Starkschnee sorgt für komplettes Verkehrschaos! Laster stehen quer
Top
AfD braucht dringend eine Million Euro, sonst gibt es Ärger
3.844
Farb-Fail! Deshalb haben YouTube-Stars Dagi Bee und Katja Krasavice grüne Haare
1.470
Mann schlägt Rentnerin (73) auf Straße brutal zusammen: Lebensgefahr!
4.457
12.088

Dynamo-Fans nach Derby-Pleite stocksauer!

Dresden - Dynamo Dresden verliert 2:3 (1:2) gegen den Halleschen FC – es ist die achte Pleite für die Schwarz-Gelben in diesem Jahr. Einige der 25.391 Zuschauer verbrannten sogar ihre Dynamo-Schals – der Frust der Anhänger wird immer größer.

"Wir ham die Schnauze voll!"

Halles Sören Bertram (l.) netzt zum 2:1 ein.
Halles Sören Bertram (l.) netzt zum 2:1 ein.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Die unglaubliche Talfahrt-Serie der SG Dynamo Dresden in der 3. Liga geht weiter. Die Schwarz-Gelben kassierten mit der 2:3-Derbypleite gegen den Halleschen FC bereits die siebte Niederlage im achten Punktspiel des Jahres.

Die Verlierer trauten sich nach dem Abpfiff nicht so recht ran an den K-Block. Zu offensichtlich war der Frust, die Enttäuschung, die Wut der Fans.

Die hatten bereits in der Schlussphase Schals verbrannt - eigentlich ein echtes Sakrileg. „Wir haben die Schnauze voll!“, brüllten die aufgebrachten 8000 ihren einstige Lieblingen entgegen.

„Völlig zu Recht“, musste Interims-Kapitän Nils Teixeira eingestehen. „Wir haben uns mal wieder alles selbst kaputt gemacht.“ Stimmt. Denn zumindest begann die Krisentruppe diesmal wirklich engagiert und ging nicht unverdient in Führung.

Sinan Tekerci hatte energisch seiner eigenen Chance nachgesetzt und zum 1:0 getroffen (18.). Vorher deutete der HFC aber bereits an, warum er der auswärtsstärkste Club der Liga ist. Maximilian Jansen traf aber nur den Pfosten (13.).

Ausgerechnet Ex-Dynamo Marcel Franke (2.v.l.) köpfte zum 1:1-Ausgleich.
Ausgerechnet Ex-Dynamo Marcel Franke (2.v.l.) köpfte zum 1:1-Ausgleich.

In der 24. Minute war das Dresdner Glück aufgebraucht. Einen Freistoßball des starken Sören Bertram nickte ausgerechnet Ex-Dynamo Marcel Franke zum 1:1-Ausgleich ein (24.). Die erste Schlafeinlage der Gastgeber.

Höhepunkt und Spiegelbild der Dresdner Defizite zeigte aber das 1:2. Bertram schnappte sich den Ball fast an der Mittellinie und startete ein Solo über 50 Meter, ließ dabei nicht weniger als sechs Gegner wie Fahnenstangen stehen, schnipste dann mit dem Außenrist am bemitleidenswerten Schlussmann Patrick Wiegers vorbei ins lange Eck.

Dynamo in Rückstand, die ersten Pfiffe zur Pause.

Nach dem Wechsel hofften die meisten der 25.391 Zuschauer natürlich auf die Wende. Die Hoffnung währte zunächst ganze sieben Minuten. Wieder ein Standard, wieder ein Freistoß von links, diesmal stand Timo Furuholm blitzblank und nickte aus Nahdistanz zum 1:3 ein (52.).

In der 72. Minute plötzlich ein Lebenszeichen von Dynamo: Teixeira hatte aus 18 Metern abgezogen, den linken Innenpfosten getroffen. Den Nachschuss von Sylvano Comvalius parierte HFC-Keeper Niklas Lomb, bevor Justin Eilers von Patrick Mouaya niedergestreckt wurde - Elfmeter! Eilers trat selbst an, verwandelte sicher zum 2:3.

Sachlich stellten sich u.a. Justin Eilers (l.), Sinan Tekerci (m.) und Benny Kirsten vor Sportdirektor Minge den Fragen der aufgebrachten Dynamo-Anhänger.
Sachlich stellten sich u.a. Justin Eilers (l.), Sinan Tekerci (m.) und Benny Kirsten vor Sportdirektor Minge den Fragen der aufgebrachten Dynamo-Anhänger.

Dynamo warf jetzt noch einmal alles nach vorn - oder versuchte es zumindest im Rahmen der derzeit begrenzten Möglichkeiten. Der Ausgleich gelang aber nicht mehr. Und die Fans ließen ihrem Unmut freien Lauf.

Kurz vor und während des Spieles wurden im Gästefanblock mehrfach Pyrotechnik und sogenannte Nebeltöpfe gezündet.

Hitzige Diskussionen nach dem Spiel:

Enttäuschte Fans suchten an der Lennéstraße den Dialog mit den Spielern.

Sachlich stellten sich u.a. Justin Eilers, Dennis Erdmann und Benny Kirsten den Vorwürfen und Fragen der aufgebrachten Dynamo-Anhänger.

Gegen 18 Uhr fuhren die Bahnen wieder. Zuvor wurde der Strom aufgrund eines Polizeieinsatzes am Hauptbahnhof abgestellt.
Gegen 18 Uhr fuhren die Bahnen wieder. Zuvor wurde der Strom aufgrund eines Polizeieinsatzes am Hauptbahnhof abgestellt.

Das Gros der Hallenser Fußballfans war mit einem Sonderzug angereist. Die Bundespolizei stellte fest, dass der Sonderzug auf einer Seite komplett mit schwarzer und gelber Farbe besprüht wurde. Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Nach der Partie versammelten sich viele Dresdner Fußballfans vor dem Hauptbahnhof und suchten offenbar die Auseinandersetzung mit den abreisenden Gästefans.

Die Stimmung zeigte sich angespannt.

Einsatzkräfte der Polizei trennten die beiden Fanlager mit Wasserwerfen, der Strom wurde deshalb abgestellt. Mehrere Straßenbahnen fielen kurzzeitig aus, teilten DVB-Mitarbeiter mit.

Keeper Patrick Wiegers im Interview nach der Pleite gegen den Halleschen FC // SGD vs. HFC

Fotos: dpa/Thomas Eisenhuth, dpa/Jens Büttner, Steffen Füssel, Lutz Hentschel

Auf diese Liebes-Erklärung hätte BVG wahrscheinlich gern verzichtet
536
Arzt begrapscht jahrelang Patientinnen – Bewährungsstrafe
1.830
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.638
Anzeige
Er schnitt seinem Opfer den Penis ab: So lange muss er in Haft
2.238
Horror-Unfall! Mann tötet Mutter bei Frontalcrash
5.157
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.938
Anzeige
Sohn rettet seine Mutter und bezahlt das mit dem Leben
8.482
Frau geht mit juckenden Augen zum Arzt, der macht einen Horror-Fund
10.424
Airbus fliegt gigantischen Weihnachtsbaum über Deutschland
4.803
Hat ein Mann mit seinem Traktor echt sechs Blitzer umgefahren?
1.888
Krankenwagen verliert Reifen bei Einsatzfahrt - Verdacht auf Sabotage
1.416
Obdachloser findet 300.000 Euro und ist seitdem verschwunden
7.049
Roboter schreibt komplettes Harry-Potter-Kapitel. Das Ergebnis ist großartig!
1.149
Mysteriöser Tod von Designer Otto Kern (✝67)! Jetzt sprechen die Ermittler
14.806
Mädchen besucht "netten Onkel von nebenan" und erlebt Schreckliches
7.743
Passagiere sitzen stundenlang neben Mann, der tot ist
5.976
Kirche mehrfach betrogen und bestohlen: Geistlicher verhaftet
603
Deutscher Tourist von Lawine getötet
1.604
69-Jähriger erschießt Nachbarn: Der Grund ist unfassbar!
2.390
5. Todesfall seit März: Auch Thomas L. (†70) war RB-Fan!
4.817
Hammelsuppe deckt gnadenloses Mordkomplott auf
3.296
Welche Promi-Tochter wurde denn hier beim Workout gefilmt?
9.481
Ehemann hackt seiner Frau (25) die Hände mit einer Axt ab
7.348
Spurlos verschwunden: Polizei sucht nach 17-Jährigem
886
Fahndung: Mann vergewaltigt Frau an Straßenrand
11.826
Warum wurden denn diese Polizisten die Augen verbunden?
250
Enthüllung angekündigt! Hat die NASA tatsächlich Aliens entdeckt?
13.813
Grausam! Jugendliche steinigt Baby-Katze zu Tode
7.908
Shitstorm für AfD-Politiker wegen Foto aus dem Parlament
3.919
Todesfall überschattet Guido-Maria Kretschmers Weihnachtsfest
4.892
Student erfriert nach Partynacht in Jeans und T-Shirt
3.714
Wetten, dass ist das beste Weihnachtsgeschenk, was du jetzt noch auftreiben kannst?
2.858
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück
586
Schrottbus-Künstler mit neuem Werk zurück in Dresden
2.924
Mann wegen Farben seiner Hosenträger zu Tode geprügelt
10.334
Anwohner wollen mit Glühwein gegen Google protestieren
1.294
"Wenn es bei uns so scheiße ist, warum sind Sie hier?": Richter erklärt seine Reaktion
18.998
Trotz Phosphaten: Der Döner darf bleiben!
1.259
NSU-Terroristen: Nebenkläger bezweifelt Motiv für Mord an Polizistin
979
Flüchtling verletzt Mitbewohner mit Messer am Kopf
1.733
"Hitler hat vergessen, Euch zu vergasen": Das müssen sich Juden beim Fußball anhören
5.899
Wohnmobil kracht auf der Autobahn gegen Laster und überschlägt sich: Person sofort tot
27.200
Update
Lehrer beschimpft Kollegen als Nazis und redet sich mit dieser Aussage dreist raus
2.360
Große Razzia: SEK stürmt Wohnungen von mutmaßlichen Terror-Kämpfern
2.958
Panik! Hochansteckende Augengrippe in Deutschland ausgebrochen
10.253
Aus Verzweiflung: Schülerin sucht per Tweet nach Schulball-Begleitung
5.882
Warum wurde ein Mann nachts von der Polizei geweckt und zu seinem Auto befragt?
5.643
Hunde-Tragödie! Süßer Vierbeiner von Van überrollt
1.306
Aubameyang verkauft sein Lambo-Schmuckstück: So viel müsst Ihr dafür blechen
5.294
"Du bist zu fett, um solche Klamotten zu tragen": Frau im Supermarkt fies gemobbt
2.330
47-Jährige geht joggen, drei Tage später wird sie tot aufgefunden
7.089
LKW-Fahrer schläft ein und wacht schwer verletzt im Straßengraben auf
6.543
Braut erlebt den schönsten Moment ihres Lebens, wenig später ist sie tot
8.314
Persönliche Worte: So geht es Natascha Ochsenknecht nach der Trennung
2.920
Als der Künstler merkte, wer sein Atelier verwüstete, staunte er Bauklötze
1.690