Gemein! Hund "Princess" aus Tierheim entführt

Eilenburg - Drama um ein süßes Hundemädchen: Stafford-Mix Princess (zehn Monate) wurde nachts aus dem Tierheim gekidnappt. Weil viele Hundefreunde den Steckbrief verbreiteten, konnte der Bösewicht aber schon bald enttarnt werden.

Der süße Stafford-Mix Princess wurde nachts aus dem Tierheim Eilenburg gekidnappt.
Der süße Stafford-Mix Princess wurde nachts aus dem Tierheim Eilenburg gekidnappt.  © Dirk Heinze

Oft entdecken Tierheimmitarbeiter morgens eher zusätzliche Tiere, die anonym abgelegt oder an den Zaun gebunden worden. Dass eines fehlt, kommt ganz selten vor. Doch in diesem Fall hatte der Täter ein Loch in den Maschendrahtzaun geschnitten und die Prinzessin gemopst.

Der Suchaufruf des Tierheims wurde über Facebook vielfach geteilt - bis nach Dresden und Berlin. Und tatsächlich wurde Princess beim Gassi-Gehen mit einem Fremden entdeckt - Zugriff durch die Polizei.

Tierheim-Chefin Annett Albrecht: "Als Princess zurückgebracht wurde, überschlug sie sich förmlich vor Freude, wieder in ihrer gewohnten Umgebung zu sein." Gegen den Hunde-Kidnapper wurde Strafanzeige gestellt.

In Eilenburg ist es nicht ganz so einfach, einen Hund zu adoptieren. Albrecht: "Das ist bei uns eher ein langwieriger Prozess." So bekommen das Tier und die potenziellen Herrchen viel Zeit, sich gegenseitig zu beschnuppern. Erst wenn die Chemie stimmt, erhält man den Hund auch auf legale Weise.

Das Loch hat der Hunde-Kidnapper in den Zaun geschnitten.
Das Loch hat der Hunde-Kidnapper in den Zaun geschnitten.  © Tierheim Eilenburg
Im Tierschutzcentrum Eilenburg kümmern sich viele Freiwillige um ausgesetzte Haustiere und kranke Wildtiere.
Im Tierschutzcentrum Eilenburg kümmern sich viele Freiwillige um ausgesetzte Haustiere und kranke Wildtiere.  © Dirk Heinze

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0