19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

NEU

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

NEU

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

NEU

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.886
Anzeige
594

8000 Euro Strafe! Dynamo muss für Pyro blechen

Dresden - Wegen der Pyro-Vorfälle beim Auswärtsspiel in Halle und dem Durchbrechen einer Kontrollstelle in Duisburg muss Dynamo Dresden 8.000 Euro Geldstrafe zahlen.
Beim Auswärtsspiel beim Halleschen FC zündeten nach der Halbzeitpause einige Fans im Dresdner-Block Pyrotechnik.
Beim Auswärtsspiel beim Halleschen FC zündeten nach der Halbzeitpause einige Fans im Dresdner-Block Pyrotechnik.

Frankfurt/M. - Dynamo ist vom Sportgericht des DFB wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger zu einer Geldstrafe von 8000 Euro verurteilt worden.

In der 46. Minute des Drittliga-Spiels beim Halleschen FC am 24. September wurden im Dresdner Zuschauerblock acht Bengalische Feuer gezündet, wodurch das Spiel etwa zwei Minuten unterbrochen werden musste.

Darüber hinaus stürmte vor dem Punktspiel beim MSV Duisburg am 25. Oktober eine Gruppe von etwa 120 Dresdner Zuschauern eine Kontrollstelle im Stadion und lief über den Oberrang auf den Duisburger Zuschauerblock zu.

Dabei schoss ein sächsischer Störenfried einen Feuerwerkskörper auf das Spielfeld.

Unmittelbar vor dem Block der Heimzuschauer wurden die Dresdner von Ordnungskräften und der Polizei zurückgedrängt, wobei es zu vereinzelten körperlichen Auseinandersetzungen mit Polizeikräften kam und einige Dresdner Anhänger leicht verletzt wurden.

Viele solcher Vorfälle werden sich die Dynamo-Anhänger nicht mehr leisten dürfen, denn der Verein steht unter Bewährung.

Nach den Vorfällen beim letzten Zweitliga-Heimspiel gegen Arminia Bielefeld (2:3) hatte der DFB den Club zu 20.000 Euro Geldstrafe verurteilt und angedroht, dass bei den nächsten gravierenden Vorfällen ein Teilausschluss greifen wird. Dabei dürften dann nur 7.000 Zuschauer zu einem Heimspiel ins Stadion gelassen werden.

Im Vorfeld des brisanten Ost-Duells bei Hansa Rostock am Samstag (14 Uhr) riefen beide Vereine in einem offenen Brief zu einem gewaltfreien, friedlichen Derby auf.

Fotos: Imago

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

NEU

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

NEU

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

NEU

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

8.666
Anzeige

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

NEU

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

1.938

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.354
Anzeige

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

1.570

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

3.986

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

1.666

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

7.264

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

6.531

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

7.195
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

9.112

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

158

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

3.517

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

884

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

1.735

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

3.934

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

4.758

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

8.355

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

6.837

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

9.343

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

1.996

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.332

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

7.244

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

4.102

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

5.049

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

22.800

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.633

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

3.335

Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

14.822

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

2.297

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

11.791

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

1.315

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

6.473

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

11.901

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

47.987

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

3.751

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

4.016

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

9.746