So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

NEU

200-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

NEU

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
98.008

Schüsse auf Marc Wachs: Polizei geht ersten Zeugen-Hinweisen nach

Schreckliches Verbrechen erschüttert Dynamo Dresden. Gute Besserung, Marc und unser tiefes Beileid
Marc Wachs wurde in Wiesbaden von einem Unbekannten niedergeschossen.
Marc Wachs wurde in Wiesbaden von einem Unbekannten niedergeschossen.

Dresden / Wiesbaden – Ein schreckliches Verbrechen erschüttert Dynamo Dresden. Wie der Verein Dienstagabend mitteilte, wurde der Verteidiger Marc Wachs zusammen mit zwei Familienangehörigen Opfer eines Gewaltverbrechens.

+++ UPDATE: Marc Wachs wurde in den Hals geschossen +++

Er und zwei Familienmitglieder wurden am Dienstagmorgen von mindestens einem Angreifer in Wiesbaden auf der Rathausstraße mit einer Schusswaffe niedergeschossen.

Der 21-Jährige wurde schwer verletzt und musste notoperiert werden. Er befindet sich außer Lebensgefahr. Seine Tante (59) ist an ihren Verletzungen gestorben.

Sein Onkel (63) wurde ebenfalls schwer verletzt, ist aber inzwischen außer Lebensgefahr.

TAG24 hatte bereits über den Raubüberfall an einem Kiosk berichtet.

In diesem Kiosk geschah das grausame Verbrechen.
In diesem Kiosk geschah das grausame Verbrechen.

"Nach den bisherigen Ermittlungen der Wiesbadener Kriminalpolizei betrat, gegen 08.40 Uhr, ein bewaffneter Mann den betroffenen Kiosk und machte, nach Angaben eines Zeugen, von einer Schusswaffe Gebrauch", sagte ein Polizeisprecher.

Marc Wachs' Tante soll laut Polizei die Besitzerin des Kiosks sein. Es gibt Hinweise, dass es sich um einen Raubüberfall handeln könnte.

Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge erklärte im Namen des Vereins: „Wir sind geschockt, fassungslos und tief betroffen. Die gesamte Dynamo-Familie steht hinter Marc und seiner Familie. Wir werden da sein, wo immer unsere Hilfe und Unterstützung gebraucht werden."

"Marc, seine Familie und der Genesungsprozess, sowohl körperlich als auch seelisch, stehen jetzt allein im Vordergrund. Alles andere spielt keine Rolle. Ich möchte Marc, seiner Familie und allen Angehörigen auch auf diesem Wege nochmals unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.“

Mittwoch, 8.05 Uhr: Nachdem die Polizei in Wiesbaden am Dienstagabend ein Fahndungsfoto veröffentlicht hat, gingen bis Mittwochmorgen mehrere Hinweise ein. "Diesen gehen wir nun nach. Einzelheiten können wir derzeit noch nicht bekannt geben." Der Täter sei aber nicht gefasst, hieß es von einem Polizeisprecher auf TAG24-Nachfrage.

UPDATE 22:26 Uhr: Die Polizei hat ein Phantombild des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Er ist auf der Flucht. Nach ihm wird mit Hochdruck gefahndet.

Dieser Mann soll Marc Wachs und seine Verwandten niedergeschossen haben.
Dieser Mann soll Marc Wachs und seine Verwandten niedergeschossen haben.

Fotos: Lutz Hentschel, DPA, Polizei Wiesbaden

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

NEU

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

NEU

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

NEU

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

NEU

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

NEU

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

NEU

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

NEU

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

NEU

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

NEU

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

2.944

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

2.190

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

2.227

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

790

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

2.356

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

4.516

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

2.467

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

7.407

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

7.392

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

4.985

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

777

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

5.371

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

1.910

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

2.172

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.173

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

14.414

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

4.583

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.081

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

9.279

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.430

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

7.401

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.165

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.272

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

7.070

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.697

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.671

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

7.871

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

8.462

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

13.030

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.726

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.609

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

644