Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

NEU

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

NEU

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

NEU

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.643
Anzeige
1.551

Platz 4 - Dynamo will mehr im neuen Jahr!

Dresden - Im neuen Jahr will Dynamo mit Power durchstarten.
Dicke Luft an der Seitenlinie: Die Trainer Stefan Böger (l.) und Maik Walpurgis waren verbal aneinander geraten.
Dicke Luft an der Seitenlinie: Die Trainer Stefan Böger (l.) und Maik Walpurgis waren verbal aneinander geraten.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Ein paar Tage Ruhe. Heute schickt Stefan Böger seine Spieler in den Urlaub. Am 3. Januar beginnt mit der Vorbereitung das neue Fußballjahr.

Auch Dynamos Trainer gönnt sich etwas Zeit zum Durchschnaufen: „Ich freue mich wie alle auf diese Zeit, wo etwas Ruhe einkehrt. Schließlich haben wir ein anstrengendes halbes Jahr hinter uns. Außerdem kann ich mich schon aufs neue Jahr einstimmen.“

Ein, zwei Tage, so der 48-Jährige, würden ihm zum Regenerieren reichen.

„Dann kribbelt‘ s schon wieder, da will ich am liebsten weitermachen.“

Zunächst muss er aber auf Shoppingtour gehen. „Ich geb’s zu, ich habe noch nicht ein Geschenk für Weihnachten. Aber die Geschäfte haben ja noch ein bisschen auf.“ Das Fußballgeschäft - sprich Transferfenster - öffnet sich für Böger im Januar.

Ob Dynamo auf dem Markt zuschlägt und damit auf die Verletzungsmisere reagiert, hängt vor allem von Bögers Gespräch mit Sportdirektor Ralf Minge ab, in dem beide die bisherige Saison analysieren und bewerten wollen. Mit 38 Punkten liegt Dynamo mehr als im Plan, hat als Vierter engen Kontakt zu den Aufstiegsplätzen.

Auch das Spiel gegen Osnabrück zeigte, was in der Mannschaft steckt - und wo es eben noch fehlt.

Stefan Böger (r.) bejubelt mit Ersatzkeeper Markus Scholz (l.) den 1:1 Ausgleich durch Marco Hartmann
Stefan Böger (r.) bejubelt mit Ersatzkeeper Markus Scholz (l.) den 1:1 Ausgleich durch Marco Hartmann

Die erste Halbzeit deckte Schwächen auf. Dynamo handelte sich verdient das 0:1 ein und kam erst nach der Roten Karte für den VfLer Tobias Willers besser in die Partie.

Nach dem Wechsel und einem klugen Wechsel (Comvalius für Dürholtz) lief es besser. Marco Hartmann (51.) und Justin Eilers (61.) drehten die Partie für Dynamo zum 2:1.

„Fußball ist einfach manchmal nicht zu erklären“, meinte Routinier Cristian Fiel. Für Böger geht es neben der Entwicklung der Mannschaft natürlich auch um Ergebnisse.

Beides würde stimmen: „Der Gesamteindruck ist total positiv. Wir befinden uns jetzt in Regionen, wo es eines Tages etwas zu vergeben gibt.“ Im Moment wäre das zumindest ein Startplatz im DFB-Pokal. Doch Dynamo will mehr.

„Wir werden im neuen Jahr das Rennen wieder aufnehmen“, verspricht Böger.

Fotos: Lutz Hentschel

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

NEU

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.702
Anzeige

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

NEU

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.486
Anzeige

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

NEU

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

NEU

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

NEU

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

1.298

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

1.561

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

3.296

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

1.737

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

3.565

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

1.819

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

2.878

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.004

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

35.375
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

9.257

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

9.020

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

4.700

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

1.959

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

5.745

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

6.630

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

3.188

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

12.459

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

4.326
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.921

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

4.259

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

4.081

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

7.283

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.852

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

26.411

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

2.126

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

10.543

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.329

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.480

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.222

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

17.580

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

8.204

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

8.394

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.979