Mehrere Verletzte: Junkie läuft mit Baseballschläger und Machete Amok Neu Vater soll Baby zu Tode geschüttelt haben und wird trotzdem aus Haft entlassen Neu Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.395 Anzeige Nach Haftbefehl untergetaucht: Wo steckt Ex-Bundesliga-Profi Marcelinho? Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.990 Anzeige
8.468

Dynamo: Psychologe Lense sorgt für Gewitter!

Teistungen - PENG! Gleich am ersten Abend im Dynamo-Krisencamp von Teistungen hat’s im Team so richtig geknallt. Der berühmte weiße Rauch der Erkenntnis ist aber noch nicht aufgestiegen.
Sportpsychologe Sascha Lense (39) sorgte am ersten Abend dafür, dass es ordentlich knallte.
Sportpsychologe Sascha Lense (39) sorgte am ersten Abend dafür, dass es ordentlich knallte.

Von Enrico Lucke

Teistungen- PENG! Gleich am ersten Abend im Dynamo-Krisencamp von Teistungen hat’s im Team so richtig geknallt. Der berühmte weiße Rauch der Erkenntnis ist aber noch nicht aufgestiegen.

Psychologe Sascha Lense rechnet eher mit ein, zwei weiteren reinigenden Gewittern…

Der 39-Jährige weiß: Die Mannschaft von Peter Németh muss jetzt „durchs Feuer gehen“. Deshalb hielt Lense den Spielern gleich „ihr Spiegelbild der letzten sechs Wochen“ vor.

Sinn und Zweck des Ganzen: Dennis Erdmann, Justin Eilers [&] Co. sollen begreifen, dass sie nicht Freunde fürs Leben werden, aber auf dem Platz alles fürs Team geben müssen, um erfolgreich zu sein.

Davon sind die Schwarz-Gelben 2015 nach sieben Pleiten aus acht Liga-Spielen weit entfernt. Am Sonnabend kullerten nach der 2:3-Niederlage gegen Halle bei einigen Dynamo-Kicker sogar die Tränen.

Beim Training am Dienstagmittag ging es auch ordentlich zur Sache.
Beim Training am Dienstagmittag ging es auch ordentlich zur Sache.

„Ich weiß nicht, ob man das auf den Rängen sehen konnte. Den Spielern stand es Oberkante Unterlippe“, so Lense. Deshalb sorgte der Psychologe für das Gewitter, in dem er sie „konfrontierte und provozierte, um eine Reaktion zu erzeugen.“

Das Problem aus seiner Sicht ist, dass drittliga-erfahrene Profis auf dem Platz fehlen. „Wir haben 24 Lehrlinge. An Drittliga-Erfahrung rangiert unsere Mannschaft gerade mal vor den ,U 23‘-Teams“, so Lense.

„Das ist die Erklärung dafür, dass die Leistung so extrem schwankt.“

Die als Leistungsträger und erfahrene Spieler eingeplant waren, wie Robert Koch, Cristian Fiel, Benjamin Kirsten oder Marco Hartmann, verließen Dynamo oder plagten sich mit Verletzungen herum.

Nils Teixeira, Quirin Moll, Justin Eilers und Sylvano Comvalius (v.l.) versuchen, sich im Trainingslager wieder Selbstvertrauen zu holen.
Nils Teixeira, Quirin Moll, Justin Eilers und Sylvano Comvalius (v.l.) versuchen, sich im Trainingslager wieder Selbstvertrauen zu holen.

Zugleich wurde es versäumt, als die Schwarz-Gelben von Sieg zu Sieg eilten, die Kicker auf dem Boden zu halten.

Lense: „Viele waren es doch gar nicht gewöhnt, dass plötzlich die Sachen in der Kabine bereitlagen und der Kuchen geschnitten war. Sie dachten, sie sind angekommen im Profi-Fußball, aber das ist die dritte Liga.“

Der Psychologe fand damals kein Gehör. Nun hofft er, dass es durch die Konfrontation „klick macht“.

Nur Draufhauen will der Experte nicht. Aber auch nicht die liebe, nette Onkel-Tour probieren - nach dem Motto: Glaubt an euch, dann wird es schon.

„Ich will den Mittelweg gehen“, so Lense. Ob das Gewitter von Teistungen was bringt, wird sich frühestens beim Ostderby in zwei Wochen gegen den Chemnitzer FC zeigen.

Dynamo siegt im Testspiel gegen Leinefelde

Auch Franz Pfanne (rotes Trikot) schoss beim 6:0-Sieg ein Tor.
Auch Franz Pfanne (rotes Trikot) schoss beim 6:0-Sieg ein Tor.

Leinefelde - Dynamo ist aktuell das Team mit zwei Gesichtern. So auch beim 6:0-Erfolg (1:0) auf dem Platz des thüringischen Verbandslisten SC Leinefelde am Dienstag.

Während der verletzte Dynamo-Mittelfeldmann Marco Hartmann bei seinem Heimatverein Freude begrüßte und Autogramme gab, taten sich seine Teamkollegen vor 837 Zuschauern schwer. Leinefelde stand kompakt. Hatte vorn gute Chancen, die beste Kapitän Martin Weinrich. Er sah, dass Benjamin Kirsten zu weit aus dem Kasten lief, zog aus 30 Metern ab, doch der Ball donnerte an die Latte.

Dresden hatte Probleme, Chancen zu kreieren. Erst Franz Pfanne (41.) brach den Bann, indem er den Ball mit der Fußspitze über die Linie schob.

Nach der Pause wechselte Dynamo-Coach Peter Németh durch. Der erste Anzug kam. Justin Eilers (56.), Marvin Stefaniak (60.), Sylvano Comvalius (61./70.) und Stefaniak (85.) sorgten für den 6:0-Sieg.

Das Trainer-Fazit: „Anfangs ließen wir den Ball nicht laufen, das haben wir in der zweiten Hälfte geändert und die Tore gemacht.“

Fotos: Enrico Lucke

Er drohte mit Gewalt: SEK nimmt 19-Jährigen fest 398 23-Jähriger ertrinkt vor den Augen seiner Freunde 4.593 Wie wird man eigentlich Genitalherpes wieder los? Anzeige Er warf Steine auf die Autobahn: Teenie stellt sich der Polizei 1.005 Fliegerbombe in Dresden +++ Explosion droht +++ Entschärfung steht kurz bevor 552.031 Live Akt des Bösen: Frau übergießt Freund im Schlaf mit Schwefelsäure 2.322 WhatsApp-Schock: Diese krasse Änderung betrifft so gut wie jeden 15.889
Warum ist es so schwer, diese Fliegerbombe zu entschärfen? 15.426 Schlag gegen gewerbsmäßiger Schleuserei: Bundespolizei nimmt zwei Männer fest 159 Bamf-Skandal weitet sich aus: Auch Stellen in NRW werden überprüft 160
Tür eingetreten und Känguru mitgenommen - Familie total verzweifelt 461 Deutsche Bank in der Krise: Angeblich 10.000 Jobs bedroht 79 Zahnersatz zu teuer? Mit dieser Versicherung kannst Du richtig sparen! 1.536 Anzeige Wird Asyl-Skandal noch größer? Bamf-Außenstelle in Brandenburg im Fokus 1.370 Nach Diesel-Fahrverbot in Hamburg: Druck auf NRW-Regierung wächst 80 Aktivisten blockieren AfD-Parteizentrale mit gefrorenem Grundgesetz 1.689 WM: Zwanziger, Niersbach und Schmidt müssen vor Gericht 429 17-Jähriger soll mehrfach kleine Mädchen sexuell belästigt haben 2.427 Endlich ist es offiziell! HSV verpflichtet Christoph Moritz 106 4 Maskierte Räuber fesseln Familie und erbeuten Schmuck und Bargeld 234 Schlechtes Omen? Chef des Pannen-Airports BER nach Unfall nur eingeschränkt beweglich 250 Werde das Gesicht einer großen Frankfurter Werbe-Kampagne Anzeige Ex-Fußballer Thorsten Legat landet im Käfig 408 Richter lässt Penis-Länge eines Angeklagten vermessen: Er hat einen guten Grund 4.745 Mysteriöser Leichenfund: Vermisste Frau tot aufgefunden 405 Aufruf gegen AfD-Demo in Berlin: Rechte drohen Renate Künast mit Mord und Vergewaltigung 3.189 Verkehrschaos: Vollsperrung und zahlreiche Unfälle auf A5 940 Tragischer Unfall: Hund stürzt aus elftem Stockwerk 3.060 Unglaublich: So viel hat diese Frau mit ihrer Geschenktüte von der royalen Hochzeit verdient 3.263 Horror-Crash: Neun Menschen sterben wegen Facebook-Stream 4.744 Wegen wachsendem Antisemitismus in Deutschland: Jüdischer Kongress tagt in Berlin 130 Aus Stadt Essen wird Fasten: Ungarischer Staatssender fällt auf Satire rein 1.009 Männer gehen auf Beamte los: Plötzlich fällt ein Schuss! 2.940 Denisé Kappés zieht nach Tränen-Drama im Internet einen Schlussstrich 2.255 Großes Herz: Maler Gerhard Richter spendet 18 Gemälde für Obdachlose 114 Auf der Flucht erwischt: Polizei fasst Vergewaltiger 603 Aggro-Hund beißt kleinen Jungen (5) ins Gesicht 1.404 Mann schleudert Kleinkind in Waschmaschine: Seine Erklärung ist unglaublich 12.042 Trotz Angst vor Gewalt: Flensburg gegen Cottbus findet statt 3.848 87-Jährige Touristin stürzt ins Wasser und stirbt 3.414 Es wird eng: Bamf in Bremen darf vorerst nicht über Asyl entscheiden 437 Prost! In der Duisburger City darf wieder getrunken werden 114 Suche nach Flug MH370 wird eingestellt: Die 239 Passagiere bleiben verschwunden 2.206 Polizei sucht brutalen Vergewaltiger einer Prostituierten vom Straßenstrich 686 Oma mit Spielzeugpistole verbreitet Schrecken und löst Polizeieinsatz aus 1.219 Dachlatte mit Nägeln! Flüchtling geht auf CDU-Mann los 4.601 In praller Sonne geparkt: Polizei rettet zwei Hunde aus überhitztem Auto! 1.980 Unverhofft kommt oft! Ist das der süßeste Vater aller Zeiten? 3.056 Blind vor Wut: Mann tötet Ehefrau (34) mit 50 Messerstichen 2.245 Final-Fieber! Mobbing weckte in GNTM-Toni den Model-Ehrgeiz 900