Drama im Garten: Mädchen (4) stirbt, weil sich Schaukel um den Hals wickelt

Top

Linksradikale drohen mit Terror! Sichert ein Kriegsschiff der Bundesmarine den G20-Gipfel ab?

Top

Dieser Drängler hat sich den Falschen ausgesucht!

Neu

Ist das der dümmste Einbrecher aller Zeiten?

Neu

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.400
Anzeige
12.080

Dynamo-Fans nach Derby-Pleite stocksauer!

Dresden - Dynamo Dresden verliert 2:3 (1:2) gegen den Halleschen FC – es ist die achte Pleite für die Schwarz-Gelben in diesem Jahr. Einige der 25.391 Zuschauer verbrannten sogar ihre Dynamo-Schals – der Frust der Anhänger wird immer größer.

"Wir ham die Schnauze voll!"

Halles Sören Bertram (l.) netzt zum 2:1 ein.
Halles Sören Bertram (l.) netzt zum 2:1 ein.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Die unglaubliche Talfahrt-Serie der SG Dynamo Dresden in der 3. Liga geht weiter. Die Schwarz-Gelben kassierten mit der 2:3-Derbypleite gegen den Halleschen FC bereits die siebte Niederlage im achten Punktspiel des Jahres.

Die Verlierer trauten sich nach dem Abpfiff nicht so recht ran an den K-Block. Zu offensichtlich war der Frust, die Enttäuschung, die Wut der Fans.

Die hatten bereits in der Schlussphase Schals verbrannt - eigentlich ein echtes Sakrileg. „Wir haben die Schnauze voll!“, brüllten die aufgebrachten 8000 ihren einstige Lieblingen entgegen.

„Völlig zu Recht“, musste Interims-Kapitän Nils Teixeira eingestehen. „Wir haben uns mal wieder alles selbst kaputt gemacht.“ Stimmt. Denn zumindest begann die Krisentruppe diesmal wirklich engagiert und ging nicht unverdient in Führung.

Sinan Tekerci hatte energisch seiner eigenen Chance nachgesetzt und zum 1:0 getroffen (18.). Vorher deutete der HFC aber bereits an, warum er der auswärtsstärkste Club der Liga ist. Maximilian Jansen traf aber nur den Pfosten (13.).

Ausgerechnet Ex-Dynamo Marcel Franke (2.v.l.) köpfte zum 1:1-Ausgleich.
Ausgerechnet Ex-Dynamo Marcel Franke (2.v.l.) köpfte zum 1:1-Ausgleich.

In der 24. Minute war das Dresdner Glück aufgebraucht. Einen Freistoßball des starken Sören Bertram nickte ausgerechnet Ex-Dynamo Marcel Franke zum 1:1-Ausgleich ein (24.). Die erste Schlafeinlage der Gastgeber.

Höhepunkt und Spiegelbild der Dresdner Defizite zeigte aber das 1:2. Bertram schnappte sich den Ball fast an der Mittellinie und startete ein Solo über 50 Meter, ließ dabei nicht weniger als sechs Gegner wie Fahnenstangen stehen, schnipste dann mit dem Außenrist am bemitleidenswerten Schlussmann Patrick Wiegers vorbei ins lange Eck.

Dynamo in Rückstand, die ersten Pfiffe zur Pause.

Nach dem Wechsel hofften die meisten der 25.391 Zuschauer natürlich auf die Wende. Die Hoffnung währte zunächst ganze sieben Minuten. Wieder ein Standard, wieder ein Freistoß von links, diesmal stand Timo Furuholm blitzblank und nickte aus Nahdistanz zum 1:3 ein (52.).

In der 72. Minute plötzlich ein Lebenszeichen von Dynamo: Teixeira hatte aus 18 Metern abgezogen, den linken Innenpfosten getroffen. Den Nachschuss von Sylvano Comvalius parierte HFC-Keeper Niklas Lomb, bevor Justin Eilers von Patrick Mouaya niedergestreckt wurde - Elfmeter! Eilers trat selbst an, verwandelte sicher zum 2:3.

Sachlich stellten sich u.a. Justin Eilers (l.), Sinan Tekerci (m.) und Benny Kirsten vor Sportdirektor Minge den Fragen der aufgebrachten Dynamo-Anhänger.
Sachlich stellten sich u.a. Justin Eilers (l.), Sinan Tekerci (m.) und Benny Kirsten vor Sportdirektor Minge den Fragen der aufgebrachten Dynamo-Anhänger.

Dynamo warf jetzt noch einmal alles nach vorn - oder versuchte es zumindest im Rahmen der derzeit begrenzten Möglichkeiten. Der Ausgleich gelang aber nicht mehr. Und die Fans ließen ihrem Unmut freien Lauf.

Kurz vor und während des Spieles wurden im Gästefanblock mehrfach Pyrotechnik und sogenannte Nebeltöpfe gezündet.

Hitzige Diskussionen nach dem Spiel:

Enttäuschte Fans suchten an der Lennéstraße den Dialog mit den Spielern.

Sachlich stellten sich u.a. Justin Eilers, Dennis Erdmann und Benny Kirsten den Vorwürfen und Fragen der aufgebrachten Dynamo-Anhänger.

Gegen 18 Uhr fuhren die Bahnen wieder. Zuvor wurde der Strom aufgrund eines Polizeieinsatzes am Hauptbahnhof abgestellt.
Gegen 18 Uhr fuhren die Bahnen wieder. Zuvor wurde der Strom aufgrund eines Polizeieinsatzes am Hauptbahnhof abgestellt.

Das Gros der Hallenser Fußballfans war mit einem Sonderzug angereist. Die Bundespolizei stellte fest, dass der Sonderzug auf einer Seite komplett mit schwarzer und gelber Farbe besprüht wurde. Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Nach der Partie versammelten sich viele Dresdner Fußballfans vor dem Hauptbahnhof und suchten offenbar die Auseinandersetzung mit den abreisenden Gästefans.

Die Stimmung zeigte sich angespannt.

Einsatzkräfte der Polizei trennten die beiden Fanlager mit Wasserwerfen, der Strom wurde deshalb abgestellt. Mehrere Straßenbahnen fielen kurzzeitig aus, teilten DVB-Mitarbeiter mit.

Keeper Patrick Wiegers im Interview nach der Pleite gegen den Halleschen FC // SGD vs. HFC

Fotos: dpa/Thomas Eisenhuth, dpa/Jens Büttner, Steffen Füssel, Lutz Hentschel

Ausgebrannter Lkw fängt während des Abschleppens erneut Feuer

Neu

Tragisches Unglück oder Mord? Zwei Leichen nach Familiendrama

Neu

Mensch oder Lamm? Merkwürdiges Wesen sorgt für Angst und Schrecken

Neu

Typ hackt sich in REWE-System ein und macht das hier!

Neu

Ahnungslose Familie lebt tagelang mit dem Tod zusammen

Neu

Passagier überträgt Hubschrauberabsturz live auf Facebook

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.573
Anzeige

Mitarbeiter erspart Chef mit Idee Millionen: Der Dank dafür ist lächerlich

Neu

2400 Menschen übernachten auf Berliner Flughäfen

Neu

Über 20 Jahre Verspätung: Bundestag ändert Schwulengesetz und tritt nach

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.817
Anzeige

Horror! Passanten finden abgetrennten Finger

Neu

Frau sperrt Freund nackt auf dem Dachgeschoss aus

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.365
Anzeige

Weil sie Angestellte wie Sklaven behandelten: Acht Prinzessinnen verurteilt

Neu

Mann fragt 19-Jährige mitten auf der Straße, ob sie ihm den Hoden abtrennen

7.231

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.220
Anzeige

Frau wird von Zug erfasst und überlebt das Unglück

101

Darum kommen diese Jungs im Rock zur Schule

1.172

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

44.279
Anzeige

Jetzt ist klar, was das Feuer im Londoner Hochhaus auslöste

11.857

Reizgas-Attacke auf Jobcenter: Elf Verletzte

1.312

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

7.999
Anzeige

Dieser Mann lebt wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel

2.050

Mit wem urlaubt Elyas M'Barek denn da auf Mykonos?

1.471

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.498
Anzeige

Diese Frauen bekommen nur einen Job, wenn sie viele Likes haben

1.643

Jetzt erst aufgedeckt! Er rettete 10.000 Juden zur Nazi-Zeit das Leben

1.985

"Das ist der Horror": Anwohner haben Angst vor männlichen Flüchtlingen

10.173

Das ist der erste Shop der Welt, in dem Ihr mit Likes zahlen könnt

453

Nach 40 Jahren: Frau findet ihren Vater durch ein verlorenes Portemonnaie wieder

2.061

Eltern aufgepasst! Dieser Kindersitz wird zurückgerufen

3.743

Antiterror-Einheit bei bundesweiter Großrazzia gegen Rechtsextremismus

3.124
Update

Will Johnny Depp etwa Donald Trump umbringen?

2.976

Grüne Soße überall! Doch reichte es für den Weltrekord?

76

Projekttag abgebrochen: Mann befummelt sich vor Schulklasse

7.436

Von Mike Tyson gelernt? Mann beißt 29-Jährigem Teil des Ohres ab

694

Mann oder Frau? Alt oder Jung? Dieser Mugshot verwirrt das Netz

5.495

Nach Coming Out und Magersucht-Geständnis: Melina Sophie lüftet nächstes Geheimnis

2.617

Gespenstig! Hier starben die Autofahrer in der Flammenhölle in Portugal

4.508

Lkw schleift Baby mehrere Meter in Fahrradanhänger mit

5.935

Frau wehrt sich gegen Vergewaltigung und stürzt sechs Meter in die Tiefe

17.567

Mann gibt sich als Geheimagent aus, weil er ohne Kennzeichen unterwegs war

2.766

Hier wird der Sarg aus Helmut Kohls (†87) Haus getragen

4.063

Heftige Unwetter legen Deutschland lahm: Mindestens drei Tote

5.851

Sechs Tote bei Schießerei in einer Bar im Stadtzentrum

5.471

So schlimm wütete das Unwetter in Hessen

489

So alt ist die Frankfurter Polizei bereits!

68

Neben ihrer Grillbude: Melanie Müller verkauft jetzt Sex on the Beach!

1.505

Kiosk-Mord um Marc Wachs: Angeklagter soll psychisch labil gewesen sein

1.592

Bürgermeister muss Bergstadtfest abbrechen!

15.670

Staatstrojaner kommt! WhatsApp wird überwacht

6.698

Doppelter Schock für Eintracht! Noch ein Spieler fällt aus

355

Salmonellen-Gefahr! Edeka, Netto und Co. rufen Salami Sticks zurück

4.850