Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

4.501

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

3.317

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

287

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

4.317

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.303
Anzeige
11.552

Rettet ein Experiment den Leipziger Ebola-Infizierten?

Leipzig - Ebola-Patient Mohammad A. (56) aus Liberia ist zur Behandlung in Leipzig eingetroffen. Die Ärzte setzen nun auf ein Experiment, um ihn zu retten.
Hier landet der Ebola-Patient Mohammad A. (56) in Leipzig.
Hier landet der Ebola-Patient Mohammad A. (56) in Leipzig.

Von Alexander Bischoff

LEIPZIG - Jetzt heißt es: Nur keinen Fehler machen! Der mit Ebola infizierte UN-Mitarbeiter traf Donnerstag früh in Leipzig ein und wird zur Stunde auf der Sonderisolierstation des städtischen Klinikums St. Georg behandelt.

Dabei setzten die Mediziner auf ein Experiment.

Um 5.07 Uhr landete der Gulfstream-Ambulanzjet aus Liberia auf dem Leipziger Flughafen. Vier Polizisten in Vollschutzanzügen sicherten die Maschine, Feuerwehrfahrzeuge standen für den Ernstfall bereit.

Ein Spezialkrankenwagen der Feuerwehr und ein normaler Rettungswagen fuhren kurz darauf zu der Maschine. Zwei Pfleger, die ebenfalls Vollschutzanzüge mit Atemfilter trugen, nahmen den am Ebolafieber leidenden Mohammad A. (56) in Empfang.

Der aus dem Sudan stammende UN-Mitarbeiter konnte selbst gehen, musste aber auf dem Weg zum Spezialkrankenwagen von den Pflegern gestützt werden. Der Patient trug einen weißen Ganzkörper-Overall, sein Gesicht war jedoch nicht bedeckt.

Mit Polizeieskorte ging es dann zum Klinikum St. Georg. Dort wurde Mohammad A. gegen 6 Uhr in die Sonderisolierstation eingewiesen, die nur über speziell gesicherte Unterdruckschleusen zu erreichen ist.

Bei der intensivmedizinischen Behandlung des Ebola-Patienten setzt das Ärzte-Team um den renommierten Leipziger Infektologen Dr. Bernhard Ruf zunächst auf die Stabilisierung der Vitalfunktionen und die Linderung der Symptome.

Danach wollen die Spezialisten an dem Afrikaner ein neues Medikament ausprobieren.

Professor Ruf: „Derzeit gibt es kein zugelassenes Medikament gegen das Virus. Dem Behandlungszentrum stehen allerdings experimentelle Medikamente zur Verfügung, die in ersten Untersuchungen eine Wirksamkeit gegen das Ebola-Virus zeigen.“

Oberarzt Dr. Thomas Grünewald sprach gestern von „drei bis vier Behandlungsoptionen.“ Welche zur Anwendung komme, werde in einer internationalen WHO-Telefonkonferenz mit weltweit 60 Experten abgestimmt.

Zum großen Ebola-Spezial hier klicken.

Foto: dpa

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

6.228

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

1.955

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

4.062
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

11.920

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

4.316

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

3.686

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

47.955
Anzeige

Unbekannte randalieren auf Friedhof

319

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

11.570

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

219

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.232
Anzeige

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

3.523

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

115

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.112
Anzeige

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

10.438

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

240

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

101

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

10.471

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

1.929

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

5.317

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

3.075

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

3.972

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

4.447

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

4.196

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.727

Mann wird vom Bus überfahren und geht dann in den Pub, als wäre nichts

2.108

"Träumchen" und "Schätzchen" erkunden neues Wohnzimmer in Berliner Zoo

158

47-Jähriger läuft auf Gleisen und wird von S-Bahn gerammt

1.236

Krank! Brutaler Tierquäler verletzt Pferde an den Genitalien

1.786

Korruption, Erpressung und Betrug: MDR-Skandal kommt vor Gericht

5.731

Bundesweite Razzia! Polizei gelingt Schlag gegen Rockerbande

3.706

Reichsbürgerin klaut Prozessakte aus Gericht: Haft!

3.247

Video: 14-Jährige fällt aus Seilbahn und wird unten von Mann aufgefangen

3.070

Berliner Seen auf dem Prüfstand: Hat sich die gefährliche Blaualge weiter ausgebreitet?

176

Frau hängt fünfjährige Pflegetochter an Balken auf, weil sie Milch klaute

4.791

Huch, zeigt uns Katja Krasavice hier alles??

15.646

Schwangere Frau landet nach Orgasmus im Rollstuhl

10.784

Party statt Protest: Hamburg schickt Berliner Suff-Polizisten zurück

4.838
Update

Jugendlicher im Rhein vermisst

237

EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

1.660

36-Jähriger aus Restaurant geworfen, Obdachloser rettet ihn

2.579

Noch in dieser Woche: Martin Schulz fordert Abstimmung über Homo-Ehe

488

Revolution? Facebook will jetzt auch Serien zeigen

264

Hier fackelt ein Auto in der Garage ab

221

Traurig! Seltenes Nashorn stirbt ausgerechnet bei der Paarung

2.983

SPD verliert im Osten an Boden, während CDU und Linke zulegen

199

Schock für Fußballfans: 45 Bundesliga-Spiele nächste Saison nur noch im Netz?

3.100

Eine Million Euro Schaden: Lehrerin fälscht Medikamenten-Rezepte

1.608

Autsch! Sophia Wollersheim hat sich mal wieder operieren lassen

7.341

17-Jährige stirbt bei Bungee-Sprung, weil sie Anweisungen falsch verstand

26.290

"Adolf Hitler" ruft bei der Polizei an und beleidigt Beamte

1.775

Atemstillstand! Transporter erfasst Mädchen, Polizisten leisten erste Hilfe

698

Ich bin die Nackte vom Robbie-Williams-Konzert!

40.782

G20-Gipfel in Hamburg: Berliner Polizei verstärkt Kollegen

394