Auto knallt gegen Traktor: Landwirt erleidet mehrere Knochenbrüche

Eich am Rhein - Bei einem missglückten Überholvorgang auf der L 440 wurde ein Mann verletzt.

Der Traktor wurde auf die Seite geschleudert.
Der Traktor wurde auf die Seite geschleudert.  © Polizei Worms

Eine 35-Jährige war mit ihrem Auto auf der Landstraße in Richtung Gernsheimer Fähre unterwegs, als sie einen Traktor der in die gleiche Richtung fuhr, überholen wollte.

Doch genau in diesem Moment schwenkte der Traktor nach links aus, um in einen Feldweg abzubiegen. Die Autofahrerin krachte daraufhin in das landwirtschaftliche Fahrzeug.

Der Traktor kippte zur Seite, der Landwirt wurde aus der Kabine auf die Fahrbahn geworfen.

Der 33-Jährige erlitt mehrere Knochenbrüche. Die Frau kam mit Prellungen und einem Schock davon. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 15.000 Euro


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0