Die Fassade fällt: AfD macht eindeutige Kampfansage

Top

50 Millionen Vorbestellungen: Müssen Apple-Fans ewig aufs neue iPhone X warten?

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

6.278
Anzeige

Saudi-Arabien will Frauen das Autofahren erlauben

Neu
31.734

Schmutziger Abschied eines Dynamo-Stars

Dresden - Böses Foul von Ex-Dynamo-Fußballstar Mickaël Poté (30)! Der damalige Spitzenverdiener der SGD wohnte in einem luxuriösen Haus am Rande der Heide, geriet plötzlich mit der Miete in Rückstand und soll beim Auszug das pure Ekel-Chaos hinterlassen haben. Ein Gericht verdonnerte den Profi jetzt zur Zahlung seiner Schulden!
Ein Fall für die Müllabfuhr: Nach dem Auszug Potés konnte der Vermieter die versifften und kaputten Möbel nur noch für den Abtransport zusammenräumen.
Ein Fall für die Müllabfuhr: Nach dem Auszug Potés konnte der Vermieter die versifften und kaputten Möbel nur noch für den Abtransport zusammenräumen.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Böses Foul von Ex-Dynamo-Fußballstar Mickaël Poté (30)! Der damalige Spitzenverdiener der SGD wohnte in einem luxuriösen Haus am Rande der Heide, geriet plötzlich mit der Miete in Rückstand und soll beim Auszug das pure Ekel-Chaos hinterlassen haben. Ein Gericht verdonnerte den Profi jetzt zur Zahlung seiner Schulden!

Die Dynamo-Fans verehrten Mittelstürmer Poté als Fußballgott, nach außen gab er stets den glamourösen Saubermann, den Familienmenschen.

Ein ganz anderes Bild dagegen kennt sein damaliger Vermieter, der Poté für gut zwei Jahre in einem möblierten Haus (400 Quadratmeter Wohnfläche mit Schwimmbecken und Whirlpool) beherbergte.

„Ich bin noch immer schockiert“, schüttelt der Vermieter den Kopf. „Als ich das Haus nach seinem Auszug betrat, sah es aus wie auf einem Schlachtfeld.

Kaputte Schränke, vollgepinkelte und zerrissene Sofas, unterm Bett lag sogar Kot“, berichtet der Hauseigentümer.

Für gut zwei Jahre wohnte der Fußballstar in dieser schicken Wohnsiedlung am Rande der Heide (li.). Chaos im ganzen Haus: Dem Vermieter entstand ein Schaden von über 10.000 Euro.
Für gut zwei Jahre wohnte der Fußballstar in dieser schicken Wohnsiedlung am Rande der Heide (li.). Chaos im ganzen Haus: Dem Vermieter entstand ein Schaden von über 10.000 Euro.

„Die Pumpe des Whirlpools kaputt, grünes Wasser im Schwimmbecken, Algen in den Leitungen. Es sah aus, als wäre er Hals über Kopf einfach abgehauen.“

Die meisten Möbel waren unbrauchbar, der Vermieter ließ direkt die Müllabfuhr kommen, der Schaden beträgt über 10.000 Euro.

Der Ärger mit dem Fußballstar begann aber schon früher: Ab Mitte 2013 soll der Dynamo-Spitzenverdiener in Miet-Rückstand geraten sein. Da eine gütliche Einigung scheiterte, reichte der Vermieter Zivilklage ein.

Die Richterin am Amtsgericht zeigte dem Stürmer am Freitag die Rote Karte: Poté, der so wie seine Anwältin nicht zur Verhandlung erschienen war, muss wegen der Mietrückstände 10.513,33 Euro an seinen Vermieter zurückzahlen, so das Versäumnisurteil.

Die Anwältin wollte sich auf telefonische Anfrage gegenüber der MOPO weder zur Mietstreitigkeit noch zur Vermüllung des Hauses äußern. Für den Vermieter ist der „Fall Poté“ abgehakt, das Haus mit neuer Einrichtung mittlerweile wieder vermietet.

Aufstieg und Fall des Dynamo-Knipsers

Ex-Dynamo-Star Mickaël Poté: Die Fans feierten ihren Liebling, sein Vermieter musste dagegen seine Mietrückstände vor Gericht einklagen.
Ex-Dynamo-Star Mickaël Poté: Die Fans feierten ihren Liebling, sein Vermieter musste dagegen seine Mietrückstände vor Gericht einklagen.

Von Dirk Löpelt

Er stammt aus armen Verhältnissen, wurde erst mit 16 Fußballer und in den Straßen von Lyon von Scouts entdeckt: Als Mickaël Poté 2011 aus der 2. Liga Frankreichs zu Dynamo kam, kannte ihn hierzulande keiner.

Das änderte sich schnell - in seiner ersten Zweitliga-Saison gelangen ihm zwölf Treffer. Der Nationalspieler des Benin wurde schnell zum Publikumsliebling. Und zum Objekt der Begierde: Der damalige Erstliga-Aufsteiger Greuther Fürth bot 2012 mehr als eine Million Euro für den Stürmer. Dynamo ließ ihn aber nicht ziehen.

Poté wurde zwar fortan zum Top-Verdiener (geschätzte 30.000 Euro im Monat), kam aber nicht mehr in die Spur und halbierte seine Torgefahr Jahr für Jahr. Gerüchte von privaten Problemen und (Steuer-)Schulden machten die Runde.

Sein 100.000 Euro teurer Audi-Sportwagen verschwand plötzlich - angeblich gestohlen. Sportlich ging es weiter abwärts bis zum Abstieg 2014 mit Dynamo. Erst nach Potés Wechsel nach Zypern zu Omonia Nikosia wurde bekannt, dass er im Derby in Aue mit einem Asthmamittel gedopt gewesen war.

Der mittlerweile 30-Jährige ist aktuell beim türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gelandet. Sein Marktwert, in seiner besten Zeit bei Dynamo 1,5 Millionen Euro, ist auf 400.000 Euro gesunken.

Fotos: privat, imago/Robert Michael, Holm Helis

Schock! TV-Traumpaar hat sich getrennt

Neu

Großeinsatz: Psychiatrie-Ausbrecher geschnappt!

3.090

Ranking: Mercedes ist wertvollste deutsche Marke

581

Nach Shitstorm: Polizei entschuldigt sich für Flüchtlingsbericht

4.256

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

95.153
Anzeige

Doppelmörder von Herne wollte JVA-Beamtin strangulieren

1.306

Verfolgungsjagd mit Zivilstreife: Fahrer grinst Beamte an

2.586

TAG24 sucht genau Dich!

62.838
Anzeige

Britin vermutlich von tollwütigen Wölfen zerfleischt

3.347

Unfassbar! Eltern nehmen Baby mit auf Oktoberfest und werfen Kinderwagen um

2.502

17-Jähriger bedroht Polizist mit Axt und ersticht 15-Jährigen

3.574

Süß! 13-Jährige schreibt Polizei einen ganz besonderen Brief

2.494

Paar will Spaß in der Badewanne haben, dann rücken Polizei und Feuerwehr an

5.371

Krasses Video aus Sachsen! Hier kommt ein Wolf unglaublich nah!

3.988

Nach Anschlag an Haltestelle: Explosion in Londoner U-Bahn!

3.180

Fast zehn Meter lang: Was wurde hier für ein Monster angespült?

4.559

YouTuberin spricht Klartext: So ist es wirklich, Single zu sein

2.162

Nach Raub: Polizei fahndet nach diesem Zausel

1.379

Nach Gesichts-Brüchen: VfB-Kapitän Gentner erneut operiert

625

Bei Hochzeits-Shooting: Bräutigam stürzt sich in Fluss!

3.012

Rentnerin verwechselt Bremse mit Gas und landet in Schaufenster

1.101

12-Jährige schmiedet skurrilen Plan, um todkranke Schwester zu retten

9.210

Im Zug: Lokführer zusammengeschlagen und getreten

4.104

Busfahrer verhindert schweren Unfall und befreit Fahrgäste

2.317

Berlin und Brandenburg wollen über Tegel-Zukunft beraten

76

SPD nicht mehr handlungsfähig: CDU fordert Neuwahlen in Brandenburg

689

Trauriges Bekenntnis: Nach den Todesfällen fühlt sie sich allein gelassen

2.738

"Zeitverschwendung": Jürgen Klopp entnervt von Reporter-Frage

1.165

Spontanheilung? Inhaftierter im Rollstuhl flüchtet zu Fuß

1.234

Herzlos! Süße Katzenbabys sollten im Kartoffelsack sterben

1.232

Aus Angst vor Terror: Schule sagt Fahrten ins europäische Ausland ab

1.443

Dieser Mann wurde fast von einem Autoteil geköpft

2.313

Hunderttausende unterschreiben offenen Brief an die AfD

13.742

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

3.275

Mann mit "Loch im Schritt" masturbiert vor junger Frau im Zug

4.097

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

15.674
Update

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

6.082

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

7.749

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

1.836

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

106

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

997

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

4.601

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

1.620

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

479

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

2.724

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

658

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

7.450

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

1.569

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

1.539

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

962

Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

35.190

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

5.950

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

1.886

Wie geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

188

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

162