Masern erobern Deutschland, mit einer Ausnahme

Top

Neue Leitkultur? "Wir sind nicht Burka"

Neu

Noch zwei Medaillen für Robert Harting, dann ist Schluss

Neu

Tornado sucht beliebte Urlaubsinsel heim

Neu
2.124

Dynamo: Böger bläst zum Angriff

Dresden - Nach neun Camptagen zieht Dynamo-Trainer Strefan Böger sein Fazit. Das Wort Aufstieg ist auch zwei Wochen vor der Wiederaufnahme der Rückrunde tabu.

Von Dirk Löpelt

San Pedro del Pinatar - Neun Tage Trainingslager unter der spanischen Sonne sind Geschichte. Vor dem Abflug zurück in die Heimat zog Dynamo- Trainer Stefan Böger (48) sein Fazit. Hier die wichtigsten Eckpunkte.

Die Bedingungen

„Wenn ich mir vorstelle, dass andernorts Trainingseinheiten ausfallen, weil Land unter ist, dann haben wir auf jeden Fall die richtige Entscheidung getroffen.

Von allen Kriterien war mir die Wetterbeständigkeit das Wichtigste, damit wir unser Programm auch eins zu eins durchziehen können.

Deshalb Spanien und nicht Türkei. Es war alles stimmig. Unter Berücksichtigung, dass wir 3. Liga spielen, war das eine gute Basis.

Wenn wir eines Tages in der Bundesliga spielen, wird es vielleicht noch etwas komfortabler.“

Das Essen

Einige Spieler beschwerten sich über die Qualität des Hotelessens, was Böger überhaupt nicht schmeckte:

„Die Deutschen sind vom Grundsatz her ja ziemlich verwöhnt. Junge Fußballer mittlerweile auch, was das angeht. Ich wage mal die Prognose, dass viele dieser jungen Spieler zu Hause nicht dieses Essen bekommen.

Da geht’s an die Tankstelle oder zum Bäcker fürs Brötchen auf die Hand. Hier haben sie Mahlzeiten bekommen rund um die Uhr. Über die Zubereitung kann man geteilter Meinung sein.

Aber ich habe selbst Bundesliga gespielt, da weiß ich, was essensmäßig der Rahmen ist. Ich glaube, da musste sich hier keiner beschweren.

Diese Themen spielen aber da mit rein, was wir gesagt haben: Bodenständigkeit, Bescheidenheit..."

Die Einstellung

„Von der Bereitschaft her muss ich der Mannschaft ein großes Kompliment machen.

Das war nicht wenig, was wir gemacht haben, ganz und gar nicht.

Chapeau, muss ich wirklich sagen. Kein einziger hat den Eindruck vermittelt, dass er eine ruhige Kugel schieben will.“

Die Neuzugänge

Bisher konnte Dynamo noch keinen Neuen verpflichten.

Will das der Trainer überhaupt? „Doch“, sagt er.

„Man kann schon sehen, dass uns ein Stück weit Durchschlagskraft in der Offensive fehlt. Die Konkurrenz versucht, die Qualität ihrer Kader zu erhöhen.“

Sportdirektor Ralf Minge blieb während des Camps in Dresden, um sich um Verstärkungen zu kümmern. In dieser Woche könnte also durchaus etwas passieren.

Der Saisonausblick

Dynamo startet als Vierter in die Restrückrunde. Das Wort Aufstieg ist aber immer noch verboten.

Böger: „Wir haben Mannschaft, Trainer- und Funktionsteam eingeschworen. Klare Botschaft: Wir sind nicht nur im Rennen um etwas Zählbares, sondern haben auch richtig gute Chancen dabei zu sein, wenn’s irgendetwas zu vergeben gibt.

Wir dürfen uns nicht auf den 38 Punkten ausruhen. Wir wollen mit Optimismus und Leidenschaft in die 16 Spiele plus das eine gehen, das muss in die Köpfe rein.

Das Thema Aufstieg wird nicht angesprochen. Ich dreh’s mal rum: Viele Vereine, die ähnliche Voraussetzungen wie wir hatten, sind hinter uns platziert, stehen mit dem Rücken zur Wand und spielen gegen den Abstieg. Wir sind de facto auch im nächsten Jahr in der 3. Liga zum jetzigen Zeitpunkt.

Das ist eine außergewöhnliche Leistung. Eine tolle Ausgangssituation: Was kann passieren? Wir werden am Ende 5., 8., 10., 12. - wir sind auf jeden Fall in der 3. Liga. Der Verein hat Planungssicherheit, was im Sommer ja auch nicht unbedingt zu erwarten war. Wir haben den Grundstein gelegt für eine gute Zukunft für Dynamo.“

Der Druck

Mit dem Erfolg wächst die Erwartungshaltung, das hat in Dresden Tradition. „Von Druck muss mir keiner reden - was für Druck?

Wir haben eine klare Ausrichtung vorgegeben, eine junge Mannschaft aufzubauen und zu entwickeln, die binnen zwei, drei Jahren nach Höherem schielen kann.

In dem Prozess sind wir gerade richtig gut drin. Druck muss sich also keiner machen. Wir müssen uns freimachen von der Erwartungshaltung.

Wir sitzen alle im selben Boot. Ich will natürlich keinen bremsen, im Gegenteil. Ich will, dass wir Vollgas geben und alles rausknallen in den 16 Spielen. Dann können wir einen Strich drunter machen.“

Der Fahrplan

Am Dienstag hat die Mannschaft frei, Mittwoch am Nachmittag geht es mit dem Training weiter.

Am Sonnabend gibt’s dann 13.30 Uhr in Pirna die Generalprobe gegen den tschechischen Erstligisten FK Teplice.

„Ich habe den Fahrplan im Kopf, wie’s bis zum 1. Februar weitergehen soll. Zu Hause werden wir uns um die Schnelligkeit, Spritzigkeit, Beweglichkeit kümmern.

Wir brauchen einfach Substanz bis Ende Mai, auch wenn 16 Spiele nicht so viel klingen. Und die muss man sich er arbeiten.“

Fotos: Lutz Hentschel

Ahnungsloser Fahrer lässt Prostituierte einsteigen und merkt es zu spät

Neu

Messerstecherei vor Boxstudio! Angreifer flüchten

Neu

Linken-Abgeordnete stand auf der Liste von Franco A.

895

Minibus stürzt in Schlucht: Elf Tote!

1.100

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.835
Anzeige

Dieser neue Kurs im Fitnessstudio ist das beste, was wir je gehört haben

1.012

Strenges Kuttenverbot: Halten sich Hells Angels, Bandidos & Co daran?

896

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.578
Anzeige

Weltberühmter Kletterer Ueli Steck tödlich verunglückt

5.579

Frau entdeckt zufällig schwer verletzten Moped-Fahrer

1.928

20-Jähriger tritt Polizisten in den Schritt und bricht ihm die Hand

2.732

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.607
Anzeige

Mädchen findet heraus, dass ihr bester Freund eigentlich ihr Bruder ist

1.642

Schrecksekunde! Was sitzt hier vor Melanie Müllers Wurstbude?!

2.595

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.667
Anzeige

Notarzt-Einsatz bei DSDS: Duygu muss auf Bühne getragen werden

8.418

Kutscher rast durch Reitergruppe: 18-Jährige verletzt

999

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.956
Anzeige

Heiße Affäre zwischen Physiotherapeuten endet mit Klage vor Gericht

3.300

40 Prozent Verlust! Killer-Milben töten unsere Bienen

187

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.377
Anzeige

Horror-Fund: Angler entdeckt Leiche im Fluss

3.778

Alle dachten, dieser Polizist ist tot. Dann taucht eine mysteriöse Mail auf...

4.333

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.758
Anzeige

Vom Auto eingeklemmt: 33-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

1.763
Update

Ex-DSDS-Kandidatin packt aus! Nach der Show kamen die Depressionen

3.191

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.503
Anzeige

Bayern-Fans greifen Polizei an: Zehn Beamte verletzt

2.856

Frau vor den Augen ihrer zwei Kinder erstochen

11.024

Bootsunglück löscht fast komplette Familie aus

2.634

Flugzeug prallt gegen Berg und stürzt ab: Acht Tote!

2.314

Das Versteckspiel hat ein Ende! So hübsch ist Rocco Starks Neue

4.948

Jüngster Sonntagstrend: Die "Schulz"-SPD rutscht ab

1.699

Das Ende? Für den Kommissar sieht es nicht gut aus

1.353

ESC-Hoffnung Levina: Chemnitzerin hat keine Angst vorm Scheitern!

866

"Echte Fortschritte": Ist der Fall Maddie bald gelöst?

11.766

FC Bayern ballert sich mit 6 Toren zum Deutschen Meister

2.051

Steinbach empört! Welke hat "unkorrekte Lesbe" gesagt

5.238

Polizist schießt sich selbst ins Bein und muss ins Krankenhaus

4.476

Endlich! DSDS-Sternchen Lisa hält Baby Nummer zwei im Arm

8.612

Zu alt? Dieser DSDS-Kandidat wurde von RTL eiskalt rausgeschnitten

23.110

Nach sechs Tagen: Mann in Gorilla-Kostüm schafft Marathon

1.408

Türkei sperrt Wikipedia

1.481

Gefährliche Keime in Uniklinik entdeckt: Zwei Tote

12.073

Bier hilft tatsächlich besser gegen Schmerzen als Paracetamol

8.115

Gewagt! Verona Pooth zeigt sich unten ohne auf Instagram

26.889

23-Jähriger tritt Baby in den Rücken! Schwer verletzt

19.004

Dicker TV-Hammer! Diese Kultserie kommt zurück

5.627

Dieses Pärchen-Bild ist richtig unheimlich!

37.157

Tausende Flüchtlinge sind in Deutschland noch nicht erfasst

2.530

Michael Ballhaus in Berlin beigesetzt

555

So knapp entging Topmodel Stefanie Giesinger einem Horror-Trip

4.326

Mrs. Hembrow, wie bekommt man das bitte in 10 Wochen hin?

5.652

Mann wird mit Eisenstange und Pflasterstein schwer verletzt

2.302

Nach Badewannen-Skandal! Emma Schweiger kann es nicht lassen...

50.193