Auch dieses Festival versinkt im Starkregen

1.920

Heftiger Unfall! 77-Jähriger rammt drei Autos und einen Lkw

274

23 Tote bei Bahnunglück in Indien

639

Männer rasten aus und verprügeln eigenen Onkel mit Dachlatte

258
14.046

Mein Leben nach dem Phaeton

Dresden - 14 Jahre lang hat Alexander Noack für den VW Phaeton geackert. Erst als Lagerarbeiter, später direkt in der Gläsernen Manufaktur. Jetzt, nachdem dort die vorerst letzte Nobelkarosse vom Band gelaufen ist, baut er sich ein neues Leben auf.
MOPO24-Reporter Torsten Hilscher im Gespräch mit dem ehemaligen Manufaktur-Mitarbeiter Alexander Noack (39, l.).
MOPO24-Reporter Torsten Hilscher im Gespräch mit dem ehemaligen Manufaktur-Mitarbeiter Alexander Noack (39, l.).

Von Torsten Hilscher

Dresden - 14 Jahre lang hat Alexander Noack für den VW Phaeton geackert. Erst als Lagerarbeiter, später direkt in der Gläsernen Manufaktur. Jetzt, nachdem dort die vorerst letzte Nobelkarosse vom Band gelaufen ist, baut er sich ein neues Leben auf.

Alexander Noack ist Sportsmann durch und durch: Im leichten Trainingsanzug kommt er auf seinem Rennrad durch den Großen Garten, von Gruna aus - so wie ihn sein Arbeitsweg über Jahre direkt in die Manufaktur führte.

Tags zuvor hat er einen Aufhebungsvertrag unterschrieben. Er ermöglicht ihm einen Neustart, katapultiert ihn aber auch aus einer Produktionskette, die rund um den Weltkonzern VW Tausende beschäftigt. „Ich war beim Logistiker Schnellecke beschäftigt“, sagt Noack.

Es war einmal: Alexander Noack vor der Gläsernen Manufaktur, seinem früheren Arbeitsplatz.
Es war einmal: Alexander Noack vor der Gläsernen Manufaktur, seinem früheren Arbeitsplatz.

Schnellecke ist so etwas wie ein heimlicher Macher hinter VW. Die Firma wurde 1939 in Wolfsburg gegründet, hat heute dort noch ihren Sitz und ist eine Stütze der Autobauer.

Noack: „Die Firma beschäftigte in Dresden 80 der zuletzt 500 Leute.“ Noack selbst begann 2002 im Bahnhof Friedrichstadt für die Firma zu arbeiten. Von dort gingen Autoteile per CarGoTram zur Manufaktur. Er hält ein Repertoire an Anekdoten bereit, die belegen sollen, wie aufwendig die Produktion des Phaeton aufgestellt war, aber auch, welche Fehlplanungen es wohl gab.

Also warum, anders gedacht, letztlich doch auch Laster Teile transportierten, wie eng es im Keller der Fabrik zwischen Tram, Staplern und Arbeitern zuging, wie nahezu leer manche Bahn zum Teil auf dem Rückweg unterwegs war.

Seit März ist der Phaeton aus Dresden Geschichte. Noch ist unklar, ob es einen Nachfolger geben wird.
Seit März ist der Phaeton aus Dresden Geschichte. Noch ist unklar, ob es einen Nachfolger geben wird.

Nach seinem Wechsel in die Fabrik bemerkte Noack dann, wie groß die Lohnunterschiede zu den echten VW-Leuten sind.

Er selbst fuhr nebenbei noch Taxi, um die vierköpfige Familie zu ernähren, ist noch immer nebenbei Taxifahrer mit Leib und Seele.

Aber er machte auch eine Ausbildung zum Sporttherapeuten - nicht zuletzt wegen einer Behinderung seines Sohnes. Sport soll nun auch sein Gewerbe werden. „Klar, ich hätte täglich zu Schnellecke nach Radeberg oder Glauchau pendeln können. Aber das ist doch kein Leben.“

Sein Projekt heißt Lauftheater. Damit wird er - zunächst in freier Natur, später in einem Studio - Menschen ganzheitlich trainieren, Videoanalyse inklusive. Noack weiß, wovon er redet: Der Langläufer brachte es 2009 zum Landes-Vize über 800 Meter.

Natürlich beobachtet er auch die Zukunft der VW-Fabrik. Für denkbar hält er die Produktion einer Kleinserie. „Ich hoffe es!“ Mehr sei nicht drin - zu eng alles im Glaskasten, lautet seine Einschätzung. „Aber momentan sieht es dort eher nach Abbruch als nach Aufbruch aus.“ Schon sitzt er wieder auf seinem Rad, der eigenen Zukunft entgegen...

Fotos: Holm Helis, dpa

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

235

Schalke schlägt RB zum Saisonauftakt! Pfiffe gegen Timo Werner

1.501

Tag24 sucht genau Dich!

47.426
Anzeige

Tödlicher Kreuzungscrash! Drei Menschen sterben bei tragischem Unfall

7.508

Parkhaus entschuldigt sich, nachdem Autos in der Luft hängen

2.596

Steht wirklich nur Merkel zur Wahl?

2.794

Ups, wie ist das denn passiert?

3.711

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.717
Anzeige

Offenbachs Erstklässler zu dick, und Deutsch können sie auch nicht

286

Noch immer Lebensgefahr! Zog hier wirklich ein Tornado drüber?

3.098

Was bringt diese YouTuberin hier so zum Weinen?

569

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

48.910
Anzeige

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

3.346

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

3.138

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

11.388

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

9.828

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

1.502

Warnung an Touristen! Unwetter sorgt in Tschechien für Chaos

4.703

Erstaunlich! So beeinflussen Tattoos die Schweißproduktion

4.940

Innensenator beschimpft Neonazis als "Arschlöcher"

757

Tuckig und untreu: Sind wirklich alle Schwulen so?

1.898

Hier wird der Erfurter Vergewaltiger von der Polizei zum Haftrichter gebracht

2.267

Schock: Erdogan lässt Deutschen in Spanien-Urlaub festnehmen! Wie ist das möglich?!

6.554

Nach Leichenfund! Polizei sucht diesen gewaltbereiten Mann

3.852

Nach Prügel-Attacke auf Fan: Kollegah soll zahlen!

1.906

Schnauze voll! Frau stoppt Zug wegen betrunkenen Fans

3.071

"Fett und hässlich": So böse wird Ingo beleidigt, doch er schlägt zurück

8.055

Deswegen wird die A4 am Abend für zwei Stunden vollgesperrt

13.674

Verrät uns dieses Bild, wie es bei Bachelorette Jessi und David weitergeht?

4.785

94-jähriger baut Pool für Nachbarskinder: Sein Grund ist bedrückend

6.785

Brandanschlag auf Bahnanlagen! Hier geht gerade nichts mehr

6.170

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

1.775

Leiche im Garten: Das ergab die Obduktion

1.631

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

5.647

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

17.807

Emotionales Geständnis von Sara Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

3.363

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

8.482

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

3.912

Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

8.919

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

2.464

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

1.383

Warum tut sie das? Katzenberger verarscht schon wieder ihre Fans

10.454

Freier im Glück? Mit diesem "GNTM"-Model wurde er jetzt erwischt

2.270

Abgedeckte Dächer, zerschlagene Scheiben: heftiges Unwetter sorgt für Chaos

14.520

Grausame Verstümmelung! Mann schneidet Freundin Nippel mit Schere ab

8.429

Fußgänger erst auf Fahrbahn geschleudert und von Auto überrollt

2.877

Trumps Chefstratege nach seinem Abgang: "Diese Präsidentschaft ist vorbei"

2.224

Baum kracht auf Oberleitung: ICE-Passagiere sitzen stundenlang fest

2.125

Nach Insolvenz: Air Berlin-Inventar auf ebay verscherbelt

9.843

Neuer Fußballer, neues Glück: Katja Kühne macht Liebe zu RB-Star offiziell

11.786

Zehnjähriger Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

788

Unwetter verwüstet komplettes Festival! Besucher verletzt, Notunterkünfte eingerichtet

11.754

Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug

118

Zwei Tote und über 50 Verletzte bei Festzelt-Einsturz

21.847

"Hau ab"-Rufe und Pfiffe für die Kanzlerin in Herford

7.317
Update