Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

Top

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

4.481

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

3.141

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

875
4.180

Nach Skandal-Spiel: Dynamo-Chef distanziert sich von Chaoten

Rostock - Dank eines Dreierpacks von Mathias Fetsch feierte Dynamo am Samstag nach sechs sieglosen Spielen endlich einen Dreier. Jedoch sorgten Dresdner Anhänger für mächtig Ärger, als sie mit dem Abschießen von Raketen auf das Spielfeld und den Heim-Fanblock für eine Unterbrechung sorgten.
Er sorgte mit drei Toren für die positiven Schlagzeilen: Mathias Fetsch.
Er sorgte mit drei Toren für die positiven Schlagzeilen: Mathias Fetsch.

Von Thomas Schmidt und Tina Hofmann

Rostock - Das war mit Ansage: Wie befürchtet knallte es beim Ostderby zwischen Rostock und Dynamo. Weil Dresdner Chaoten Leuchtraketen aufs Feld und in den Hansablock feuerten, stand die Partie vorm Abbruch.

Nach der Begegnung rasteten dann die Hansa-Fans in der Innenstadt aus und verletzten Polizisten.

Zwar sorgte Dynamo sportlich mit dem 3:1-Erfolg für positive Schlagzeilen, doch die Anhänger zeigten sich von einer ganz schlechten Seite.

Dynamo-Geschäftsführer Robert Schäfer: "Wer so etwas macht, nimmt in Kauf, dass Menschen verletzt werden. Das sind keine Kavaliersdelikte. Diese Leute müssen identifiziert und strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden. Wir distanzieren uns als Verein von diesen Chaoten."

Schiri Daniel Siebert unterbrach die Partie in der 57. Minute und schickte beide Teams in die Kabine.

In der 54. Minute ging es im Dynamo-Block zunächst mit einem gelben Nebeltopf los. Dabei blieb es aber nicht, sondern das war der kleine Vorbote für das, was folgen sollte.

Im Dresdner Block wurde massiv Pyrotechnik gezündet, später flogen Raketen in den Heimbereich.
Im Dresdner Block wurde massiv Pyrotechnik gezündet, später flogen Raketen in den Heimbereich.

In den kommenden Minuten wurde massiv Pyrotechnik im Block abgebrannt, doch viel schlimmer: Die Fans schossen Leuchtraketen auf das Spielfeld und in den Fanbereich des Gastgebers.

Daraufhin blieb Siebert keine andere Wahl, als die Partie zu unterbrechen. Auch ein Abbruch stand kurz bevor.

Während die beiden Mannschaften in den Kabinen warteten, zogen sich die Geschäftsführer beider Verein zusammen mit Schiedsrichter Daniel Siebert zurück, um zu beraten, wie es weiter geht.

Nach 13 Minuten wurde die Partie wieder aufgenommen.

Nach der Partie gingen die Profis auch nicht in die Gäste-Kurve. Sportdirektor Ralf Minge: "Das haben wir so abgesprochen. Es tut mit zwar Leid für die 97 Prozent der Leute, die uns ehrlich und leidenschaftlich unterstützen. Aber wir mussten ein Zeichen setzen."

Nach dem Wiederanpfiff blieb es auf den Rängen ruhig. Nun sorgte vor allem der Dresdner Mathias Fetsch für die positiven Schlagzeilen des Tages.

Hier geht es zum Video der Pyrovorfälle, die zur Spielunterbrechung führten.
Hier geht es zum Video der Pyrovorfälle, die zur Spielunterbrechung führten.

Der ehemalige Bundesliga-Profi durfte für Sylvano Comvalius im Sturm ran und rechtfertigte das Vertrauen von Trainer Stefan Böger mit einem Dreier-Pack.

Nach sechs sieglosen Spielen feierte Dynamo damit wieder den ersten Sieg und verbesserte sich vom elften auf den fünften Tabellenplatz.

In der 25. Minute köpfte die Augsburger Leihgabe die Gäste in Führung. Nach dem Ausgleich durch Julian Moritz (52.) und der Spielunterbrechung traf Fetsch aus 17 Metern mit rechts (62.) und erneut per Kopf (87.).

Dazwischen sah Rostocks Robin Krauße Gelb-Rot (76.).

Vor der Partie sorgte Böger für Aufsehen, da er Innenverteidiger Dennis Erdmann nach seinem Auswechsel-Ausraster aus dem Dortmund-Spiel suspendierte. Er musste zuhause bleiben.

Für Dynamo könnte die Unterbrechung böse Konsequenzen haben.

Der Verein wurde nach dem Abstiegsgipfel gegen Arminia Bielefeld im Mai zu einem Spiel mit Teilausschluss der Fans (nur 7.000 Zuschauer) verurteilt. Die Strafe war bis zum nächsten gravierenden Vorfall auf Bewährung ausgesetzt. Die könnte nun vorbei sein.

Hier freut sich das Team über den ersten Treffer der Partie.
Hier freut sich das Team über den ersten Treffer der Partie.

Nach der Partie kam es im Rostocker Stadtgebiet zu massiven Ausschreitungen. Dabei handelte es sich nicht um Dynamo-Anhänger.

Wie die Rostocker Polizei am Abend mitteilte, haben mehrere Hundert Personen, die dem Fanspektrum des Vereins Hansa Rostock zuzurechnen sind, in der Hans-Sachs-Allee Polizisten sowie Gebäude mit Steinen beworfen. Zudem wurden Mülltonnen und Sperrmüllhaufen in Brand gesetzt.

Im Anschluss begaben sich circa 70 Personen vor das Gelände der Polizeidienststelle in der Ulmenstraße. Durch Steinwürfe wurden mehrere Fensterscheiben beschädigt.

Ein Beamter des Polizeihauptreviers ist durch einen Steinwurf am Knie verletzt worden. Insgesamt 55 Störer konnten durch die Polizei festgesetzt werden. Bei allen erfolgte eine Identitätsfeststellung.

Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen im Stadion und Stadionumfeld wurden weitere fünf Polizeibeamte verletzt.

Durch den massiven Polizeieinsatz konnte ein direktes Aufeinandertreffen von Fans beider Vereine verhindert werden. Allerdings wurden an sieben Fahrzeugen der Dresdener Fans Reifen zerstochen.

Insgesamt waren 1700 Polizeibeamte verschiedener Bundesländer sowie der Bundespolizei am Einsatz beteiligt.

Fotos: DPA, Dehli-News, Screenshot Montage MDR/Mopo24

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

3.324

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

6.473

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

3.394

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

3.720

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.454
Anzeige

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

3.237

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

443

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.203
Anzeige

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

8.682

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

5.529
Update

Nacht der Rosen: Wer bekommt den letzten Bachelor-Kuss?

1.274

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

2.652
Anzeige

Terror-Alarm in London! Mindestens vier Tote und 20 Verletzte

20.812
Update

Vor Deutschland-Debüt: Löw schwärmt von Timo Werner

792

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.469
Anzeige

Nicht nur Charlie Sheen ist in Hollywood an HIV erkrankt

6.978

Dieser GZSZ-Hottie hat seinen Vertrag verlängert

2.866

Fan stinksauer: "Ich habe jeglichen Respekt vor Andrea Berg verloren"

15.439

Dieser Dreijährige ist in einem Spielzeug-Automaten gefangen

2.500

Tim Bendzko und das Bikinimodel: Er nennt es #Liebe

3.014

Schock für Fußballfans: Keine Champions-League mehr im Free-TV?

7.367

Wunder der Medizin! Ärzte operieren Baby mit vier Beinen und zwei Wirbelsäulen

6.264

Porsche-Mitarbeiter bekommen Rekord-Bonus von 9.111 Euro

3.657

Hat sich Rapper Cro dieses GNTM-Gesicht geschnappt?

1.995

Abitur?! An diesen Orten gibt es die meisten Studenten ohne

257

Ist das die Pyrotechnik von morgen?

7.633

Horror-Fund! Fünf Tiger tot in Gefrierschrank entdeckt

3.515

Darum klickten bei den S-Bahn-Schubsern doch noch die Handschellen

9.585

Tochter schlägt sich: Vater prügelt 12-Jährigen ins Krankenhaus

6.014

Amazon liefert bald auch Lebensmittel bis vor die Haustür

1.033

Fortsetzung: Amazon Prime plant zweite Schweighöfer-Staffel

610

Gruppe vergewaltigt 15-Jährige und streamt die Tat live auf Facebook

8.666

Zwei Grundschüler sterben bei Massenpanik

3.093

Was ist ihr zugestoßen? Handy der vermissten Malina gefunden

7.688

Truck-Anhänger mit 9000 Flaschen Alkohol abgefackelt

2.240

OWL ist ab Mittwoch Bundespräsident: Steinmeier wird vereidigt

209
Update

Doppeltes Babyglück: Hartmann und Testroet von Dynamo sind Vater!

11.142

Vater zündet dreijährige Tochter an, weil sie "zu hübsch ist"

23.344

Bagelicious! Hier jongliert Plus-Size-Model Ashley Graham ihre Brüste

6.218

Hier steckt ein Dieb in einem Fenster fest

3.536

Die Akte Schulz: Das wird dem Kanzler-Kandidaten der SPD vorgeworfen

5.874

Polizei überführt Dieb wegen eines verräterischen Details in seinem Blut

2.790

Das Killer-Krokodil ist endlich geschnappt!

3.193

31-Jähriger sticht seine Mutter mit Messer nieder

4.341

Herr der Fliegen! Dieser Sachse untersucht Tierchen auf Leichen

1.579

Singt Robbie Williams beim ESC für Russland?

1.542

Mit neuem Album: Kraftklub kommen nach Sachsen!

1.456

Spurlos verschwunden! 20-Jährige wird nach Party vermisst

9.162

Rentnerin würgt Hund und vermöbelt zwei Männer

5.592

Drama in Hamburg: Vater tötete Sohn (9) und sich selbst

5.635

Mann flieht vor Polizei! Vier Beamte verletzt

11.361
Update

Mariah Careys "All I Want for Christmas"-Song wird verfilmt

826

Haben Hells-Angels-Rocker Wohnwagen von Prostituierten angezündet?

5.760

Der Fall Ewa K.: Gesuchter Mann stellt sich der belgischen Polizei

3.539

Mysteriös! Wird die Titanic in 14 Jahren komplett verschwinden?

20.275