Mann (28) bei Streit in Asylbewerber-Heim zu Tode geprügelt

Der Mann starb noch in seiner Unterkunft (Symbolbild).
Der Mann starb noch in seiner Unterkunft (Symbolbild).  © Armin Weigel/dpa

Eggenfelden - Bei einem Streit in einer Asylbewerber-Unterkunft im niederbayerischen Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen.

Der Ukrainer wohnte mit einem 47-Jährigen aus Kasachstan in einem Zimmer, wie die Polizei mitteilte.

Am Samstagvormittag sei es zwischen den Männern zu einer Auseinandersetzung gekommen.

Dabei sei der Jüngere durch seinen Zimmergenossen so schwer verletzt worden, dass er noch in der Unterkunft starb.

Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Gegen ihn erging am Sonntag Haftbefehl wegen mutmaßlichen Totschlags.

Titelfoto: Armin Weigel/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0