Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

NEU

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

NEU

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

NEU

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

NEU

Mit dieser Methode brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

1.256
Anzeige
7.063

Dresdens Herrchen in Angst vor der Räude!

Dresden - Ein Fuchs alleine verbreitet noch keine Räude. Trotzdem sollten die Dresdner Hundehalter jetzt sehr aufpassen, denn die (Stadt)Jäger warnen.
Ein an Räude erkrankter Fuchs tappte erst kürzlich mitten durch die Neustadt.
Ein an Räude erkrankter Fuchs tappte erst kürzlich mitten durch die Neustadt.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Ein Fuchs alleine verbreitet noch keine Räude. Aber Sachsens Jäger haben allein im vergangenen Jahr rund 350 Tiere im Dresdner Stadtgebiet erschossen.

Die genaue Anzahl lebendiger Tiere ist unbekannt, wird aber deutlich darüber liegen. Jetzt tappte sogar ein erkrankter Fuchs mitten durch die Neustadt - zum Sterben bereit, denn die Räude endet in aller Regel nach drei Monaten mit dem Tod.

Die Erreger, kleine Grabmilben, leben jedoch weiter. Eine Gefahr für alle Hundebesitzer. Halter wie Stephanie Wezer (19) kennen die Krankeit häufig nicht: „Ich habe von der Räude bislang nicht gehört, halte meinen Hund aber von fremden Dingen fern.“

Mittlerweile leben mehr Füchse in und um Großstädten als in ihrem ursprünglichen ländlichen Lebensraum.
Mittlerweile leben mehr Füchse in und um Großstädten als in ihrem ursprünglichen ländlichen Lebensraum.

Und die Füchse verbreiten noch weitere Krankheiten: „Tollwut, Fuchsbandwurm und Räude sind übertragbare Krankheiten. Deutschland gilt aber seit 2008 als tollwutfrei“, so die Stadtverwaltung. Die Räudemilben springen trotzdem auf Hunde über.

Steffen Richter, Geschäftsführer beim Landesjagdverband rät deshalb allen Hundehaltern: „Um Kontakte zu vermeiden, sollten sie jederzeit Einfluss auf ihren Vierbeiner haben.“

Und die Chance auf ein Fuchs zu treffen, ist groß, denn inzwischen leben mehr Füchse in Großstädten als im ursprünglichen ländlichen Lebensraum. Auch die Stadt empfiehlt: „Der Kontakt sollte generell vermieden werden. Bei einer Verletzung von Mensch oder Hund ist ein Arzt aufzusuchen.

Und für erkrankte Hunde hilft ein Bad mit medizinischem Shampoo. Das macht Stephanie zum Glück regelmäßig: "Meinen Max wasche ich jede Woche", sagt sie. So bleibt jeder Hund reudefrei!

Was ist Räude?

Die Räude ist eine Hautkrankheit, ausgelöst von Parasiten. Beim Fuchs handelt es sich um die Grabmilben. Das sind winzige Spinnentiere, die sich im Fell und auf der Haut des Fuchses einnisten.

Ihre Eingrabungen in der Haut und Ausscheidungen sorgen für eine allergische Reaktion. Für den Menschen sind die kleinen Milben ungefährlich, für Hunde ist die Krankheit jedoch ansteckend.

Besonders dort, wo viele Füchse leben, breitet sich die Räude aus und tötet viele Tiere im Bestand, da die Krankheit häufig tödlich verläuft.

Fotos: Dominik Brüggemann

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

NEU

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.417
Anzeige

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

NEU

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

NEU

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

1.390

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

1.838

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.012
Anzeige

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

1.547

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

2.921

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

3.596

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

5.278

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

320

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

718

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

7.076
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

970

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

346

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

7.033

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

14.368

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

6.735
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

387

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.569

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

17.310

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

4.995

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.647

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.712

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

2.925

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

9.813

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

7.694

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.733

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.609

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

8.931

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

13.546

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

650

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

3.111

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

3.734

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

9.087

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

5.526

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

6.884

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

5.153

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

3.423

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

383