Bundesliga-Legende Burgsmüller (†69) gestorben! Top Ein letztes Mal "Game of Thrones"! Wurde die Serie würdig zu Ende gebracht? Top Decke durch Regen eingestürzt! Feuerwehr evakuiert Klinik in Helmstedt Neu Beben in Österreich! Wackelt jetzt auch Kanzler Kurz? Neu Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige
12.091

Dynamo-Fans nach Derby-Pleite stocksauer!

Dresden - Dynamo Dresden verliert 2:3 (1:2) gegen den Halleschen FC – es ist die achte Pleite für die Schwarz-Gelben in diesem Jahr. Einige der 25.391 Zuschauer verbrannten sogar ihre Dynamo-Schals – der Frust der Anhänger wird immer größer.

"Wir ham die Schnauze voll!"

Halles Sören Bertram (l.) netzt zum 2:1 ein.
Halles Sören Bertram (l.) netzt zum 2:1 ein.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Die unglaubliche Talfahrt-Serie der SG Dynamo Dresden in der 3. Liga geht weiter. Die Schwarz-Gelben kassierten mit der 2:3-Derbypleite gegen den Halleschen FC bereits die siebte Niederlage im achten Punktspiel des Jahres.

Die Verlierer trauten sich nach dem Abpfiff nicht so recht ran an den K-Block. Zu offensichtlich war der Frust, die Enttäuschung, die Wut der Fans.

Die hatten bereits in der Schlussphase Schals verbrannt - eigentlich ein echtes Sakrileg. „Wir haben die Schnauze voll!“, brüllten die aufgebrachten 8000 ihren einstige Lieblingen entgegen.

„Völlig zu Recht“, musste Interims-Kapitän Nils Teixeira eingestehen. „Wir haben uns mal wieder alles selbst kaputt gemacht.“ Stimmt. Denn zumindest begann die Krisentruppe diesmal wirklich engagiert und ging nicht unverdient in Führung.

Sinan Tekerci hatte energisch seiner eigenen Chance nachgesetzt und zum 1:0 getroffen (18.). Vorher deutete der HFC aber bereits an, warum er der auswärtsstärkste Club der Liga ist. Maximilian Jansen traf aber nur den Pfosten (13.).

Ausgerechnet Ex-Dynamo Marcel Franke (2.v.l.) köpfte zum 1:1-Ausgleich.
Ausgerechnet Ex-Dynamo Marcel Franke (2.v.l.) köpfte zum 1:1-Ausgleich.

In der 24. Minute war das Dresdner Glück aufgebraucht. Einen Freistoßball des starken Sören Bertram nickte ausgerechnet Ex-Dynamo Marcel Franke zum 1:1-Ausgleich ein (24.). Die erste Schlafeinlage der Gastgeber.

Höhepunkt und Spiegelbild der Dresdner Defizite zeigte aber das 1:2. Bertram schnappte sich den Ball fast an der Mittellinie und startete ein Solo über 50 Meter, ließ dabei nicht weniger als sechs Gegner wie Fahnenstangen stehen, schnipste dann mit dem Außenrist am bemitleidenswerten Schlussmann Patrick Wiegers vorbei ins lange Eck.

Dynamo in Rückstand, die ersten Pfiffe zur Pause.

Nach dem Wechsel hofften die meisten der 25.391 Zuschauer natürlich auf die Wende. Die Hoffnung währte zunächst ganze sieben Minuten. Wieder ein Standard, wieder ein Freistoß von links, diesmal stand Timo Furuholm blitzblank und nickte aus Nahdistanz zum 1:3 ein (52.).

In der 72. Minute plötzlich ein Lebenszeichen von Dynamo: Teixeira hatte aus 18 Metern abgezogen, den linken Innenpfosten getroffen. Den Nachschuss von Sylvano Comvalius parierte HFC-Keeper Niklas Lomb, bevor Justin Eilers von Patrick Mouaya niedergestreckt wurde - Elfmeter! Eilers trat selbst an, verwandelte sicher zum 2:3.

Sachlich stellten sich u.a. Justin Eilers (l.), Sinan Tekerci (m.) und Benny Kirsten vor Sportdirektor Minge den Fragen der aufgebrachten Dynamo-Anhänger.
Sachlich stellten sich u.a. Justin Eilers (l.), Sinan Tekerci (m.) und Benny Kirsten vor Sportdirektor Minge den Fragen der aufgebrachten Dynamo-Anhänger.

Dynamo warf jetzt noch einmal alles nach vorn - oder versuchte es zumindest im Rahmen der derzeit begrenzten Möglichkeiten. Der Ausgleich gelang aber nicht mehr. Und die Fans ließen ihrem Unmut freien Lauf.

Kurz vor und während des Spieles wurden im Gästefanblock mehrfach Pyrotechnik und sogenannte Nebeltöpfe gezündet.

Hitzige Diskussionen nach dem Spiel:

Enttäuschte Fans suchten an der Lennéstraße den Dialog mit den Spielern.

Sachlich stellten sich u.a. Justin Eilers, Dennis Erdmann und Benny Kirsten den Vorwürfen und Fragen der aufgebrachten Dynamo-Anhänger.

Gegen 18 Uhr fuhren die Bahnen wieder. Zuvor wurde der Strom aufgrund eines Polizeieinsatzes am Hauptbahnhof abgestellt.
Gegen 18 Uhr fuhren die Bahnen wieder. Zuvor wurde der Strom aufgrund eines Polizeieinsatzes am Hauptbahnhof abgestellt.

Das Gros der Hallenser Fußballfans war mit einem Sonderzug angereist. Die Bundespolizei stellte fest, dass der Sonderzug auf einer Seite komplett mit schwarzer und gelber Farbe besprüht wurde. Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Nach der Partie versammelten sich viele Dresdner Fußballfans vor dem Hauptbahnhof und suchten offenbar die Auseinandersetzung mit den abreisenden Gästefans.

Die Stimmung zeigte sich angespannt.

Einsatzkräfte der Polizei trennten die beiden Fanlager mit Wasserwerfen, der Strom wurde deshalb abgestellt. Mehrere Straßenbahnen fielen kurzzeitig aus, teilten DVB-Mitarbeiter mit.

Keeper Patrick Wiegers im Interview nach der Pleite gegen den Halleschen FC // SGD vs. HFC

Fotos: dpa/Thomas Eisenhuth, dpa/Jens Büttner, Steffen Füssel, Lutz Hentschel

Elf Fußballer festgenommen! Manipulierten sie Spiele? 1.670 Bis zu 30 vermummte Personen versuchen Festival in Bautzen zu stören 6.515 Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 3.313 Anzeige Dauerregen und Hochwasser: Hier müsst Ihr mit Überschwemmungen rechnen 9.166 Unwetter in Berlin: Feuerwehr ruft Ausnahmezustand aus! 2.224 Journalisten fragen Juncker, ob er ein Alkoholproblem hat: Der wird richtig wütend 5.897 Drohungen von Links? AfD-Wahlparty in Berlin abgesagt 1.281 Flugzeug über Nordsee abgestürzt? Arbeiter macht beunruhigende Entdeckung! 7.072 Update Fahrer wird ohnmächtig: Bus durchbricht Hauswand! 1.560 Nackt auf dem Sattel? Diese Radler wollen ein Zeichen setzen 217
Auto von AfD-Angeordneten abgefackelt: War es ein Brandanschlag? 1.448 Gemeinsamer Liebesurlaub? Angelina Heger und Sebastian Pannek sollen ein Paar sein! 1.532
Das gute Bier! Knapp 2000 Flaschen fallen von Lastwagen 1.387 Wahlplakate von rechtsextremer Partei "Der Dritte Weg" abgehängt: Gemeinde verliert vor Gericht 1.120 Hund verjagt Fohlen von Koppel: Kurz darauf schwebt das junge Tier in Lebensgefahr 705 Homosexuelle als Kranke bezeichnet: Erzbischof steht hinter Direktor! 1.150 Darum verbietet ein Gericht den "Wahl-O-Mat"! 838 Update BVB vor Verpflichtung von deutschem Nationalspieler? Kommen auch Barca-Stars? 3.226 Wieder Zwischenfall in Paris: Eiffelturm gesperrt 2.743 Wasserwerfer & Räumpanzer: Sicherheitskonzept für 'Fusion-Festival' sorgt für Ärger 818 Unten ohne: Trägt dieses Topmodel kein Höschen auf dem Roten Teppich? 3.309 Polizei geht von Vergewaltigung aus: Mädchen (9) gefesselt, geknebelt und in Sofa versteckt! 4.263 Süß! Ex-Skispringer Hannawald präsentiert Baby Nummer 2 1.823 Reh-Mama wird totgefahren und bringt trotzdem Kitze zur Welt 1.964 Eltern vergessen Baby im Taxi, doch es wird noch schlimmer 2.033 TSG Hoffenheim leiht Sturmtalent an den 1. FC Heidenheim aus 159 Janni Hönscheids trauriges Geständnis: "Es ist nicht leicht..." 4.003 Evelyn Burdecki und ihr Tanzpartner: "Wir schweben auf Wolke 7" 4.495 Macht das aktuelle Team im Fall Maddie McCann einen fatalen Fehler? Ex-Ermittler erhebt Vorwurf 3.342 Tödlicher Unfall in München: Lkw-Fahrer übersieht Jungen (†11) 1.196 Beethoven-Kunstwerk in Gefahr, weil Diebe respektlos sind 69 Trotz Trennung: HSV zahlt weiter das Gehalt von Hannes Wolf! 781 Kein Kindersitz! Heftiger Unfall passiert, als Mutter ihr Baby im Arm hält 933 Funktionieren Huawei-Smartphones wie gewohnt oder sind Kunden jetzt die Dummen? 3.484 Mafia-Mord in Brandenburg: Opfer identifiziert! 2.058 Neue Erkenntnisse! So kam es zum Unglück mit zwei toten Fallschirmspringern 2.094 "Luftnotlage": Lufthansa-Maschine aus München muss in Stuttgart landen 2.105 Schüler leiden an Atemnot nach Kontakt mit Gift-Raupen 1.116 Alle lachen über Madonnas ESC-Fail, doch was hat Helena Fürst damit zu tun? 3.243 Update Boot kentert in Uganda: Mehrere Tote auf dem Albertsee befürchtet 555 Autofahrer weicht Zigarettenschachtel aus und kracht in Gegenverkehr 471 Benebelt? Was treibt Gina Lisa denn da bei Instagram? 4.018 Über 150 Gäste stürmen China-Restaurant, essen sich satt und hauen ab 4.075 Grauenvoll! Streichelhase aufs Übelste verstümmelt und gequält 3.860 Billigflieger-Report: Hier sinken die Ticketpreise, ein Trend boomt! 1.205 Vom Flüchtling zur Fachkraft: Immer mehr Geflüchtete in Brandenburg finden Arbeit 1.298 Waldhof-Fans zünden Bengalos vor Kneipe, Polizei reagiert mit Schlagstöcken 274 Mord als Bestrafung? Lebenslange Haft für Tatverdächtigen in Wittenburg gefordert 842 Mehrstöckiges Haus stürzt in sich zusammen: Drei Tote und viele Verletzte 1.100