heute in diesem Alter schon auf solch eine Anzahl an Spielen bei einem Verein? Kaum einer. Müller schon. Und diese Bodenständigkeit zeichnet ihn auch aus.

Jetzt trägt er das Dynamo-Trikot.
Jetzt trägt er das Dynamo-Trikot.

Genau das ist das Naturell von Fabian Müller. Dresden hat keinen Showman bekommen, keinen Zauberer, keinen, der erpicht darauf ist, irgendwo Schlagzeilen außerhalb des Platzes zu machen.

Wir sind im Kopf die sechseinhalb Jahre in Aue zurückgegangen, wir haben keine Eskapaden gefunden. Symbole zählen für ihn nicht viel.

In Aue fuhr er Golf, wenn andere, deutlich Jüngere im Touareg oder Audi Q7 vorgefahren kamen. Bescheidenheit ist sein Trumpf.

Müller hält sein privates Leben so gut es geht zurück. Fotos mit seiner Freundin sind so selten wie ein Sechser im Lotto. Er steht nicht gern in der Öffentlichkeit, was aber auch nicht heißt, dass er sich versteckt.

In seiner Auer Zeit war er außerhalb des Feldes immer ruhig, zuvorkommend, höflich, witzig. Ein Kicker, der die Worte

Fabian Müller bei der Präsentation der neuen Trikots.
Fabian Müller bei der Präsentation der neuen Trikots.

bitte und danke noch in seinem Wortschatz hat - das ist im heutigen Profifußball längst keine Selbstverständlichkeit mehr.

Sprichst du mit ihm, kommen die Worte wohlüberlegt, treffen den Punkt. Er ist kein Schwätzer, sondern einer, der genau analysieren kann. Seine Worte haben Inhalt, sind kein beliebig austauschbares Blabla. Das zeugt von Intelligenz.

Diese nimmt er auch auf den Platz mit. Dort kann er eigentlich alles. In Aue spielte er nur auf zwei Positionen nicht - im Sturm und im Tor. Ansonsten kickte er dort, wo ihn der Trainer hinstellte und das mit einer enormen Beständigkeit.

Das beste Beispiel ist die letzte Rückrunde mit dem FCE: Aue kaufte im Januar ein, fast für jede Position wurden neue Leute geholt. Doch Fabian Müller hat sich durchgesetzt.

Gefehlt hat er nur wegen einer Zehenverletzung gegen RB Leipzig, ansonsten spielte er immer von Beginn an. Mal links in der Viererkette, mal rechts, mal links im Mittelfeld, mal rechts.

Er war der Allrounder im Team, der immer seine Leistung abrief. Auf ihn konnte der damalige und immer unberechenbare FCE-Trainer Tommy Stipic nicht verzichten.

Was die Auer Fans schmerzt, wird die Dresdner freuen. Bis 2019 hat Fabian Müller bei den Schwarz-Gelben unterschrieben.

Bleibt er ohne Verletzungen, wird er seinen Platz in der Mannschaft finden, egal wo. Er wird sich durch seine bodenständige Art Fußball zu spielen, schnell in die Herzen der Anhänger kicken.

Fotos: Imago, Lutz Hentschel

Wettskandal: Fünf Fußball-Profis festgenommen

Neu

Wildpinkler verliert Gleichgewicht und stürzt in die Elbe

Neu

Nacktes Überleben im TV! Kandidaten müssen alles abgeben

Neu

Verschwörung am Himmel? Wissenschaftler erklären Chemtrails offiziell zu Wolken

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.998
Anzeige

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

Neu

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.196
Anzeige

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

Neu

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

Neu

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

11.485
Anzeige

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

5.719

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

49

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.366
Anzeige

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

268

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

747

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

1.650

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

1.935

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

1.004

Zieht mit dem AfD-Politiker ein Reichsbürger in den Bundestag?

1.436

Mit diesem Nikab-Bild sorgt Alicia Keys für riesige Empörung

1.878

Er ist todkrank und braucht eure Hilfe!

2.025

Bruno hat Rücken! Kann unser Eislauf-Traumpaar dennoch WM-Medaille holen?

357

TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

12.573

Wie viele Opfer des Horror-Paars von Höxter gibt es noch?

1.499

Taucher suchen in der Elbe weiter nach vermisstem Philipp (17)

6.351
Update

Polizei erwischt 15-jährigen am Steuer: Der zeigt seine Krankenkarte

3.451

Berliner Münzdiebe wurden in der Vergangenheit gevierteilt

2.407

Er klebte einem Hund die Schnauze zu: Tierquäler kommt hinter Gitter

4.652

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

1.712

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

3.027

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

5.337

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

15.066

Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

4.175

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

1.460

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

3.569

Innenminister Jäger als Zeuge geladen: Was sagt er über Anis Amri?

444

Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

11.245

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

6.154

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

15.424
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

15.428

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

7.223

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

8.090

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

8.105

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

8.697

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.928

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

2.027

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

6.979

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

3.829

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

6.911

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

8.948

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

8.470

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

4.000

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

7.675