Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

Top

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

Top

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

Neu

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

Neu
2.140

Dynamo: Böger bläst zum Angriff

Dresden - Nach neun Camptagen zieht Dynamo-Trainer Strefan Böger sein Fazit. Das Wort Aufstieg ist auch zwei Wochen vor der Wiederaufnahme der Rückrunde tabu.

Von Dirk Löpelt

San Pedro del Pinatar - Neun Tage Trainingslager unter der spanischen Sonne sind Geschichte. Vor dem Abflug zurück in die Heimat zog Dynamo- Trainer Stefan Böger (48) sein Fazit. Hier die wichtigsten Eckpunkte.

Die Bedingungen

„Wenn ich mir vorstelle, dass andernorts Trainingseinheiten ausfallen, weil Land unter ist, dann haben wir auf jeden Fall die richtige Entscheidung getroffen.

Von allen Kriterien war mir die Wetterbeständigkeit das Wichtigste, damit wir unser Programm auch eins zu eins durchziehen können.

Deshalb Spanien und nicht Türkei. Es war alles stimmig. Unter Berücksichtigung, dass wir 3. Liga spielen, war das eine gute Basis.

Wenn wir eines Tages in der Bundesliga spielen, wird es vielleicht noch etwas komfortabler.“

Das Essen

Einige Spieler beschwerten sich über die Qualität des Hotelessens, was Böger überhaupt nicht schmeckte:

„Die Deutschen sind vom Grundsatz her ja ziemlich verwöhnt. Junge Fußballer mittlerweile auch, was das angeht. Ich wage mal die Prognose, dass viele dieser jungen Spieler zu Hause nicht dieses Essen bekommen.

Da geht’s an die Tankstelle oder zum Bäcker fürs Brötchen auf die Hand. Hier haben sie Mahlzeiten bekommen rund um die Uhr. Über die Zubereitung kann man geteilter Meinung sein.

Aber ich habe selbst Bundesliga gespielt, da weiß ich, was essensmäßig der Rahmen ist. Ich glaube, da musste sich hier keiner beschweren.

Diese Themen spielen aber da mit rein, was wir gesagt haben: Bodenständigkeit, Bescheidenheit..."

Die Einstellung

„Von der Bereitschaft her muss ich der Mannschaft ein großes Kompliment machen.

Das war nicht wenig, was wir gemacht haben, ganz und gar nicht.

Chapeau, muss ich wirklich sagen. Kein einziger hat den Eindruck vermittelt, dass er eine ruhige Kugel schieben will.“

Die Neuzugänge

Bisher konnte Dynamo noch keinen Neuen verpflichten.

Will das der Trainer überhaupt? „Doch“, sagt er.

„Man kann schon sehen, dass uns ein Stück weit Durchschlagskraft in der Offensive fehlt. Die Konkurrenz versucht, die Qualität ihrer Kader zu erhöhen.“

Sportdirektor Ralf Minge blieb während des Camps in Dresden, um sich um Verstärkungen zu kümmern. In dieser Woche könnte also durchaus etwas passieren.

Der Saisonausblick

Dynamo startet als Vierter in die Restrückrunde. Das Wort Aufstieg ist aber immer noch verboten.

Böger: „Wir haben Mannschaft, Trainer- und Funktionsteam eingeschworen. Klare Botschaft: Wir sind nicht nur im Rennen um etwas Zählbares, sondern haben auch richtig gute Chancen dabei zu sein, wenn’s irgendetwas zu vergeben gibt.

Wir dürfen uns nicht auf den 38 Punkten ausruhen. Wir wollen mit Optimismus und Leidenschaft in die 16 Spiele plus das eine gehen, das muss in die Köpfe rein.

Das Thema Aufstieg wird nicht angesprochen. Ich dreh’s mal rum: Viele Vereine, die ähnliche Voraussetzungen wie wir hatten, sind hinter uns platziert, stehen mit dem Rücken zur Wand und spielen gegen den Abstieg. Wir sind de facto auch im nächsten Jahr in der 3. Liga zum jetzigen Zeitpunkt.

Das ist eine außergewöhnliche Leistung. Eine tolle Ausgangssituation: Was kann passieren? Wir werden am Ende 5., 8., 10., 12. - wir sind auf jeden Fall in der 3. Liga. Der Verein hat Planungssicherheit, was im Sommer ja auch nicht unbedingt zu erwarten war. Wir haben den Grundstein gelegt für eine gute Zukunft für Dynamo.“

Der Druck

Mit dem Erfolg wächst die Erwartungshaltung, das hat in Dresden Tradition. „Von Druck muss mir keiner reden - was für Druck?

Wir haben eine klare Ausrichtung vorgegeben, eine junge Mannschaft aufzubauen und zu entwickeln, die binnen zwei, drei Jahren nach Höherem schielen kann.

In dem Prozess sind wir gerade richtig gut drin. Druck muss sich also keiner machen. Wir müssen uns freimachen von der Erwartungshaltung.

Wir sitzen alle im selben Boot. Ich will natürlich keinen bremsen, im Gegenteil. Ich will, dass wir Vollgas geben und alles rausknallen in den 16 Spielen. Dann können wir einen Strich drunter machen.“

Der Fahrplan

Am Dienstag hat die Mannschaft frei, Mittwoch am Nachmittag geht es mit dem Training weiter.

Am Sonnabend gibt’s dann 13.30 Uhr in Pirna die Generalprobe gegen den tschechischen Erstligisten FK Teplice.

„Ich habe den Fahrplan im Kopf, wie’s bis zum 1. Februar weitergehen soll. Zu Hause werden wir uns um die Schnelligkeit, Spritzigkeit, Beweglichkeit kümmern.

Wir brauchen einfach Substanz bis Ende Mai, auch wenn 16 Spiele nicht so viel klingen. Und die muss man sich er arbeiten.“

Fotos: Lutz Hentschel

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden

Neu

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

Neu

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

Neu

Rechtesextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.642
Anzeige

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

Neu

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

49.856
Anzeige

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

Neu

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

Neu

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.896
Anzeige

Nach Anschlag in Barcelona: Dieser Junge wird immer noch vermisst!

Neu

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

Neu

10 Tage nach Geburt! Wer überrascht mit diesem flachen Bauch?

1.501

Die meisten, die sie hassen, sind Türken: Sibel Kekilli schmeißt auf Instagram hin

2.115

Welche schwangere Promi-Nixe räkelt sich denn hier am Strand?

1.495

Anzeige gegen Kraftklub-Frontmann: So hat die Staatsanwaltschaft entschieden

4.089

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

6.723

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

5.441

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

1.333

Explosionsgefahr! Mann tankt falsch und schüttet Benzin in Kanalisation

17.284

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

2.972

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

742

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

1.745

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

1.049

Wegen Brandanschlag auf die Deutsche Bahn: Neonazis verpassen Demo

5.293

Nach Streit: Mann sticht 53-Jährigen nieder

1.918

Mehrere Verstöße: Polizeieinsatz bei Bandidos-Treffen

2.780

Ferienfreizeit endet für 20 Kinder im Krankenhaus

4.379

Frankfurter Porno-Star packt aus! So läuft das Geschäft wirklich

7.726

Shitstorm! Geht Verona Pooth zu weit?

6.319

Auch dieses Festival versinkt im Starkregen

3.953

Heftiger Unfall! 77-Jähriger rammt drei Autos und einen Lkw

518

23 Tote bei Bahnunglück in Indien

1.037

Männer rasten aus und verprügeln eigenen Onkel mit Dachlatte

500

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

426

Schalke schlägt RB zum Saisonauftakt! Pfiffe gegen Timo Werner

2.369

Tödlicher Kreuzungscrash! Drei Menschen sterben bei tragischem Unfall

11.488

Parkhaus entschuldigt sich, nachdem Autos in der Luft hängen

4.534

Steht wirklich nur Merkel zur Wahl?

4.375

Ups, wie ist das denn passiert?

7.408

Offenbachs Erstklässler zu dick, und Deutsch können sie auch nicht

575

Noch immer Lebensgefahr! Zog hier wirklich ein Tornado drüber?

4.631

Was bringt diese YouTuberin hier so zum Weinen?

921

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

4.850

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

5.059

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

20.572

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

23.041

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

2.488

Warnung an Touristen! Unwetter sorgt in Tschechien für Chaos

6.120

Erstaunlich! So beeinflussen Tattoos die Schweißproduktion

8.156

Innensenator beschimpft Neonazis als "Arschlöcher"

1.215

Tuckig und untreu: Sind wirklich alle Schwulen so?

3.191

Hier wird der Erfurter Vergewaltiger von der Polizei zum Haftrichter gebracht

3.143