Polizisten in Falle gelockt und schwer verletzt

Fulda/Ebersburg - Eine Routine-Verkehrskontrolle entwickelte sich für zwei Polizisten zu einem wahren Alptraum: Die Beamten wurden Opfer massiver Gewalt.

Die beiden Polizeibeamten wurden gezielt von dem Rollerfahrer angegriffen (Symbolbild).
Die beiden Polizeibeamten wurden gezielt von dem Rollerfahrer angegriffen (Symbolbild).  © dpa/Carsten Rehder

Eine 37-jährige Polizistin und ihr 40 Jahre alter Kollege wollten am vergangenen Freitag gegen 16 Uhr einen Rollerfahrer kontrollieren, da das Kennzeichen seiner Maschine komplett verbogen und nicht mehr lesbar war. Der Mann ignorierte jedoch die Signale der Polizisten. Er "fuhr unbeeindruckt weiter", wie das Polizeipräsidium Osthessen am Montag mitteilte.

Auf einem Feldweg hinter einem Waldstück bei der Gemeinde Ebersburg bei Fulda hielt der Mann endlich an. Er stieg ab und kehrte den Beamten den Rücken zu. Als die Polizisten sich ihm näherten, drehte der Rollerfahrer sich plötzlich um und sprühte der 37-jährigen Oberkommissarin Reizgas ins Gesicht.

Die Frau war sofort außer Gefecht gesetzt. Der Angreifer sprang auf seinen Roller und warf die Maschine an. Als er losfuhr versuchte der 40-jährige Polizeioberkommissar, den Flüchtenden festzuhalten. Er wurde dabei von den Beinen gerissen und von dem Roller und seinem Fahrer einige Meter mitgeschleift. Schließlich musste der Polizist verletzungsbedingt loslassen.

Beide Polizisten wurden bei der Aktion schwer verletzt. Die Fahndung nach dem entkommenen Rollerfahrer läuft. Der Gesuchte ist vermutlich eine "jüngere männliche Person" erläuterte ein Polizeisprecher. Der Mann ist von schlanker Statur. Zum Tatzeitpunkt war er mit einer blauen Jeans und einer schwarzen Jacke bekleidet. Er trug einen schwarzen Motorradhelm mit weißen Streifen und getöntem Visier. Sein Roller ist vermutlich ein älteres Modell und von schwarzer Farbe.

Hinweise auf den Rollerfahrer nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06611050 entgegen.

Titelfoto: dpa/Carsten Rehder


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0