Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

NEU

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

NEU

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

NEU

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.917
Anzeige
11.549

Rettet ein Experiment den Leipziger Ebola-Infizierten?

Leipzig - Ebola-Patient Mohammad A. (56) aus Liberia ist zur Behandlung in Leipzig eingetroffen. Die Ärzte setzen nun auf ein Experiment, um ihn zu retten.
Hier landet der Ebola-Patient Mohammad A. (56) in Leipzig.
Hier landet der Ebola-Patient Mohammad A. (56) in Leipzig.

Von Alexander Bischoff

LEIPZIG - Jetzt heißt es: Nur keinen Fehler machen! Der mit Ebola infizierte UN-Mitarbeiter traf Donnerstag früh in Leipzig ein und wird zur Stunde auf der Sonderisolierstation des städtischen Klinikums St. Georg behandelt.

Dabei setzten die Mediziner auf ein Experiment.

Um 5.07 Uhr landete der Gulfstream-Ambulanzjet aus Liberia auf dem Leipziger Flughafen. Vier Polizisten in Vollschutzanzügen sicherten die Maschine, Feuerwehrfahrzeuge standen für den Ernstfall bereit.

Ein Spezialkrankenwagen der Feuerwehr und ein normaler Rettungswagen fuhren kurz darauf zu der Maschine. Zwei Pfleger, die ebenfalls Vollschutzanzüge mit Atemfilter trugen, nahmen den am Ebolafieber leidenden Mohammad A. (56) in Empfang.

Der aus dem Sudan stammende UN-Mitarbeiter konnte selbst gehen, musste aber auf dem Weg zum Spezialkrankenwagen von den Pflegern gestützt werden. Der Patient trug einen weißen Ganzkörper-Overall, sein Gesicht war jedoch nicht bedeckt.

Mit Polizeieskorte ging es dann zum Klinikum St. Georg. Dort wurde Mohammad A. gegen 6 Uhr in die Sonderisolierstation eingewiesen, die nur über speziell gesicherte Unterdruckschleusen zu erreichen ist.

Bei der intensivmedizinischen Behandlung des Ebola-Patienten setzt das Ärzte-Team um den renommierten Leipziger Infektologen Dr. Bernhard Ruf zunächst auf die Stabilisierung der Vitalfunktionen und die Linderung der Symptome.

Danach wollen die Spezialisten an dem Afrikaner ein neues Medikament ausprobieren.

Professor Ruf: „Derzeit gibt es kein zugelassenes Medikament gegen das Virus. Dem Behandlungszentrum stehen allerdings experimentelle Medikamente zur Verfügung, die in ersten Untersuchungen eine Wirksamkeit gegen das Ebola-Virus zeigen.“

Oberarzt Dr. Thomas Grünewald sprach gestern von „drei bis vier Behandlungsoptionen.“ Welche zur Anwendung komme, werde in einer internationalen WHO-Telefonkonferenz mit weltweit 60 Experten abgestimmt.

Zum großen Ebola-Spezial hier klicken.

Foto: dpa

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

5.936

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

3.537

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.607
Anzeige

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

606

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

277
Update

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.269
Anzeige

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

7.932

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

4.150

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

3.988

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

5.695

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

3.539

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.844

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.064

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

5.476

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

6.348

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

6.306

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.552

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.682

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.161

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

2.182
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

389

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

4.688

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

19.499

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

9.148

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

3.670

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

4.803

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

1.028

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

2.390

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

6.520

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

8.015

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.935

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

8.946

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

2.164

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

8.182

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

5.203

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

9.814

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

13.405

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.732

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

15.577

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

6.226

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

4.541

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.843