AfD-Politiker fordern: Frauke Petry soll Partei verlassen

Top

Großer Silberschatz aus der Wikingerzeit entdeckt

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.436
Anzeige

"Come out, bitch!" Er soll die junge Camperin bestialisch vergewaltigt haben

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

93.400
Anzeige
4.217

Nach Skandal-Spiel: Dynamo-Chef distanziert sich von Chaoten

Rostock - Dank eines Dreierpacks von Mathias Fetsch feierte Dynamo am Samstag nach sechs sieglosen Spielen endlich einen Dreier. Jedoch sorgten Dresdner Anhänger für mächtig Ärger, als sie mit dem Abschießen von Raketen auf das Spielfeld und den Heim-Fanblock für eine Unterbrechung sorgten.
Er sorgte mit drei Toren für die positiven Schlagzeilen: Mathias Fetsch.
Er sorgte mit drei Toren für die positiven Schlagzeilen: Mathias Fetsch.

Von Thomas Schmidt und Tina Hofmann

Rostock - Das war mit Ansage: Wie befürchtet knallte es beim Ostderby zwischen Rostock und Dynamo. Weil Dresdner Chaoten Leuchtraketen aufs Feld und in den Hansablock feuerten, stand die Partie vorm Abbruch.

Nach der Begegnung rasteten dann die Hansa-Fans in der Innenstadt aus und verletzten Polizisten.

Zwar sorgte Dynamo sportlich mit dem 3:1-Erfolg für positive Schlagzeilen, doch die Anhänger zeigten sich von einer ganz schlechten Seite.

Dynamo-Geschäftsführer Robert Schäfer: "Wer so etwas macht, nimmt in Kauf, dass Menschen verletzt werden. Das sind keine Kavaliersdelikte. Diese Leute müssen identifiziert und strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden. Wir distanzieren uns als Verein von diesen Chaoten."

Schiri Daniel Siebert unterbrach die Partie in der 57. Minute und schickte beide Teams in die Kabine.

In der 54. Minute ging es im Dynamo-Block zunächst mit einem gelben Nebeltopf los. Dabei blieb es aber nicht, sondern das war der kleine Vorbote für das, was folgen sollte.

Im Dresdner Block wurde massiv Pyrotechnik gezündet, später flogen Raketen in den Heimbereich.
Im Dresdner Block wurde massiv Pyrotechnik gezündet, später flogen Raketen in den Heimbereich.

In den kommenden Minuten wurde massiv Pyrotechnik im Block abgebrannt, doch viel schlimmer: Die Fans schossen Leuchtraketen auf das Spielfeld und in den Fanbereich des Gastgebers.

Daraufhin blieb Siebert keine andere Wahl, als die Partie zu unterbrechen. Auch ein Abbruch stand kurz bevor.

Während die beiden Mannschaften in den Kabinen warteten, zogen sich die Geschäftsführer beider Verein zusammen mit Schiedsrichter Daniel Siebert zurück, um zu beraten, wie es weiter geht.

Nach 13 Minuten wurde die Partie wieder aufgenommen.

Nach der Partie gingen die Profis auch nicht in die Gäste-Kurve. Sportdirektor Ralf Minge: "Das haben wir so abgesprochen. Es tut mit zwar Leid für die 97 Prozent der Leute, die uns ehrlich und leidenschaftlich unterstützen. Aber wir mussten ein Zeichen setzen."

Nach dem Wiederanpfiff blieb es auf den Rängen ruhig. Nun sorgte vor allem der Dresdner Mathias Fetsch für die positiven Schlagzeilen des Tages.

Hier geht es zum Video der Pyrovorfälle, die zur Spielunterbrechung führten.
Hier geht es zum Video der Pyrovorfälle, die zur Spielunterbrechung führten.

Der ehemalige Bundesliga-Profi durfte für Sylvano Comvalius im Sturm ran und rechtfertigte das Vertrauen von Trainer Stefan Böger mit einem Dreier-Pack.

Nach sechs sieglosen Spielen feierte Dynamo damit wieder den ersten Sieg und verbesserte sich vom elften auf den fünften Tabellenplatz.

In der 25. Minute köpfte die Augsburger Leihgabe die Gäste in Führung. Nach dem Ausgleich durch Julian Moritz (52.) und der Spielunterbrechung traf Fetsch aus 17 Metern mit rechts (62.) und erneut per Kopf (87.).

Dazwischen sah Rostocks Robin Krauße Gelb-Rot (76.).

Vor der Partie sorgte Böger für Aufsehen, da er Innenverteidiger Dennis Erdmann nach seinem Auswechsel-Ausraster aus dem Dortmund-Spiel suspendierte. Er musste zuhause bleiben.

Für Dynamo könnte die Unterbrechung böse Konsequenzen haben.

Der Verein wurde nach dem Abstiegsgipfel gegen Arminia Bielefeld im Mai zu einem Spiel mit Teilausschluss der Fans (nur 7.000 Zuschauer) verurteilt. Die Strafe war bis zum nächsten gravierenden Vorfall auf Bewährung ausgesetzt. Die könnte nun vorbei sein.

Hier freut sich das Team über den ersten Treffer der Partie.
Hier freut sich das Team über den ersten Treffer der Partie.

Nach der Partie kam es im Rostocker Stadtgebiet zu massiven Ausschreitungen. Dabei handelte es sich nicht um Dynamo-Anhänger.

Wie die Rostocker Polizei am Abend mitteilte, haben mehrere Hundert Personen, die dem Fanspektrum des Vereins Hansa Rostock zuzurechnen sind, in der Hans-Sachs-Allee Polizisten sowie Gebäude mit Steinen beworfen. Zudem wurden Mülltonnen und Sperrmüllhaufen in Brand gesetzt.

Im Anschluss begaben sich circa 70 Personen vor das Gelände der Polizeidienststelle in der Ulmenstraße. Durch Steinwürfe wurden mehrere Fensterscheiben beschädigt.

Ein Beamter des Polizeihauptreviers ist durch einen Steinwurf am Knie verletzt worden. Insgesamt 55 Störer konnten durch die Polizei festgesetzt werden. Bei allen erfolgte eine Identitätsfeststellung.

Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen im Stadion und Stadionumfeld wurden weitere fünf Polizeibeamte verletzt.

Durch den massiven Polizeieinsatz konnte ein direktes Aufeinandertreffen von Fans beider Vereine verhindert werden. Allerdings wurden an sieben Fahrzeugen der Dresdener Fans Reifen zerstochen.

Insgesamt waren 1700 Polizeibeamte verschiedener Bundesländer sowie der Bundespolizei am Einsatz beteiligt.

Fotos: DPA, Dehli-News, Screenshot Montage MDR/Mopo24

Darum will Ägypten bekannteste Indie-Rockband verbannen

Neu

Kein Spender! ESC-Gewinner liegt im Sterben

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.201
Anzeige

Mann landet nach Besuch im Wahllokal im Gefängnis

Neu

Das nächste Ziel der AfD: Hessen für Landtagswahl überzeugen

Neu

Gruselfund! Spaziergängerin findet Skelett neben Waldweg

Neu

Mädchen von Pferd mitgeschleift: Jetzt wird gegen den Vater ermittelt

Neu

Flüchtlinge wegen Mordes in 36 Fällen angeklagt

Neu

Endgültiges Aus mit Thomalla? Er datet jetzt ein französisches Model

Neu

Deshalb lasst Ihr die Zahnbürste besser nicht im Hotelzimmer herumliegen

Neu

Sie wollte unbedingt einen Döner: Frau rastet vor Imbiss komplett aus

Neu

Das macht Cartoonist Ralph Ruthe nach dem AfD-Wahlerfolg

2.280

Urteil: Fahrer macht bei Horror-Unfall acht Kinder zu Waisen

1.751

Das Blut-Auto von Berlin: Was droht jetzt dem Fahrer?

8.572

Streit eskaliert: Fahrgast prügelt auf Taxifahrer ein

1.046

Panische Kuh verletzt zwölf Menschen

823

Geiseln müssen Videos von Vergewaltigungen anschauen

2.983

Babyleiche im Müllsack entdeckt: Das fand man bei Obduktion heraus

3.837

Grausamer Geisterfahrer-Crash auf Autobahn: Die drei Toten waren verwandt

3.479

Alice Schwarzer gibt Männern Schuld am AfD-Erfolg

1.970

Hollywoodstar stirbt nach Sturz von Karlsbrücke

11.961

Niemand weiß, wer sie ist: Frau stirbt nach schrecklichem Zug-Drama

3.190

Kotz-Smiley und #jamaika: Das sagen die Promis zur Wahl

2.564

Große Trauer! Profi-Schiedsrichter stirbt bei Auto-Unfall

7.346

Schock bei Flugshow: Eurofighter stürzt ins Meer, Pilot stirbt

4.131

Auf wen ist Ex-GZSZ-Star Isabell hier denn horny?

1.832

Ramelow fordert von Merkel schnelle Regierungsbildung

182

Unglaublich! Herz von Siebenjähriger schlägt außerhalb ihres Körpers

4.233

Wahlfoto-Fail: Nach Micaela Schäfer macht jetzt auch Kim Gloss den Fehler

3.588

Eklat! Frauke Petry will nicht für die AfD in den Bundestag

20.486

"Ganz Berlin hasst die AfD!": So heftig war der Protest am Alex

3.543

Straftäter brechen aus Psychiatrie aus: Noch immer keine Spur!

1.948

Militär entdeckt Massengrab mit 28 Toten

4.017

Während AfD-Gegendemonstration: Taxi rast in Menschenmenge

19.490

Forscher machen unglaubliche Entdeckung in der Arktis

5.571

Fahrlässige Tötung! Haben diese Männer das Leben von zwei Frauen auf dem Gewissen?

3.689

Vorläufiges amtliches Wahlergebnis: Merkel gewinnt trotz deutlicher Verluste

5.379

Amri-U-Ausschuss: Ex-Staatssekretär Krömer krank statt Befragung, aber Marathon laufen

561

Einzug der AfD in Bundestag: "Eine Herausforderung"

2.061

0,1 % vor CDU! AfD wird stärkste Partei in Sachsen

28.114

Darum feiern alle dieses Nacktfoto

7.872

21 Oktoberfest-Mitarbeiter im Krankenhaus!

8.128

Eine Tote und mehrere Verletzte nach Schüssen in Kirche

2.267

Tödlicher Unfall: Toyota kracht frontal gegen Baum

2.055

Volksentscheid: Mehrheit für Offenhaltung von Tegel?

327
Update

Schweres Unwetter über Oktoberfest! Blitz schlägt in Festzelt ein

10.726

Opposition! Warum will die SPD jetzt nicht mehr regieren?

10.893

Woher kamen eigentlich die vielen AfD-Wähler?

32.628

Flaschenzüge auf Polizei: Anti-AfD-Demo eskaliert

13.132
Update

Regiert uns künftig eine Jamaika-Koalition?

9.022

Eigene Tochter getötet? Maddies Vater macht sich sehr verdächtig!

102.967

Bundestagswahl im Live-Ticker: So wählt Berlin!

823
Live

Klatsche für Merkel +++ AfD Dritter +++ SPD will Regierung verlassen

33.959

Frisch verliebt! Darum hat Denise Temlitz ihren Freund so lange geheim gehalten

6.449