Blondine versteigert dreckigen Slip auf ebay: Unglaublich, was die Nutzer bisher dafür boten!

Liverpool (Großbritannien) - Das beste Beispiel dafür, dass man auf ebay aber auch wirklich jeden Mist anbieten und damit Geld verdienen kann, ist wohl der Verkauf von Katie Davo aus Liverpool. Die Blondine versteigert gerade ein sehr persönliches Kleidungsstück an und bekommt, wie es aussieht, eine Stange Geld dafür.

Dieser Slip wird im Internet für über 70.000 Euro gehandelt.
Dieser Slip wird im Internet für über 70.000 Euro gehandelt.  © Screenshot/ ebay.co.uk

Die junge Frau, die in Liverpool wohnt, bietet auf der >>>Plattform ihren Slip an.

Das Besondere bzw. auch etwas Befremdliche: Die Unterwäsche ist weder neu, noch gewaschen: Katie will das schwarze Höschen getragen verhökern - und hat damit Erfolg.

Das Interesse für den Spitzen-Slip ist riesig, bisher wurde 122 Mal auf den Tanga geboten.

Noch krasser ist der bisherige Preis, den Katie erreicht hat (Stand Donnerstag, 15.20 Uhr):

Unglaubliche 60.300 £, umgerechnet etwa 70.500 Euro wollen die User für den dreckigen Schlüpfer zahlen.

"Hab ihn zwei Tage durchgängig getragen", schreibt die Engländerin in der Beschreibung des heißen Artikels. "Benutzt und ungewaschen. Schreibt mir einfach, wenn ihr ihn gewaschen haben möchtet."

Und sie ist die Verkäuferin: Katie Davo aus Liverpool.
Und sie ist die Verkäuferin: Katie Davo aus Liverpool.  © Facebook/Katie Davo

Auch auf Facebook preist die Blondine ihre Ware groß an: "Schaut Euch doch mal meinen Schlüpfer an, den ich diese Woche im Fitnessstudio getragen habe, ohne ihn zu waschen."

Hinzu stellt sie einen Link, über den mal auf die Biete-Seite bei ebay kommt. Damit will sie ihren Hatern deutlich machen: "Das ist nicht gephotoshopt", erklärt Katie. "Es wird weiterhin fleißig geboten."

In den Kommentaren unter ihrem Facebook-Post treffen Skeptiker auf User, die Katies Aktion einfach nur feiern und sich inspiriert fühlen:

  • "ähhh!!! Seht ihr, ich sage ja immer wieder, dass wir sowas tun sollten! Die Leute verkaufen ihre Perioden-Unterhosen und alles!"
  • "Ich möchte meine Unterwäsche wirklich verkaufen, haha, einfach gutes Geld verdienen"
  • "Ich glaube, dies ist ein Weg, um schnell Geld zu bekommen"
  • "Schwitzt einfach genug im Fitnessstudio, um dann ganz einfach eine Million zu machen"
  • "Ich glaube, ich habe erkannt, wie man reich werden kann"
Ein Nutzer kann es einfach nicht fassen: "60.300 £, wollt ihr mich verarschen?". Eine Userin meint aber verärgert: "Niemand will dein schmutziges Höschen, nur weil du es eine Woche lang getragen hast. Denk bitte nochmal nach." Wenn der Slip aber am Freitagabend verkauft wird, muss auch sie einsehen, dass Katie einen Mega-Deal mit ihrer Unterwäsche gemacht hat.

Die ebay-Auktion läuft noch bis zum 29. März um 22 Uhr. Wer also Interesse an dem benutzten Teil hat, sollte sich beeilen...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0