6-jähriger Junge von Auto angefahren und schwer verletzt!

Der Junge hatte hinter dem Auto gestanden und geriet unter das Fahrzeug! (Symbolbild)
Der Junge hatte hinter dem Auto gestanden und geriet unter das Fahrzeug! (Symbolbild)  © DPA

Eilenburg - Am Donnerstagabend kam es auf einem Parkplatz zu einem schlimmen Unfall: Ein Mann (76) hatte beim Ausparken einen 6-Jährigen übersehen und das Kind schwer verletzt!

Der 76-Jährige hatte sein Fahrzeug auf dem Parkplatz in der Butterstraße abgestellt. Als er diesen gegen 19.50 Uhr verlassen wollte, passierte das Unglück: Der Mann setzte zum Ausparken zurück und erfasste den Jungen.

Das Kind geriet unter den Wagen und wurde schwer verletzt. Der Junge musste sofort ins Krankenhaus gebracht werden und wurde stationär aufgenommen.

Die Polizei ermittelt nun in dem Fall. Dabei stellt sich den Beamten die Frage nach der Unfallursache: Hatte der 76-Jährige nicht in den Rückspiegel geschaut oder war das Kind im toten Winkel nicht zu sehen gewesen?

Zeugen, die Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Eilenburg, Dr.-Külz-Ring 17, 04838 Eilenburg, Tel. (03423) 664 - 100 zu melden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0