Terror in Straßburg mit drei Toten: Die Jagd nach dem Täter geht weiter Top Festnahme im Fall Peggy (†9): Nachbarn glauben noch nicht an Aufklärung des Mordes Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 2.738 Anzeige Erschreckender Trend! In dieser deutschen Stadt werden 80 Prozent der Vergewaltigungen erfunden Top MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
11.490

Ehepaar macht Hochzeitsfotos: Im Hintergrund geschieht etwas Schreckliches!

Diese Foto sind einfach atemberaubend und unfassbar erschreckend zugleich.
Was für ein Foto! Vor dem ausbrechenden Vulkan Mayon auf den Philippinen feierten Arlo De La Cruz und Maica Nicerio Hochzeit.
Was für ein Foto! Vor dem ausbrechenden Vulkan Mayon auf den Philippinen feierten Arlo De La Cruz und Maica Nicerio Hochzeit.

Manila - Während Arlo De La Cruz und Maica Nicerio den schönsten Tag ihres Lebens verbringen, leben über 80.000 Menschen einen wahrhaftigen Alptraum.

Im Januar brach der 240 Meter hohe Vulkan Mayon auf den Philippinen aus. Zehntausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen und in Notunterkünfte fliehen. Die Behörden riefen Alarmstufe 4 aus. Das bedeutet, dass es aktuell jederzeit zu neuen Eruptionen kommen kann.

Nur 12 Kilometer vom tobenden und Lava spuckenden Mayon entfernt gaben sich Arlo De La Cruz und Maica Nicerio am 25. Januar das Ja-Wort - und nutzten die angsteinflößende und zugleich unfassbar beeindruckende Kulisse für ihr Hochzeits-Shooting.

Obwohl das Brautpaar erst zweifelte und die Naturkatastrophe fürchtete, wollte Fotograf Franklyn Nebreja nicht auf die einzigartige Möglichkeit verzichten und so wurde der Vulkan ganz spontan zum imposanten Highlight der Bilder. "Ich wollte den Vulkanausbruch aber unbedingt im Hintergrund haben", erklärt Nebreja gegenüber CNN Philippines.

Tausende dürfen nicht in ihre Häuser zurück

Die beiden nutzten den spektakulären Anblick für ihre Hochzeitsfotos.
Die beiden nutzten den spektakulären Anblick für ihre Hochzeitsfotos.

Das beeindruckende Foto wurde mittlerweile über 100.000 Mal geliket und Zehntausende Male geteilt und kommentiert. "Ein wunderschönes Desaster", kommentiert ein Bewunderer. Und auch ein anderer schwärmt: "Wow, was für ein einzigartiges und atemberaubendes Shooting."

Der prächtige Anblick darf uns natürlich nicht vergessen lassen, welche gewaltigen Gefahren der spektakuläre Ausbruch mit sich bringt.

Das Gebiet im Umkreis von neun Kilometern rund um den brodelnden Krater wurde zur Sperrzone erklärt. Wie lange es dauern wird, bis wirklich alle Bewohner wieder zurück in ihre Häuser dürfen, ist fraglich. Am 30. Januar stieß der Vulkan erneut große Mengen Asche und Lava aus. Bis dato waren immer noch 45.000 Menschen evakuiert.

Die philippinische Regierung stellte 20 Millionen Pesos (350.000 Euro) als Nothilfe zur Verfügung. Wichtig sei es vor allem, dafür zu sorgen, Krankheitsausbrüche zu verhindern.

In den vergangenen 500 Jahren brach der 2462 Meter hohe Mayon bereits etwa 50 Mal aus. Der 330 Kilometer südlich von der Hauptstadt Manila entfernte Vulkan ist einer von den acht einzigen Vulkanen der Philippinen, die in den letzten 100 Jahren ausgebrochen sind.

Fotos: Franklyn Nebreja

Diese Damen wollen den Bachelor erobern Top Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist schwanger Top Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.675 Anzeige Dieser Sänger gewinnt einen Audi-Preis, aber hat keinen Führerschein! Neu Scientology-Organisation plant mega Haus in Düsseldorf! Neu Neuer Prozess gegen Nathalie Volks Mutter wegen Dschungelcamp-Reise Neu Nach Trennung Ehefrau gewürgt, bis sie bewusstlos wurde: Familienvater vor Gericht Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 5.464 Anzeige Yvonne Catterfeld bei "The Voice": So hart war ihr Start Neu TV-Nonne kann es nicht lassen! Nackttanz wird neu verhandelt Neu 20 Jahre nach Nickys (†11) Tod: Mutmaßlicher Täter wegen DNA-Test vor Gericht Neu Rohstoff für Elektroautos: Erstmals darf deutsche Firma direkt Lithium abbauen Neu Hoffnung Europa League: Heute trifft Nagelsmann auf Guardiola! Neu
Amoklauf von München: Prozess gegen Informatiker auf der Zielgeraden Neu Persönlichkeitsrechte verletzt: Muss Google Eure Daten löschen? Neu
Familie in Klinik: Auto, Bus und Straßenbahn krachen zusammen! Neu FC Bayern ohne Robben nach Amsterdam, aber mit klarem Ziel vor Augen Neu "Leben. Lieben. Leipzig"-Yvonne zeigt ihr versautes Tinder-Date Neu Vorschau auf Köln 50667: Lucy, Kimi und die Sache mit der Hunde-Entführung Neu Woran erkenne ich einen guten Glühwein? Neu Totale Chaos-Wohnung: Aber was die Polizei dort alles findet, ist heftig! Neu Dreiste Abzocke über Amazon und Ebay: Steuerbetrüger muss in den Knast Neu 54 Menschen starben im Mittelmeer: So geht es weiter im Schleuser-Prozess Neu Unechte 100 Euro-Scheine! So erkennt Ihr das Falschgeld Neu Peinlich! Jobcenter klagt Paar wegen 23.000 Euro an und verrechnet sich Neu Rollator für Tochter (2): Dresdens mutigste Mama sucht Weihnachtsengel Neu Hollywood-Star Diane Kruger ist zurück aus der Baby-Pause! Neu "Fashion Awards": Meghans Babybauch stahl allen die Show Neu Nach zwei Jahren Pause: Dresdner Kommentator wieder zurück bei Stefan Raab Neu Wird dieser YouTube-Clip zum meistgehassten Video aller Zeiten? Neu 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg 386 Tödlicher Unfall: Reisebus in Düsseldorf erfasst Frau und überrollt sie 2.314 Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr 523 Mehrere Tote bei Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt 16.573 Update Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit 3.199 Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht 1.240 Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht 4.251 Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger in Aachen ins Bein 349 Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert 6.919 Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt 330 Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? 1.370 Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg 8.842 "Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage 3.478 Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! 4.685 Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema 553 Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! 1.741 Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme 7.375 "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? 1.945 Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? 1.327